Himmlische-Botschaft Teil II: „Alles ist bereits extrem“

Alles ist bereits extrem!

Keiner will es wahrhaben und hinsehen!

Werdet euch bewusst, dass ihr nicht erst am 21.Dezember 2012 den energetischen Zeitpunkt erreicht, der euch von alten Seelen vorausgesagt wurde. Ihr befindet euch bereits mitten drin in diesem Wandel des Planeten und all seiner Geschöpfe.
Seid euch der Tragweite dieses Geschehens bewusst! Geht nicht mit einem Achselzucken darüber hinweg, in der Meinung, es wird schon nicht so schlimm werden.

Spürt ihr nicht alle den Wandel auch bereits in euren Körpern? Es muss euch klar sein, dass nicht nur euer Denken und Fühlen sondern auch eure Körperlichkeit den Neuen Energien angepasst werden muss, damit ihr den Übergang problemlos schaffen könnt. Viele offene Kanäle haben euch über die diversen „Begleiterscheinungen“ informiert, die eure Körper durch die Umwandlung hin zu den Lichtkörpern erfahren. Viele von euch schaffen es, die höheren Frequenzen durch ihr Neues Denken relativ problemlos zu integrieren, andere benötigen dazu die Hilfe von Energetikern, die Körper harmonisieren und mithelfen, sie von Blockaden zu befreien. Denn die Menschen müssen lernen, Selbstverantwortung für sich zu übernehmen. Für ihr Denken, ihr Handeln, für ihre Körper, und für ihre „Zukunft“, die sie mit ihrer Einstellung mitgestalten..

Jeder wählt den für ihn passenden Weg, um durch diese Zeit des globalen und körperlichen Neubeginns zu kommen.

Es geht nicht ohne diese Angleichung! Eure Schwingung muss den lichtvollen Frequenzen der Neuen Zeit angepasst werden, genauso wie Mutter Erde sich angleicht. Wir melden uns deshalb so eindringlich, weil der Großteil der Menschen von all den Voraussagen und Umwandlungsproblemen mittlerweile so abgestumpft ist, dass er die Dringlichkeit der Veränderung von Mensch und Planet nicht mehr so realisiert, wie er das tun sollte.

Wir bitten euch aufmerksam und offen zu sein für die vielen Zeichen der sich anbahnenden Veränderung. Beobachtet euch selbst- eure Befindlichkeiten – die Veränderung eurer Schlaf- und Essgewohnheiten, eurer Gewichts- und Stimmungsschwankungen, der Veränderung eurer Sehschärfe und vielen anderen körperlichen Veränderungen. Sie alle sind Zeichen eures Körpers, der sich den lichtvolleren Frequenzen anzugleichen beginnt. Sie alle sind Symptome des Wandels und sollten euch nicht Angst machen. Versteht, dass ein Körper, dessen Schwingung dicht ist, dessen Geist nicht bereit ist umzudenken, sich wesentlich schwerer beim Umwandlungsprozess tut, als einer, der diese Veränderung mit wachem Geist begrüßt.

Beobachtet eure Erde, die sich gegen Raubbau und Missbrauch aufbäumt, seht die Wasser kommen mit wilder Kraft, das Feuer und die Kräfte der Luft, die ihren Beitrag dazu leisten, euch aufzuzeigen was Umwandlung mit uneinsichtigem Denken bedeutet.
Ihr erlebt gerade die Geburtswehen der Neuen Zeit. Sie künden vom Neuen Zeitalter des Friedens, doch wisset, dass sich dieser erst zeigen kann, wenn die Menschheit bereit ist, aus dem Herzen zu agieren. Das Alte muss weichen, damit Neues einziehen kann – auf  der Erde und in euren Körpern! Je mehr ihr in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten bereit ward, Herz- und Seelenheilung zuzulassen, umso leichter geht ihr durch diese Zeit der Wandlung und des Neubeginns.

Doch wisst auch, die Umwandlung ist noch nicht zu Ende! Sie wird auch nicht mit dem Datum 21.Dezember 2012 zu Ende sein. Seid euch bewusst, dass ihr mit eurer Denkweise, mit eurem Handeln die Dauer dieser Umwandlung mitbestimmt, und auch wie sie sich weiterhin gestalten kann. Bleibt selbst in Zeiten größten Aufruhrs gelassen und in eurer Mitte, damit helft ihr euch und allen anderen am meisten. Lasst euch nicht von manipulativen Medienberichten in die Angstenergie drängen. Dadurch würdet ihr diese Energien noch mehr stärken und das ist nicht, was die Mehrheit von euch haben möchte. Wir wissen das!

Stellt euer Denken auf die Neue Zeit ein. Seht und fühlt die Zeit des Friedens und des harmonischen Miteinanders, die schon am Horizont sichtbar ist, und kehrt zurück zu den Wurzeln eures Menschseins. Erkennt eure Größe und Einzigartigkeit, die allein in der Lage ist, euren Aufstieg so zu gestalten, dass er in Harmonie mit Mutter Erde und eurem Körper geschieht.

Seid ohne Angst!
Seid im Frieden!
So sei es!

Quelle: http://www.elias-buch-bild.at

Advertisements

Ein Gedanke zu „Himmlische-Botschaft Teil II: „Alles ist bereits extrem“

  1. „Versteht, dass ein Körper, dessen Schwingung dicht ist, dessen Geist nicht bereit ist umzudenken, sich wesentlich schwerer beim Umwandlungsprozess tut, als einer, der diese Veränderung mit wachem Geist begrüßt.“
    Ja, ja der Geist ist derjenige der geschult werden muss, geführt und geschult damit das Ziel erreicht werden kann. Alles Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s