Kurzbotschaft von Mutter Erde/Gaia

Dies ist das Bewusstsein Gaya, Eure Mutter, die nun zu Euch spricht. So sende ich Dir/Euch, meine Kinder der Erde und der Sterne erst einmal die Energie, des Schöpfungslichtes aus meinem Schoß, damit wir uns besser miteinander verbinden können und Du mit meiner Frequenz eins bist, denn unsere Energien sind Synergien und brauchen derzeit Synchronität.

Viel derzeit geschieht um Euch herum und ihr spürt, wie immer stetiger ich die Wellen, der Transformation aussende und vieles transformieren muss, was auch nicht mehr zu mir gehört. Oft sagte ich Euch, dass dies keinerlei Katastrophen sind, denn alles geschieht im Einklang mit der Seelenfrequenz eines jeden Beteiligten, der an Ort und Stelle ist. Nur im Aussen und in Euren Gedanken, gibt es Katastrophen. Durch diese Aussendung von Angstenergie speist und sät Ihr diese Energien selbst und diese manifestieren sich auf unterschiedlicher Art und Weise in eurem kollektiven Gedankenfeld.

Mir ist es wichtig, dass Du meine liebende Essenz fühlst, denn ich weiß, dass Du da bist, wenn ich dich brauche. Doch derzeit, ist die Anpassung an meine Energie für Dich/ für Euch sehr wichtig, damit Euer aurisches Feld etwas ruhiger wird, so wie meines.

Spüre nun einfach den Energien nach, der planetaren Schöpfung in Dir und wisse, dass alles gut ist, so wie es ist. Wenn ihr möchtet, könnt ihr Euch öfters mit mir verbinden, denn in dieser Verbindung findet Heilung auf beiden Ebenen statt. Einverständnis mit dem was so ist, wie es ist. Dankbarkeit auf beiden Ebenen und Angenommen Sein.

In diesem Sinne verabschiede ich mich nun von Euch

Als Bewusstsein Gaya, die ich immer war und weiterhin sein werde

Claudia Salira, 12.08.12     www.salira.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s