EE Michael: „Euer Künftiges Selbst Besuchen“

Grüße! Und Willkommen! Meine schönen Wesen des Lichtes. Eure spirituellen Familien freuen sich, dass ihr die monatlichen Mitteilungen lest.

Der Schöpfer und eure spirituellen Familien schicken euch eine spirituelle Umarmung. Schließt einfach eure Augen und fühlt ihre Anwesenheit mit euch, euch eng umarmend. Jeder einzelne von euch ist so sehr besonders und grenzenlos geliebt. Spirituelle Familien, wer sind sie? Erlaubt diesem Boten, euch einige Erinnerung an ZUHAUSE zu bringen. Meine Lieben, eure Geistigen Familien sind über Äonen mit euch gewesen. Sie sind die Schönen Wesen des Lichts, dem ihr am nächsten seid, auf der anderen Seite des Schleiers. Sie sind eure Freunde, Angehörigen und Mitschüler. Sie sind immer wieder mit euch inkarniert. Jene, innerhalb der spirituellen Familie, die mit inkarnieren, haben viele Rollen in euren Lebenszeiten gespielt, genau wie ihr ebenso viele Rollen in ihren Lebenszeiten spieltet.

Meine Lieben, jene die sich noch nicht erinnert haben, es gibt Lichtwesen, die in der Regel keine menschliche Form einnehmen. Diese Lichtwesen sind normalerweise eure Geistführer, Engel, spirituelle Berater, Rat der Ältesten und viele andere. Es gibt einige Fälle, wo eure spirituellen Führer und spirituellen Berater in menschlicher Form zu einem bestimmten Zeitpunkt gewesen sein können, aber dies ist wirklich sehr selten. Wenn ihr spürt, dass eine Geistführer vielleicht eine geliebte Großmutter oder ein besonderer Mensch ist, der in dieser Zeit in eurem Leben war, könnte es sein, aber das ist ein sehr seltenes Ereignis und wurde speziell wegen eurer besonderen Erfahrungen geplant oder wegen einer Lebenslektion, die ihr braucht.

Während ihr durch eure Lebens-Lektionen geht und von einer Lebenszeit zur anderen fortschreitet, könnt ihr auch in anderen Lerngruppen in den Licht-Ebenen vorankommen, die eurer Ebene der Entfaltung entspricht. Ebenen der Entfaltung können auch als eure Frequenz-Ebenen angegeben werden, wenn man so will. Gelegentlich entwickeln sich ganze Gruppen gemeinsam hinauf. Meine Schönen Wesen, der Gnade, dies ist kein schneller Prozess, und es kann Hunderte von inkarnierter Leben brauchen bis ihr bereit seid, euch von einer spirituellen Gruppe zu einer andern zu verschieben, oder die gesamte Gruppe sich in ihrer Entwicklung auf die nächste Ebene der spirituellen Lektionen oder höheren Frequenzen verschiebt. Ihr werdet betreut und geliebt und niemals beurteilt. Wundert euch das, meine Schönen werden, dass ihr so verehrt und geliebt werdet? Es ist Zeit, jene Spinnweben wegzuwischen und sich an die andere Seite des Schleiers zu erinnern.

Ihr lernt ständig, das ist es, worum es hier geht. Das Leben ist nicht statisch auf der Erdebene und das ist es sicherlich auch nicht in den Höheren Lichtreichen.

Einige Lebenszeiten auf der Erdebene sind härter als andere, weil das der Weg ist, auf den ihr durch euch selbst und eure spirituellen Berater vorbereitet wurdet. Es könnte sein, dass euer Höheres Selbst während dieser augenblicklichen Lebenszeit zwei Schritte zurück gemacht hat, weil etwas im Skript des vorbereiteten Lektions-Planes nicht abgeschlossen wurde, oder dass euer Höheres Selbst fünf Schritte voraus macht, weil mehr innerhalb dieser Spanne von Inkarniertem Leben erreicht werden konnte.

Meine Lieben, eure vorbereiteten Inkarnationspläne sind sehr detailliert und komplex mit einem großen Packen von Lektionen, die erreicht werden können. Ihr habt dieses Leben tatsächlich ausprobiert, bevor ihr die Lichtreiche verlassen habt. Ihr wähltet euren Körper, eure Eltern, eure Freunde, eure Opfer, eure Verräter und alle Mitspieler, bevor ihr sogar durch den Schleier des Vergessens stiegt. Ja, selbst auf den Mann an der Ecke, über den letzthin gelächelt habt, seid ihr vorbereitet. Eure Besetzung der Charaktere wurde mit eurer eigenen Hand ausgelesen und alle haben zugestimmt, gleich welchen Teil zu spielen, der ihnen zugewiesen wurde, sowohl positiv, als auch negativ. Diese Vereinbarungen sind als Verträge bekannt.

Nun, meine Lieben, flimmert ein Licht des Bewusstseins innerhalb eures augenblicklichen Seins? Seid nicht beunruhigt, wenn nicht, dann ist es einfach nicht Zeit für euch, diese Informationen zu haben; allerdings wird die Information immer wieder ans Tageslicht kommt, bis ihr bereit seid, sie für euch anzunehmen.

Erlaubt diesem Boten nun, euch auf eine Meditationsreise mitzunehmen, denn euer Künftiges Selbst möchte heute ein wenig Zeit mit euch verbringen.

Sucht einen ruhigen Ort, an dem ihr für eine Weile nicht gestört werdet. Ihr könnt euch entweder hinsetzen oder liegen, was für euch bequemer ist. Eure Arme oder Beine nicht überkreuzend, da dies den Fluss der Energie blockiert. Bedeckt euren Körper mit einer leichten Decke, wenn ihr leicht abkühlt. Ihr möchtet keine Ablenkung während eurer Meditation, deshalb stellt sicher, dass euer physisches Gefäß sich bequem anfühlt.

Schließt eure Augen und schöpft einen tiefen Atemzug und lasst ihn dann heraus. Mit jedem „ein“-atmen zieht ihr Liebe herein. Mit jedem „hinaus“-atmen gebt ihr Furch und Zweifel frei. Nehmt einen weiteren tiefen Atemzug und lasst es heraus. Nehmt einen anderen tiefen Atemzug und lasst ihn mit einem Seufzer heraus. Alle Frustration des Tages heraus atmen.

Fühlt euren Körper sich von euren Zehen bis zur Spitze eures Kopfes sich entspannen. Gebt euch die Erlaubnis, die Ruhe und den Frieden zu fühlen. Eure Muskeln werden locker und schlaff, so herrlich entspannt, so wundervoll gelassen, so wundervoll faul.

Bittet euer Ego-Selbst, sich auf eure linke Schulter zu hocken. Bittet euer Egoselbst, nur ein Beobachter auf dieser Reise zu sein und nicht teilnehmen soll. Vielleicht stellt ihr euch euer Ego-Selbst auf eine Weise vor, die für euch wohltuend ist, um es von eurem geistigen Selbst abzutrennen. Wenn es euch hilft, euch euer Ego als ein Symbol oder als ein Gegenstand vorzustellen, so macht dies bitte.

In eurer Vorstellung bittet ihr in einem Gebet, dass euch Der Schöpfer einen schützenden Strahl des weißen Lichtes sendet. „Mein Schöpfer, ICH bitte, dass mich ein schützender Strahl von Weißem Licht umgibt, und ein schützender Strahl von Weißem Licht mich anhebt, so dass ich die allerhöchsten Schwingungen während dieser Reise in meiner innersten Tiefe des Verstehens und Seins erfahre. Ich schütze mich vor allem, was nicht für mein Höchstes Gut ist. Ich danke dir Mein Schöpfer dafür mir zu helfen, indem dieser Strahl, der jetzt herunterkommt, durch alle Ecken und Bereiche zieht, an dem ich meditiere. Er dringt in diese physische Form ein und durchdringt alles, innerhalb dieses Wesens ICH BIN. Danke, Danke Mein Schöpfer für Deine Liebe und Unterstützung.“

Der Schöpfer hat auf euer Gebet geantwortet mit einem schillernden weißen Strahl, einem tief Smaragd-Grünen Strahl, mit einem Rosafarbenen Strahl und einem Goldenen Strahl für diese Reise. Die Strahlen treten durch die Sohlen eurer Füße ein und steigt durch dein physisches Gefäß auf; durchdringt alle deine Energiefelder, durchdringt den physischen Bereich, in dem du dich befindest und geht dann durch dein Kronen-Chakra hinaus. Die Strahlen kommen zum Schöpfer zurück und verlaufen wieder zyklisch durch dich in einer kreisförmigen Bewegung. Diese Strahlen befinden sich in einer ununterbrochenen zirkulierenden Schleife, während du in der Meditation bist. Du bist in diesem Moment göttlich geschützt und nichts kann mit dir kommunizieren, was nicht für dein Höchstes Gut ist und nicht deine Erlaubnis hat. Meine Göttlichen Lichten Wesen, atmet langsam und gleichmäßig und ihr fühlt euch sicher und geborgen.

Atmet tief ein Meine Schönen Wesen von Licht und spürt das entspannte Gefühl, während ihr in diese Meditation geführt werdet. Atmet tief ein und wisst, dass ihr zum Puls Des Schöpfers atmet. Hört das geistige Herz Des Schöpfers schlagen und fühlt die bedingungslose Liebe, die durch euch einen Kurs verfolgt, jedes Mal, wenn ihr an diesen Moment denkt.

Atmet tief ein und erlaubt, dass sich eure Schutzengel und Führer innerhalb eurer geistigen Vorstellung anschließen und eure ätherische Hand nehmen, um euch in euer geistiges Herz-Chakra zu führen. Ein Engel ist beauftragt worden, bei eurer physischen Essenz zu bleiben, bis ihr von eurer Meditations-Reise zurückkehrt.

Eure Schutzengel, Geistführer und besonders eingeladenen Gäste sind jetzt in eurem Spirituellen Herz-Chakra. Ihr lokalisiert und dreht den Türknauf der Goldenen Tür, auf der steht „zu meiner höchsten Führung innerhalb“ und ihr überschreitet die Schwelle, da ihr euch auf einer spirituellen Wachstums-Reise befindet.

Ihr befindet euch in einem weißen Marmor-Korridor. Eure Engel begleiten euch durch den Korridor zur dritten Tür auf der rechten Seite. Das Schild auf der Tür sagt euch, dass es zum Garten der Ruhe geht. Ihr öffnet die Tür und tretet über die Schwellt, ihr stellt fest, dass ihr in einem andern Korridor mit einer weiteren Tür seid, durch die ihr geht und stellt fest, dass diese Tür auf eine Weise führt. Ihr schaut über die Wiese und seht den großen Berg in der Ferne mit einem Weg, auf dem ihr euch zum Berg hinauf bewegt. Auf dem Berg seht ihr die Türme eures eigenen Kristallpalastes im Licht glitzern. Schön sagt ihr euch.

Die Engel reichen euch einen Sonnenhut und eine Sonnenbrille und schon kann es den Weg zum Berg hinunter gehen. Ihr kommt am Bach mit der gewölbten Holzbrücke vorbei. Währen ihr über die Brücke geht, hört ihr den Bach euch begrüßen und sagen, dass es lange her ist, dass er euch gesehen hat. Ihr bleibt in der Mitte der Brücke stehen und seht auf den Bach hinunter, ihr unterhaltet euch für ein Minute und dankt dem Bach für seine Begrüßung.

Auf der anderen Seite der Brücke seht ihr zwei Engel warten. Die Engel bitten euch die Rucksäcke abzunehmen, die gefüllt mit Ängsten, Frustrationen, Schmerz und Trauer gefüllt sind. Sie sagen euch, wenn ihr es wünscht und von eurem Besuch zurückkommt, könnt ihr es wieder aufnehmen, wenn ihr mögt, aber jetzt wird es für euch gehalten, da ihr so frei wie möglich in diesem besonderen inneren Raum sein müsst. So übergebt ihr den Engeln die Rucksäcke und sofort bemerkt ihr, wieviel leichter ihr euch fühlt, ohne dass sie euch niederdrücken.

Ihr beginnt die Schritte den Berg hinauf zu steigen. Während ihr höher und höher geht erkennt ihr, dass ihr jetzt den Rest der Schritte hinauf schwebt. In kurzer Zeit steht ihr auf dem Gipfel des Berges, wo ihr von eurem weißen Einhorn Jake begrüßt werdet. Jake genießt so sehr eure Besuche, aber besonders mag er, wenn ihr seine Ohren streichelt, und das sagt er euch. Ihr stellt fest, dass Jakes Ohren wie Seide sind während ihr sie berührt, sie sind so weich und fein wie sein Fell. Jake hat euch zu einer Blume vor eurem Garten gebracht und sie hat eine Nachricht für euch. Fragt die Blume was sie möchte, dass ihr wissen sollt und dankt ihr für die Liebe und die Nachricht.

Die Engel sagen euch, dass ihr heute eurem künftigen Selbst in eurem Garten der Ruhe begegnen werdet. Euer künftiges Selbst fühlt, dass ihr euch in letzter Zeit nicht genügend Zeit gegeben habt zu spielen, so möchte es die Zeit mit euch im Freien genießen, in diesem schönen Garten der Ruhe.

Im Garten hört ihr in der Ferne eine alte Dampforgel spielen, euer sehr eigenes Lied. Jake und eure Engel führen euch zu dem Klang. Während ihr euch der Dampforgel nähert, seht ihr Jongleure, Pantomimen, Artisten und ein Riesenrad. Ihr liebt einfach diese Arten von Aktivitäten und euch gefällt es, für einen Moment oder zwei die Festlichkeiten zu beobachten.

Auf einer Parkbank, ungefähr drei Fuß entfernt ist euer künftiges Selbst ~ es wartet auf euch. Während euer künftiges Selbst hört, dass ihr euch nähert, erhebt es sich um euch zu begrüßen. Euer künftiges Selbst umarmt euch und ihr beide setzt euch nebeneinander auf die Parkbank, die dort steht. Ihr seht beide zu, wie die Engel auf dem Riesenrad fahren. Die Engel sind so begeistert, lachen und kichern, während sie im Kreis herumfahren.

Euer künftiges Selbst erklärt, dass es um euch besorgt ist, weil ihr euch keine Spielzeit genommen habt. Euer künftiges Selbst beschreibt, wie wichtig eine Auszeit zum spielen und einfach zu Sein ist, um euer Wohlbefinden und eure spirituelle Gesundheit zu erhalten. Euer künftiges Selbst fährt fort zu erklären, dass, wenn ihr ZUHAUSE innerhalb eures Lebens zwischen den Leben seid, ihr niemals im Spiel beschränkt seid, es hält eure Vorstellung für die Schaffung jener Dinge aktiv, die ihr schaffen wollt. Eure spielerische Vorstellung ist eines der Werkzeuge die benötigt wird euch dabei zu helfen, Belastungen zu erleichtern entlang eurer Zukunft.

Ihr betrachtet euch euer künftiges Selbst mit Tränen der Liebe und des Glückes an, die über eure Wangen rollen. Es ist so lange her, dass ihr euch verstanden und bedingungslos geliebt gefühlt habt. Eure Erdebene-Unterstützung und Umstände sind nicht Existent gewesen. Euer künftiges Selbst erinnert euch daran, dass ihr euch ein sehr schwieriges Lebens-Skript für diese Inkarnation gewählt habt. Ihr nickt mit dem Kopf und legt ihn hemmungslos schluchzende an die Schulter eures künftigen Selbst. Jake bringt euch ein Kästchen mit Tüchern. Ihr wählt eines aus, um eure Tränen zu trockenen. Ihr fühlt euch viel besser, nachdem ihr das Tränen-Ventil geöffnet und euch erlaubt habt, diese aufgestaute Frustrationen herausfließen zu lassen. Ihr dankt Jake für die Tücher und Jake geht zurück zum Riesenrad um seine Runde zu fahren abzuwarten.

Euer künftiges Selbst versichert euch, dass es in Ordnung ist, denn ihr braucht den Fluss von Tränen um alles freizugeben. Euer künftiges Selbst öffnet vor euch einen Mini-Bildschirm und bittet euch, einen Blick auf alle 10 Jahre ab jetzt zu werfen. Ihr beobachtet aufmerksam und dankt eurem künftigen Selbst für diesen ermutigenden Blick in eure Zukunft. Die Vorschau ist abhängig von vielen Variablen sagt euer künftiges Selbst. Es gibt immer Möglichkeiten der Änderung, aber im Augenblick sieht euer Göttlicher Plan der Zukunft die dies aus, sagt euer künftiges Selbst. Die Szenen sind glücklicher und freudiger, als ihr jemals früher auf der Erdebene erlebt habt und ihr werdet euch sicherlich über diese Änderung in eurem gegenwärtigen Leben freuen.

Euer künftiges Selbst ist voller Freude, dass ihr euch optimistischer für die kommenden Jahre fühlt. Euer künftiges Selbst hat eine andere Überraschung für euch, da es einige Kinder bringt, die euch wirklich vertraut scheinen. Euer künftiges Selbst stellt euch eure inneren Kinder verschiedenen Alters vor, die während kritischer Zeiten innerhalb dieser Inkarnation mit euch gewesen sind. Euer künftiges Selbst erklärt euch, dass diese Kinder jeweils an einem Punkt von großen Traumata und emotionalem Aufruhr in der augenblicklichen Lebenszeit gekommen sind. Das gegenwärtige Alter eines jeden Kindes ist das Alter, da Traumen und Dramen innerhalb eurer jetzigen Lebenszeit auftraten. Jedes dieser Kinder muss geliebt werden, getröstet und es muss sehen, wie ihr jetzt seid. Sie müssen auch sicher sein, dass das Leben sich für euch seit der abrupten Trauma-Schaffung geändert hat. Sie müssen sehen dürfen, dass ihre Sicht des Traumas jetzt hinter euch ist, erklärt euer künftiges Selbst.

Euer künftiges Selbst führt euch zu jedem Kind, ihr nehmt es, umarmt es und lasst es wissen, dass das Trauma vorbei ist und ihr fortgeschritten seid. In dieser Weise müssen sie keine getrennten Entitäten von euch sein. Während ihr jedes Kind umarmt und euren Fortschritt zeigt, wird es vom Trauma befreit, das es schuf und seine Energie vermischt sich zurück mit euch als Teil des Ganzen. Ihr macht dies, bis alle Kinder zurück mit eurer Essenz vereint sind.

Es ist erstaunlich, sagt euer künftiges Selbst, wieviel stärker ihr euch fühlt mit der Energie der Kinder, die jetzt alle mit euch Selbst verschmolzen sind. Euer künftiges Selbst lächelt und sagt euch, dass diese getrennten Entitäten erhebliche Energien seid ihrer Schaffung von euch gezogen haben. Eure Energieebene sollte innerhalb von ein paar Tagen zu 100 % zurück sein.

Euer künftiges Selbst steht auf und sagt euch, dass es jetzt Zeit ist, dass ihr spielt. Fahrt mit dem Riesenrad oder mit einem Karussell, holt euch Zuckerwatte oder Eis. Euer künftiges Selbst lässt euch wissen, dass nun Seine Zeit mit euch für diesen Besuch endet. Ihr umarmt euch und wartet, während euer künftiges Selbst sich zu eurem Kristall-Palast zurückzieht.

Jake kommt zu euch zurück, begleitet euch durch den Park und fährt mit auf allen Geräten, die ihr auswählt. Jake stößt euch an, da es Zeit für euch ist, zurück zu gehen und er führt euch zurück auf der Seite des Berges und hinunter.

Ihr fühlt euch voll und ganz erfrischt, während ihr zu den Engeln und eingeladenen Gästen zurück kommt. Wie durch Magie seid ihr am Fuße, wo eure Engel eure Rucksäcke halten. Sie erklären euch, dass sie den Inhalt verdampft haben, da ihr diese Energie-abziehenden Bereiche in eurem Leben nicht mehr benötigt. Ihr dankt ihnen für ihre Mühe und Zeit. Ihr lächelt und dankt ihnen vielmals für ihre Hilfe.

Die Engel transportieren euch dann zurück zu eurem Ausgangspunkt. Ihr befindet euch sofort wieder zurück im Weißen Marmor-Korridor. Ihr werft einen letzten Blick auf eure strahlende Essenz im Spiegel und habt einmal mehr das Gefühl, wie ihr es schon lange nicht mehr fühltet. Eure Engel führen euch zurück über die Schwelle der goldenen Tür, zurück in euer spirituelles Herz-Chakra und dann unterstützen sie die Rückkehr eurer spirituellen Essenz in eure physische Form.

Ihr nehmt einen tiefen Atemzug um euch neu zu orientieren, während ihr eure Finger und Zehen bewegt. Wenn ihr breit seid, öffnet eure Augen. Geht in euren Tag, euch daran erinnernd, dass eure Himmlischen Helfer immer in eurem Dienst mit euch sind um euch dabei zu unterstützen, euer höchst angemessenstes Potential zu erreichen. Achtet auf die ersten Gedanken, die in euer Bewusstsein kommen und wisst ohne einen Schatten von Zweifel, dass ihr täglich spirituelle Führung empfangt.

Geliebte, ihr seid gesegnet, unbeschreiblich und grenzenlos geliebt, mehr als auf der Erdebene mit Worten jemals ausgedrückt werden kann.

ICH BIN ERZENGEL MICHAEL, der Bote DES SCHÖPFERS, der Liebe, Freude, Weisheit, des Lichts, Friedens und der Anmut.

EE Michael Juli 2012 durch Carolyn Ann O’Riley, http://www.carolynannoriley.com/
Übersetzung: SHANA,  http://www.torindiegalaxien.de/eem12/00eem12.html
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s