Arkturianer: „fünfdimensionale Führung“

Grüße, wir sind die Arkturianer.

Wir sind HIER in eurem JETZT, um mit euch über fünfdimensionale Führungsqualitäten zu sprechen. Wir werden damit anfangen, indem wir euch allen sagen, dass ihr schon Führer seid, oder nicht daran interessiert wäret, eure angeborenen Führungsqualitäten in seinen fünfdimensionalen Ausdruck zu erweitern. Ihr habt gewusst oder erinnert euch jetzt ~ auch wenn es in eurem täglichen Leben unbewusst war ~ dass ihr eines Tages aufgefordert werdet, euren Beitrag zu eurem planetaren Aufstieg zu leisten.

Deshalb bitten wir jeden einzelnen von euch, uns in euren Meditationen oder durch eure Aufzeichnungen zu fragen, welchen bestimmten Beitrag ihr freiwillig angeboten habt um Gaia zu unterstützen, bevor ihr diese Form übernahmt. Es ist wichtig euch daran zu erinnern, dass ihrNICHT euer Körper seid. Ihr tragt euren Körper. Das heißt, die dreidimensionale Resonanz von eurem mehrdimensionalen SELBST trägt euren gegenwärtigen Körper. Wir sagen „gegenwärtig“zu eurem Körper, weil er zusammen mit eurem Bewusstsein umgewandelt wird.

Wir werden jetzt beginnen, euch ein Fundament für die Definition der fünfdimensionalen Führung zu geben. Für eine Sache ist diese Form der Führung der höhere Ausdruck von eurer dreidimensionalen Führung. Deshalb werdet ihr fortfahren in gleicher Weise zu führen, wie ihr jetzt führt, außer, dass euer Bewusstsein sich mit jedem Tag mehr erweitert.

Aufgrund eures ständig wachsenden Bewusstseins, werden eure Gedanken, Emotionen, kreativen Ideen und physische Form mit immer höheren Ausdrücken mitschwingen. Eure Gedanken werden z. B. zunehmend mehrdimensional werden, und ihr werdet feststellen, dass euer Denken euch nicht mehr an die alten 3D-Paradigmen bindet, die schnell verschwinden werden.

Mit euren Gedanken, frei von vielen Beschränkungen und Konzepten der Trennung, die bisher euer Leben beherrscht haben, werden eure Emotionen frei von Furcht und basieren auf Liebe. Überdies wird eure Liebe bedingungslos. Deshalb werdet ihr zunehmend tolerant in Bezug auf andere werden, ob ihr nun mit dem Weg, den sie genommen haben, übereinstimmt oder auch nicht. Natürlich kommt die Energie, die ihr aussendet, zu euch zurück. So wird die bedingungslose Liebe, die ihr aussendet, sofort in das Portal EURES  Hohen Herzens zurückkehren. Es ist durch dieses Portal, dass ihr in einer fünfdimensionalen Weise führen werdet. Ihr werdet auch über euer mehrdimensionales Bewusstsein führen, so dass ihr immer in der Lage seid, den höheren Frequenz-Ausdruck jeder Situation wahrzunehmen.

Durch euer geöffnetes Drittes Auge seid ihr fähig, die Matrix einer Situation zu untersuchen, um sie in der tiefsten Weise zu lösen, ebenso könnt ihr jede Situation aus einer höherdimensionalen Perspektive wahrnehmen. Die Freude an der fünfdimensionalen Führung ist, dass es keine Trennung von jenen gibt, die ihr führt. Deshalb wird ein Führer in seiner Position auch nicht einsam sein, da ihr im Einheits-Bewusstsein mit allem sein werdet, das ihr führt.

Wir sagen „allem“ statt „alle“, denn ihr führt vielleicht nicht nur Menschen. Ihr könnt erkennen, dass eure Führung in Richtung Tiere oder Pflanzen gerichtet ist. Vielleicht stellt ihr auch fest, dass eure Führung auf die Gemeinschaft mit dem Körper von Gaia fokussiert werden wird. Das wichtigste Element ist, dass ihr EINS sein werdet mit allem was ihr führt.

Wir verstehen, dass ihr noch eine physische Form tragt. Deshalb gibt es noch die Beschränkungen eine Arbeit zu haben, eure Rechnungen zu bezahlen, auf eure Familie und die Müdigkeit, die mit eurem anstrengenden physischen Leben kommt.

Erinnert euch daran, dass euer Erdengefäß der Tempel für euer großes Bewusstsein ist, das ihr in seinen wahren, mehrdimensionalen Status zurück-verfeinert habt. Erinnert euch daher auch daran, euch zuerst um euren Körper zu kümmern, damit ihr in eurem Besten Zustand sein könnt, wenn ihr euch um andere kümmert.

Da ihr euch erlaubt habt eure angeborenen Führungsqualitäten anzuerkennen, seid ihr auch fähig zu erkennen, dass eure kreative Kraft das Werkzeug durch euch ist, zu führen. Ihr führt durch das, was ihr gerne macht. Mit anderen Worten, wenn ihr gerne schreibt, führt ihr durch schreiben. Wenn ihr es liebt Kunst zu schaffen, führt ihr durch eure Kunstformen. Wenn ihr gerne physische Bewegungen ausübt, führt ihr durch Bewegung usw….

Mit anderen Worten, ihr werdet euch  nicht selbst ändern, um ein Führer zu werden. Stattdessen werdet ihr es BESITZEN, da ihr bereits ein fünfdimensionaler Führer seid. Ihr werdet Führer sein, indem ihr euer SELBST seid und durch das Teilen eurer größten kreativen Geschenke. Es ist durch euren kreativen Ausdruck, dass ihr die Herzen von anderen berühren werdet. Einige haben das Geschenk der Konversation, andere des Heilens, wieder andere die Empathie usw….

Ihr werdet euch nicht verbessern, um ein fünfdimensionaler Führer zu sein. Ihr werdet liebevoll und bedingungslos annehmen. Auf diese Art wird eure Führung auf bedingungslose Liebe und Annahme gegründet sein. Als fünfdimensionaler Führer werdet ihr erkennen, dass ihr nur geben könnt, statt haben zu wollen. Deshalb fragt ihr nicht, was andere im Gegenzug geben können. Auch wird der Begriff von „Andere“ innerhalb des Einheits-Bewusstseins fünfdimensionaler Führung verflüchtigen. Ihr werdet euch auch daran erinnern, euer Selbst und euren Prozess zu ehren, ein Führer zu sein, so dass ihr jene in eurem Einflussbereich ehren könnt. Tatsächlich könnt ihr niemand sagen, dass ihr ein fünfdimensionaler Führer seid, weil ihr die Freiheit von eurem Ego gewonnen habt.

Deshalb könnt ihr JETZT ein Führer sein, nicht weil ihr es sein wollen, sondern weil ihr es schon seid. Eure Führung wird nicht VON euch, sondern eher DURCH euch kommen. Euer mehrdimensionales SELBST wird euer Führer sein, und ihr werdet die Geschenke, die ihr erhalten habt, weitergeben. Fünfdimensionaler Führer sein ist keine Arbeit oder eine Position, es ist eine Lebensweise. Als fünfdimensionaler Führer ehrt ihr die innere Führung, mit der ihr Verbindung aufgenommen habt und mit der ihr liebevoll anderen dabei helft, ihre innere Führung zu finden.

Liebe Führer, es ist wichtig, dass ihr mit gleichgesinnten Menschen Verbindung aufnehmt. Einheitsbewusstsein ist die Basis für fünfdimensionale „führungslose Führung“. Erlaubt euch deshalb das Geschenk der Begegnung mit Menschen, mit denen ihr ganz offen und ehrlich sein könnt. Wir, die Arkturianer, können deutlich wahrnehmen, das JETZT nähert sich schnell, indem ihr ausgedehntes Bewusstsein sucht und mit offenem Herzen empfangt.

Wir wissen, dass viele von euch einen „klaren Blick verbergen“ musstet, damit ihr ein sicheres und bequemes Leben auf der dreidimensionalen Erde leben konntet. Ihr wusstet, dass eure „Zeit“noch nicht gekommen war. Deshalb habt ihr auf euren Fanfarenruf gewartet, bevor ihr aus der tiefen Deckung kamt und die Vorhut eurer Neuen Wirklichkeit werdet.

Ihr LIEBEN, der Fanfarenruf ist JETZT!!!  Bald, ja, dieses gefürchtete Word bald hat euch immer wieder enttäuscht, bald werdet ihr die Anfänge der Neuen Welt sehen, nach der ihr euch gesehnt habt. Einige haben diese Sehnsucht ihr ganzes Leben gehabt, und andere haben gerade das innere Wissen entdeckt, für das sie die lange Erwachten verspotteten.

Wir sagen euch jetzt, dass euer inneres Wissen eigentlich eine Vision jenseits der Zeit war. Nun, da eure Zeit ins JETZT verschwimmt, basiert eure innere Vision einer Wirklichkeit auf mehrdimensionales Licht und bedingungslose Liebe, die in die Manifestation kommen. Seid geduldig, während das Sterben des Alten Chaos und immensen Wandel schafft. Um euch reibungslos durch diesen letzten Übergang zu bewegen, empfehlen wir euch, dass ihr

Alle alten Gewohnheiten der Beschränkung freigebt.
Übergebt euch dem Unbekannten, indem ihr in euer Hohes Herz fallt.
Tretet in das Chaos als Spirituelle Krieger ein, die ihr SEID.
Benutzt euren großen Mut, um in eurem täglichen Leben als euer wahres SELBST zu handeln.

Unsere Lieben Aufsteigenden, wir Arkturianer sind jetzt überall. Wir füllen eure Himmel mit unseren Schiffen, wir verkörpern viele menschliche und tierische Erdengefäße. Wir treten in das Bewusstsein all jener ein, die unsere bedingungslose Liebe annehmen können, und wir sprechen durch die Mitteilungen der vielen Erdenkörper, die wir gewählt haben zu tragen.

Wir ehren unsere vielen Erden-Wasen in menschlicher, tierischer, planetarer und elementarer Form. IHR seid die Schöpfer der Neuen Erde und ihr schafft es JETZT!

Eure Galaktische Familie, Die Arkturianer

durch Suzan, August 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s