Lady Nada: „Der Aufstieg ist sanft, da viele durch das Tor der Liebe gehen“

Liebe Freunde des Lichts,

ich bin Lady Nada und begrüße euch aufs herzlichste.

Es gibt heute einen besonderen Anlass für diese Durchgabe. Wir sind dem Aufstieg um einen wichtigen Schritt näher gekommen. Das Tor der Liebe ist geöffnet worden und seither sind bereits so Viele hindurchgegangen, dass ein sanfter Aufstieg gesichert ist. Es wird nicht zu Naturkatastrophen kommen, keine großen Erdbeben, keine Tsunamis und keine Vulkanausbrüche. Das verdankt ihr euch selbst, weil immer mehr von euch erkennen, dass der Weg der bedingungslosen Liebe der einzig wahre ist.

Morgen wird das Tor der Hoffnung und Zuversicht weit geöffnet sein und auch dort werden viele von euch hindurch gehen. Beide Tore werden geöffnet bleiben. Ab morgen (Samstag) haben alle, die für den Aufstieg bereit sind, die neue Software für die 5. Dimension geladen. Damit könnt ihr nicht mehr in die Negativität zurückfallen. Das ist ein großes Geschenk, das es noch nie zuvor gegeben hat. Bei den Sternen, die bereits in die 5. Dimension aufgestiegen sind, wurde dieses Geschenk immer erst beim Aufstieg gegeben. Ihr seid jetzt bereit, die Enthüllungen ohne Wut- und Rachegedanken anzunehmen.

Das Geldsystem wird noch bis kurz vor dem Aufstieg bestehen bleiben. Wir werden dafür sorgen, dass es einen ruhigen Übergang in das neue Geldsystem geben wird, das euch in der Anfangszeit der 5. Dimension begleiten wird, bis ihr kein Geldsystem mehr benötigt. Das kann einige Jahre dauern, denn nach dem Aufstieg warten noch viele Aufgaben, die noch bewältigt werden müssen. Es wird einiger Jahre bedürfen, bis ihr die Erde so gestaltet habe, dass sie in die höheren Dimensionen passt. Mit Hilfe der Galaktischen Föderation des Lichts, die euch bei der Neugestaltung der Erde mit Rat, Tat und Technik unterstützt, werdet ihr rasch die ersten Fortschritte sehen.

Habt Geduld, es gibt keinen Zweifel daran, dass der Aufstieg kommt. Auch wenn es noch so aussieht, als würde nichts geschehen, ist bereits sehr viel getan worden. Die ersten Projekte mit eurer Beteiligung laufen bereits, auch wenn ihr nichts davon bemerkt, denn sie finden auf eurer astralen Ebene statt. Viele Lichtarbeiter haben sich gemeldet, um bei den Arbeiten zur Reinigung der Erde mitzuwirken. Sie werden, während sie schlafen, abgeholt und im Raumschiff in die Bedienung der Geräte, die euch die physischen Arbeiten abnehmen, geschult.

Viele dieser Geräte werden mit den Gedanken gesteuert. Das ist eine, euch noch unbekannte Art der Bedienung, an die sich die Beteiligten rasch gewöhnen. Zunächst handelt es sich um Reinigungsarbeiten, die von außen nicht erkennbar sind. Boden, Wasser und Luft werden systematisch gereinigt. Noch geht es langsam voran, jedoch werden diejenigen, die die Arbeiten durchführen, immer vertrauter mit den Maschinen, so dass es immer zügiger voran geht.

Nächste Woche werde ich mehr davon berichten.

Für heute beende ich meine Durchsage und übergebe an Tai Shin,

GOTT zum Gruß, ich bin Lady Nada

Ich segne euch und Grüße euch mit all meiner Liebe

GOTT zum Gruß

Quelle: http://ladynada.npage.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s