Hilarions Wochenbotschaft 19. – 26. August 2012

Die Beschleunigung der Zeit nimmt zu und die Wärme des Sommers führt uns direkt in den Herbst. Täglich draußen in der Natur zu sein bringt Heilung, Gründung in der Erde und das Gefühl stiller Freude und von innerem Frieden. Die einströmenden Energien sind kraftvoller als je zuvor und erfordern mehr Schlaf, um sie aufzunehmen und zu integrieren. Jeder Mensch auf der Erde empfängt diese Energien und ein Reinigungsprozess größerer Teile der Bevölkerung steht bevor. Im Moment dreht sich viel um die Auflösung von schon lang andauernden Problemen und Themen zwischen verschiedenen Familienmitgliedern, größeren Gemeinschaften und allen Institutionen, die unseren Alltag bestimmen. All diese Themen müssen bereinigt und erlöst werden und tauchen nun auf, um erneut betrachtet zu werden.

Dies erfordert von denen, die sich diesem Prozess schon gegenüber sahen, viel Geduld und beruhigende Energien. Nehmt in diesen Tagen nichts persönlich, egal wie es auch zu sein scheint. Es ist schlicht das, was alles im Wesen der Menschen verborgen war und nun erlöst wird, etwas, das nie bewusst angesehen und mit dem sich nie befasst wurde. Alle alten Paradigmen des Denkens und der inneren Arbeit werden in den Menschen umgewandelt, um das, was war und in diesen Zeiten der Veränderung nicht länger von Bedeutung ist, mehr anzunehmen. Die Menschheit wird für den Schritt aus der Dualität in das höhere Bewusstsein vorbereitet. Und mit dem, was am Morgen an die Oberfläche kam, hatte man schon zu tun und es wurde aufgelöst und das nächste Thema steht nun an.

Denkt daran, dass die Liebe die machtvollste Kraft im Universum ist und all das heilen kann, was nicht richtig funktioniert und das in jedem Menschen und zwischen den Menschen noch unerledigt ist. Wählt in allen euren Begegnungen stets den Weg der Liebe. Diese Zeit der Erdgeschichte geht mit jedem ins Gericht und die Energie und Gedanken der Heilung sind sehr von Nöten. Stellt euch selbst als die Botschafter der Liebe vor und lasst euer Licht hell erstrahlen. Da ihr diese Reinigung in euch selbst schon erfahren habt, seid ihr nun in der Lage, euer Licht zum Wohle der anderen scheinen zu lassen. Das bedeutet nicht, dass ihr euch mit den Problemen und Themen dieser Menschen intensiver befassen sollt, verweilt einfach in eurem Licht. Dies ist eine sehr hilfreiche Energie und gibt den Menschen, die es gerade brauchen, Kraft und Mut.

Die meisten von euch sind nun schon auf dem nächsten Abschnitt ihrer Reise angelangt und erleben das Einströmen neuer Energien. Und wenn ihr diese in euch integriert und assimiliert, wird es in euch zu größeren Veränderungen kommen. Ihr alle seid Kraftwerke und solltet eure Energien weise einsetzen, denn ihr habt durch eure Gedanken und Handlungen einen Einfluss auf alle Wesen in eurer Nähe. Selbstkontrolle und die Haltung, nicht am Ergebnis allen Tuns und allen Geschehens in eurem Einflussbereich zu hängen, sind deshalb zur Zeit von größter Bedeutung. Ihr seid für die Zeit des Übergangs hier und müsst darauf achten, worauf ihr euren Fokus legt.

Es ist sehr wichtig, dass ihr euch selbst liebt und euer Bedürfnis nach Ruhe, stiller Reflektion und innerer Einkehr achtet. Das hilft dabei, euch mit euren höheren Aspekten besser zu verbinden und damit die weitere Integration einfach und reibungslos stattfinden kann. Versucht die Momente großer Freude voll auszukosten und macht euch bewusst, dass das euer natürlicher Zustand der Ganzheit eures vollkommenen Wesens ist. Lasst das Licht durch eure Herzen strahlen, durch eure Augen und euer Lächeln.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Dr. Stephan Kaula, http://www.torindiegalaxien.de/0812/00hilarion.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s