Hilarions Wochenbotschaft 9.- 16. September 2012

Ihr Lieben,

Und so sind wir bei einem noch größeren Zuwachs der Energiewellen des Lichts angelangt, die euren Planeten überhäufen. Diese Energien werden weiter alle Themen und unterbewussten Glaubenskonzepte, die jemand auf Erden in sich birgt und die noch nicht angesprochen oder angesehen wurden, hervorholen. Das wird viele Leute Kraft kosten und es bedarf der Lichtarbeiter dieser Welt, um in ihrem eigenen Energiefeld Ruhe und Frieden zu bewahren, um ein stetes Gleichgewicht gegenüber allem was passiert, aufrecht zu erhalten. Behaltet und hütet für alle eure Lieben und Menschen in eurer Einflusssphäre diesen Raum der Liebe, des Mitempfindens und Mitgefühls in euren Herzen und Gemütern.

Nehmt euch die Zeit, um in die Natur zu gehen, um euch mit Mutter Erde zu verbinden und ihr eure Energien der Liebe, der Empathie, des Mitgefühls und Unterstützung zu senden. Eure Aufgabe ist nun zunehmend, hier zu einer stabilisierenden, erhebenden Kraft zu werden, einer Kraft der Ruhe und Sicherheit. Atmet tief in euch ein, damit ihr die höheren pranischen Energien mit eurem Atem aufnehmt und haltet ihn, bevor ihr ausatmet, so lange in euch, wie es euch angenehm möglich ist. Das wird euch dabei helfen, die Stabilität zu wahren, wenn die äußere Welt durch das ganze Spektrum der Erfahrungen der Höhen und Tiefen geht. Jede Polarität, die über die Zeitalter hinweg je gefühlt und erfahren wurde, kommt an die Oberfläche, um erneut betrachtet, aufgelöst und verwandelt zu werden. Ihr seid als Vorreiter schon durch das Schlimmste hindurch gegangen und eure Aufgabe ist es jetzt, hier als fest gegründeter Fels in der Brandung zu dienen.

Folgt dem Fluss der Ereignisse und ruht dabei so weit wie möglich in eurer Mitte des Friedens und der Ruhe. Macht oft klar, dass alles gut und vollkommen ist, Teil des Göttlichen Planes für die Erde und ihrer Bewohner. Das wird eine größere Hilfe sein, als ihr ahnt, Ihr Lieben. Seid euch auch der Tatsache bewusst, dass ihr bei der Integration eures Höheren Selbst, eurem Christus-Selbst und eurer Göttlichkeit voranschreitet. Es passiert sehr viel auf allen Ebenen und in allen Dimensionen und ihr gewährt bei den unmittelbar vor euch liegenden Aufgaben erfolgreiche Hilfe, selbst wenn ihr davon keine bewusste Erinnerung habt. Wisst, dass es so ist.

Ein jeder von euch wird zu denen auf Erden geführt, die euch weitere Offenbarungen und Initiationen gewähren können, wenn ihr dafür bereit seid. Das wird weiterhin geschehen, da eure Höheren Geistführer euch zu den Menschen bringen, mit denen ihr am dringendsten den Kontakt braucht. Wenn ihr Geldmittel benötigt, dann bittet um das, was ihr braucht und habt das Vertrauen, dass es euch gegeben wird. Euer höheres Selbst weiß, was ihr benötigt, um in dieser Zeit weiter voran zu kommen und es ist auf euer absolutes Vertrauen angewiesen, um zu diesem Zeitpunkt, in welcher Weise auch immer, aktiv zu werden. Seid wach und achtsam, Ihr Lieben, und beobachtet, wie die Synchronizitäten stattfinden.

Diese Zeiten, in denen ihr lebt, SIND der Aufstieg und ihr seid JETZT dabei, Ihr Lieben Einen. Behaltet eure Ausrichtung auf eure höchste und beste Vision für eine funkelnde neue Welt bei. Und lasst euch von nichts davon ablenken. Seht auch für euch die beste und höchste Zukunft und haltet diese Vision in den vor euch liegenden Tagen aufrecht. Verbindet euch mit eurem Inneren, um all die wundervollen Gaben hervorzuholen, die ihr weggeschlossen hattet, bis die Zeit dafür reif ist. Dies IST nun die rechte Zeit und die Puzzle-Teile eures Lebens fallen jetzt zu dem einen Bild Göttlicher Ordnung zusammen. Und ein viel klareres Bild davon, warum ihr auf der Erde seid, taucht für euch auf.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion

durch Marlene Swetlishoff/Tsu-tana (Soo-tam-ah) Hüterin der Symphonien der Gnade, www.therainbowscribe.com

Quelle: http://wirsindeins.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s