SaLuSa Interview Teil 3: Eine neue Wandelkraft betritt die Bühne dieser Welt

Große Freude und Ehre Dich weitere Fragen aussuchen zu lassen, Vater IN MIR. Laß uns beide auch weiterhin Neue Energie unter uns Menschen tragen, damit das Alte in Liebe entlassen, umgewandelt werden kann. Seit gestern verstehe Ich so viel mehr vom Kommenden Sein. Dank sei Dir o Lichtbruder.

     Na, mein Lieber, Dir geht es aber gut. Aber laß es uns in Deinem Überschwang nicht übertreiben. Die Neue Zeit kommt noch früh genug. Zu viele sind noch nicht aufgewacht, verweilen noch im selbstgewählten Schlaf. Doch selbst die Nicht-Schläfer haben sich noch nicht aufgeschwungen zum Beginn ihrer Größe. Lichtkrieger ! Erwacht ! Die Zeit ist reif das Schwert der Vergebung und das Schild der Hingabe zu ergreifen. Schwingt Euch auf das Roß bedingungsloser Liebe und rüstet Euch in vollkommener Hingabe für das Neue, das Kommen Wollende, das Nahende. Jawohl das Nah-Ende !

Gut, mein Sohn. Jetzt habe Ich auch in Dein Horn geblasen. Macht Spaß, wenn man es mit Hingabe tut.

Aha, Ich sehe heute kommt der Humor wieder mehr ins Laufen bei Dir.

Hier, die erste von Dir ausgewählte Frage, die von Gerhard kommt: auf dem Nasa Satelit Ahaed COR1 ist unten rechts ein grüner Fleck, der seit 2 Wochen immer grösser wird. Ich denke, es könnte das Riesen-Schiff sein das am 2 oder 3 Mai neben der Sonne erschien und langsam abdriftete. Kommt dieses Schiff zurück , wenn ja , woher kommt , wie ist seine Besatzung und welche Aufgabe hat es. danke im Licht.

     Ich glaube Du meinst die Romulaner, mein Freund. Ja, richtig erkannt. Ich Bin auch Star-Trek Fan. Es gibt da tatsächlich so ein Volk, das diese Bezeichnung trägt. Doch sind sie nicht so kriegslüsternd wie im Film. Nein, jetzt im Ernst, mein Freund Gerhard. Es ist einfach noch nicht wichtig, wer da um die Sonne kreist, wie sie heißen und welchen Fleck sie auf den Nasa-Beobachtungsgeräten hinterlassen. Die Nasa putzt sie doch ohnehin mit ihrem Mehrtausendmanntrupp recht flott sauber. Und tut sie es nicht, dann sind wir entweder in der Neuen Zeit oder einem Nepp auf den Leim gegangen. Doch sei DIR gesagt Bruder: Nach dem Erstkontakt wirst Du Dich umfassend über alle vorhandenen Sternenvölker informieren können, Dich mit allen Schiffstypen befassen können, Dich als Hobby – so Du möchtest – diesem weiten Feld hingeben können.

Die nächste Frage kommt von Lutz: Warum wird soviel Rücksicht auf die Menschen genommen die die Wahrheit über die Lichtföderationen nicht sehen wollen? Warum gibt es nicht einfach mehr und mehr Überflüge bis jeder erkennen muss, WAS da am Himmel fliegt und jede Medienanstalt es nicht mehr leugnen kann?

     Es ist ganz, ganz einfach beantwortet mein Lieber. Was würdest Du dazu sagen, wenn Deine Eltern Dich zwingen würden nur rotes Marmelade zu essen, wo Dir doch ein Nutella-Brot so viel lieber wäre. Es könnte sein, daß Du die Marmelade aus Protest auskotzt.

     Mann, Karlheinz, bei Dir in Deinem Kopf muß man wirklich aufpassen. Was man da so alles findet an Beispielen. Entschuldigung Lutz, der Kerl ist heute so gut aufgelegt, das überträgt sich sogar auf mich.

Ich versuch jetzt wieder ein bißchen seriöser zu werden, meine Lieben.

Du, SaLuSa, bringe mich bitte nicht in Verruf. Schließlich sitze Ich noch nicht so fest im Sattel wie Mike. Anders formulierte, selbe Frage: Was würde passieren, wenn ihr Euch über den Zentren dieser Welt in Seelenruhe zeigen würdet. Ihr könntet wirklich nicht mehr verleugnet werden.

     Wir zeigen uns doch aus Liebe zu der Menschheit noch nicht ganz. Wir steigern einfach die Sichtungsraten. Und aufgepaßt: Dort wo ihr vermehrt Sichtungen wahrnehmt wird vermehrt wichtige Ausgleichsenergie für Mutter Erde abgeliefert. Ein Ort von wo diese Energie gut verteilt wird ist zum Beispiel der Untersberg im östlichen Voralpengebiet. Von manchen auch liebevoll „Big under“ genannt. Hier tritt zeitweise eine Sichtungsrate auf, die der in Mexiko-City schon nahe kommt. Eine mystische Gegend mit Zukunft ! Und damals wurde diese Region nicht umsonst von Hitler als Hauptquartier ausgewählt.

Danke sehr. Eine Frage von Marinella gefällig ? Werden nicht nur Krankheiten, sondern auch deren Folgebeschwerden geheilt oder weg sein? z.B. viele OP’s im Bauchraum, dadurch Verwachsungen und dadurch Schmerzen!

     Alle körperlichen Ungereimtheiten und Unstimmigkeiten lassen sich ab einem bestimmten Zeitpunkt ganz leicht beseitigen oder vermeiden, mein Kind. Zum einen werden in den nächsten Jahren ausgezeichnete Geistheiler auf den Plan gerufen, zum anderen wird fortgeschrittene Technologie der Menschheit zur Verfügung gestellt werden, damit sie ihre eigene Schritte sowohl spirituell als auch technisch gehen kann. Menschen wie Du müssen dann nicht mehr mit diesen Schmerzen herumlaufen, die ja durch alte Energien ausgelöst wurden, sondern dürfen auch ihre Freiheit genießen. Schließlich hast Du Dir ja noch einiges in Deinem Leben vorgenommen, liebe Marinella.

Jakob: Würde gerne wissen, ob die Lichtarbeiter aus dem deutschsprachigem Raum den Erstkontakt einleiten werden ? Wir sind fleißig dabei.

     Gruß an die Erstkontaktler ! Nein, dieses Recht und diese Ehre gehören der gesamten Menschheit, Jakob. Ja, die deutschsprachigen Lichtarbeiter werden großen Anteil daran haben. Und zu Deiner privaten Frage: Alles was tatsächlich kommen soll, sich tatsächlich manifestieren möchte, hat sich vorbereitet. Will bei Euch also so ein Zentrum entstehen, werden die Ressourcen zu gegebener Zeit vorhanden sein.        Alles klar, mein Lieber ? Glauben, Vertrauen, und intensives Hineinspüren beschleunigen die Manifestationskräfte.

Roger: Lieber Salusa, liebes Medium, Ich würde gerne eine zusammenfassende Chronik der Erd- und Menschheitsgeschichte lesen dürfen. Es wäre nicht nur für mich elementar wichtig zu wissen, was in unserer Vergangenheit und in der allen Lebens auf Erden WIRKLICH geschehen ist, von der Entstehung/Schöpfung der Erde an bis hin zum heutigen Tag.

     Ich stimme Dir voll und ganz zu, Roger ! Es ist sogar sehr wichtig noch in den nächsten Jahren damit zu beginnen. Unbedingt ! Wahrheit will das innerste Eurer Körperzellen erreichen. Keine umfassende Heilung ohne umfassende Wahrheit. Wahrheit ist ein unglaubliches Heilmittel meine Lieben. Deshalb wirkt auf dem fünften göttlichen Strahl unter Hilarion, Raphael und Meisterin Maria Wahrheit und Heilung gemeinsam in diesem göttlichen Einstrahlungsfeld. Und jetzt verrate Ich etwas Roger, was Dich sehr freuen wird: Wir werden wie Schausteller von Ort zu Ort ziehen, dort eine Arena aufbauen, und jeden der Interesse hat, freiwilligen Zugang gewähren. Und dies wird sogar noch vor dem umfassenden Erstkontakt geschehen. Vor dem Erstkontakt allerdings in Schulen, Universitätsgebäuden oder Gemeindesälen. Und was dort in diesen Gebäuden, und später Arenen, für alle diejenigen gezeigt werden wird, die sich noch nicht spirituell an ihre volle Erinnerung gearbeitet haben werden, erzählt nun Karlheinz. Denn Ich habe ihm schon vor Jahren eine Vision geschickt, die ihn und seinesgleichen betrifft. Erzähle Roger, wie er umfassend über die tatsächliche Sternenvölker-Menschheitsgeschichte in Kenntnis gesetzt werden wird, mein Sohn.

Au ja ! Darüber erzähle Ich gerne für Roger und andere:

     Ich war in einem Gebäude, in einem Raum ähnlich einer uralten Universitätsaula. Dieser Saal war deswegen so gut geeignet, weil er fast kreisrund war, und die hölzernen Sitzreihen sich von unten steil nach oben zogen. Es saßen in den Reihen hier an die zweihundert Menschen unterschiedlichen Alters. Ich glaube, der Jüngste war ein Bub so um die 11 Jahre. Vom Alter her wird mir gerade bewußt (SaLuSa unterstützt mich mit Bildern) waren es doch eher jüngere Generationen, die sich eingefunden haben. Nur wenige sind über Fünfzig. Allerdings wirkte auch Ich wesentlich jünger als Ich jetzt mit meinen Einundfünfzig bin.

     Also, diese Menschen sitzen mit gespannten Gesichtern auf ihren Plätzen, bei manchen sieht man, wie der Verstand überproportional arbeitet, wie sie zu verstehen versuchen was sie sehen, hören, spüren, riechen, schmecken, fühlen. Ich stehe am Boden unten auf der Seite und beobachte interessiert die offenen Münder, so manchen skeptischen Blick, das Strahlen in den Augen vor allem weiblich Anwesender.

     In der Mitte des Saales befindet sich ein kleines Gerät rund-ovaler Form. Man merkt es nicht, aber dies wenige cm mal wenige cm kleine Ding füllt den gesamten Aula-Raum mit Sinneseindrücken aus. Jeder erhält gemäß der inneren Aufnahmefähigkeit die ihm verträgliche Informationsflut. (Ich weiß natürlich, daß es sirianische Technik ist, aber das muß man ja nicht jedem auf den Hut binden, oder ?).

     Es wird in verschiedenen „Sitzungen“ die wahre Geschichte der „gegenwärtigen Vergangenheitszukunft“ präsentiert. Die wahre Geschichte unserer Erdenwelt. Abgestimmt auf das Bewußt-Sein der Besucher. Und Ich staune, welch eine Fülle die Menschen bereit sind in sich aufzusaugen.

     Meine Aufgabe ist es nach der Präsentation eine kurze Bewegungspause einzuleiten (Rauchpausen gibt es nicht mehr, da die Menschen durch ihre Herzöffnungen so feinfühlig geworden sind, daß ihnen Rauchen wie eine Folter der innewohnenden Wahrnehmungskräfte erscheint). Sodann geht es darum in den Kreis zu treten und aufkeimende Fragen in allgemeiner Form zu beantworten. Manchmal darf auch tiefer auf ein Thema eingegangen werden – dies ist individuell verschieden. Vielleicht begegnen wir uns bei einer dieser Präsentationen, Roger. Möglich wäre es doch.

Uta Karin: Ich frage mich immer, wann geht es los dieses Erinnern und dann lese ich Channelings der Lichtboten und habe Bilder dazu im Kopf und alles ist ganz logisch. Oder ich lese Botschaften und spühre nö nö das ist nich meins. Was ist nun Erinnern? Einfach wissen?

Konkret: Lichtkammern, bei Mythre sehr schön beschrieben, brauchen wir diese Behandlung wirklich alle? Beim Heilpraktiker bekommen doch auch nicht alle die gleiche Therapie? Sind diese Kammern 4 oder 5 dimensional? Und behandeln einen 3 dimensionalen Körper? Licht und segen für dich und eine Umarmung von Herz zu Herz an Sa Lu Sa

     Meine liebe Uta Karin. Gestattest Du diese Frage an meine geliebte Sa-Phirah-Tah abzugeben ? Sie wird sie in meinem Sinne beantworten, ganz gewiß.

     Erinnern ….. ja, ein wichtiges Thema der kommenden Zeit. Zuerst die Herzkräfte öffnen (dazu brauchen wir keine Kammern), dann in die Kraft kommen und uns tief spüren lernen. Dann erkennen „es gibt keine Bedrohungen mehr“. Das macht uns frei. Erst dann beginnt die Suche nach unserem Selbst, nach unserem wahrem Ich. Tief halten wir Einkehr, wollen finden, wollen spüren, wollen verstehen und ….. wollen uns erinnern. Wir wollen uns an unsere Göttlichkeit erinnern !

     Sind wir soweit, werden wir viel finden. Ganz schwummerig wird uns sein. Und dann kommt das große Staunen IN UNS. Nein, das kann doch nicht möglich sein. Das hätte Ich niemals vermutet. Wir sind ja mächtige Götter. Jeder einzelne von uns ! Ja, wie ist denn so etwas möglich ? Und dann wird Dein Verstehen weiter gehen. Gleichzeitig stehst Du im Alltag der Aufbauphase, bringst das Deinige ein, lebst in mehreren Erlebniswelten. Denn das sich Erinnern bringt uns die Multidimensionalität zurück. Du lebst den kleinen Teil in dieser Welt, und gleichzeitig lebst Du den höheren Teil IN DIR. Und wenn Du auch schon das ICH BIN IN MIR voll entwickelt hast, wirst Du an alle Lebewesen angeschlossen Sein und in Deine volle Schöpferkraft als Schöpfergott oder Schöpfergöttin gehen. Und für nicht wenige wird dies schon in der Aufbauphase eintreten. Und sie werden hergehen, und sie werden hin spüren, und sie werden dieses Universum neu gestalten. Je nach ihren Möglichkeiten. Und Du Uta Karin, wirst eine von ihnen Sein. In tiefer Liebe zu Eurem Sein, Sa-Phirah-Tah.

(11. September 2012)

     HINWEIS DES MEDIUMS:

     Ich habe heute nacht irgendwelche inneren Kämpfe durchgemacht und dadurch schlecht geschlafen. Ich Bin dann um vier Uhr morgens aufgestanden und habe mich nackt in den See „gelegt“. Im seichten Wasser war Ich verbunden mit ihm/ihr (Mondseegöttin) und habe mich von den Wellen hin- und herschaukeln lassen im Mondenschein und bei sternklarem Himmel. Danach habe Ich eine erfüllte Vorbereitungsmeditation mit dem ICH BIN IN MIR durchgeführt und unmittelbar danach Kontakt zu SaLuSa gesucht. Es war auch eine Kraft sofort gegenwärtig, eine sehr hohe, möglicherweise auch Isais. Ich schreibe diese Zeilen im Nachhinein, weil der kommende Inhalt weit über mein Verstehen hinausgeht und die Energie in der Ich stand eine Mischung aus SaLuSa und der zwölf göttlichen Strahlen zu sein schien. Ich gebe den kommenden Inhalt mit Vorbehalt weiter. Karlheinz vom Mondsee.

Mein Freund SaLuSa, ihr beide sprecht davon zuerst die Herzkräfte zu öffnen. Was sind diese Herzkräfte und wie werden sie geöffnet ?

     Ja, jetzt kommen wir zu einem entscheidenden Punkt des Aufstieges. Der Wandel kann nur geschehen, wenn ihr in Eure Herzkräfte findet, wenn Isais das Innere Eurer Herzen – die fünfte Herzkammer – wach küßt.

     Lange verborgen, nur von wenigen in heiligen Hallen hochgehalten, wartet dort der Reichtum Eurer Schöpferkraft. Der Motor einer neuen Schöpfergöttinnen-Generation. Und dieser Motor wird mit göttlich-weiblicher Hingabe-Kraft betrieben.

     Eine Tür soll geöffnet werden, ein Weltentor daraus entstehen. Die weibliche Hingabe an den Christus IN UNS ist der Katalysator, der die sichtbare Veränderung der alten Energie in spürbare Umwandlung der Neuen Energie hineinführt. Dies ist das Jahr 2013 – die Geburtsstunde der Neuen Isais. Geboren aus tiefster Spiritualität, aus gefühlter, sich hingebend erlebbarer Herzenskraft. Nichts sind unsere Flotten im Weltraum, nichts sind unsere liebesnotwendigen Strukturen der Galaktischen Föderation im Vergleich zu der Rückkehr der wahren Göttin. Die Neue Erde – Mutter Shan – und ihr höherer Seelenanteil die Göttin Isais – dessen Kinder ihr Menschen der Neuen Zeit seid, sind wie die Stammzellen, aus dem sich ein vollkommen Neues Universum herausgestalten, herausformen, herauskristallisieren möchte – und wird ! Keine wahrhaftige Weiterentwickelung der Gesamtschöpfung ohne dieses Geschehen ! Nicht umsonst wurden die Besten der Besten in diesen Teil des Universums geholt, nicht umsonst wagten sie sich mit ihrem Licht in die Tiefen unergründlichen Seins. Nicht umsonst gingt IHR an die Grenzen Eures Seins, bereit die Kraft der Liebe in die Dunkelheit zu tragen, bereit Chaos und göttliches Licht zu vereinen. Bereit die Schöpfung eines neuen, übergeordneten Göttergeschlechtes in die Wege zu leiten. Dies geschieht nicht sofort meine Lieben. Ihr seid „nur“ die Stammzellen, meine Brüder und Schwestern. Daraus erst muß sich der Fötus gestalten und seinen langen Weg zur Geburt einer vollkommen neuartigen Schöpfung gehen. Doch dieser Weg beginnt JETZT, hat schon begonnen, wird sich weiter fortsetzen. Und auf diesem langen Weg, der durch EUCH beginnt, der mit Eurer Herzöffnung beginnt, der mit Hilfe Isais offiziell spürbar eingeleitet wird, wird das bisher nicht Mögliche möglich. Der dunkle Vater-Mutter-Gott und die lichte Quelle allen Seins – Chaos und liebende Ordnung – finden auf unvorstellbar vielen Dimensionsebenen in ein neues Verschmelzen – über unvorstellbar lange Zeiträume vonstatten gehend. Und wir – die Galaktische Föderation – sind Zeugen dieses Grundlegenden Wandels der gesamten Schöpfung. Wir sind die Samenträger für dieses Neue Sein in ferner Zukunft. Und Mutter Shan ist die Eizelle. Und die Eizelle wurde befruchtet, und die Zellteilung ist in die Wege geleitet, und am Anfang stand die Herzkraftdurchdrungene Menschheit des 21. Jahrhunderts.

     Genug für Heute, mein Lieben. Genug des Impulses der Neuen Zeit. Die zwölf göttlichen Strahlen segnen jeden Einzelnen aus Euren Reihen mit unendlicher Liebe.

     ICH BIN SaLuSa vom Sirius – und Sprecher und Botschafter der Galaktischen Föderation (das ist alte Energie meine Lieben). ICH BIN ein Teil von Dir, ICH BIN Teil Deines Neuen Lebens. Denn Ich Bin in meiner Multidimensionalität Teil Deines Dich begleitenden Lebens IN MIR. Oder anders ausgedrückt: ICH BIN DU ! (Das ist Neue Energie, meine Lieben). Und so lasse Ich Euch mit Euren Zweifeln und Hoffnungen nicht alleine. Denn alles, was einzig und alleine zählt – ist Liebe. Bedingungslose Liebe eines hingebungsvollen Herzens. Beginn eines umfassend Neuen Seins.

(12. September 2012)

Ja, da Bin Ich wieder, SaLuSa. Du hast es mitbekommen, Du hast es in die Wege geleitet. Den Kontakt mit der neuen Zeit, mit dem Wandel, mit den ISAIS-Kräften. Ich habe es sofort auf meiner Website gepostet (http://www.ich-bin-im-so-sein.com/isais-mutter-der-herzkraftliebe/) – zu wichtig dünkt mich diese Energie der Herzenskraftliebe. Was sagst Du dazu, mein Freund ?

     Ja, mein Lieber – fast überfallsartig haben die ISAIS-Energien Dich „heimgesucht“. Mit Deinem Körper gehst Du nun an die Grenzen Deines körperlichen Seins. Wir halten Dich aufrecht Karlheinz, bis Dein ISAIS-Katalysator Dich in ihre Arme nimmt, um Dir Herzens-Stütze und energetischer Ausgleich zu Sein.

Das Empfangene des gestrigen Tages ist kein Fantasieprodukt. Die Energien waren nur etwas zu stark und noch zu fremdartig für Dich. Darum vielleicht auch etwas Konfusion in Deinem „Entpacken“. Du hörst ja meine Worte nicht – Du erfühlst und erspürst sie. Und dabei bist Du gestern im Regen gestanden. Fühlen und Spüren waren überfordert, Dein Kanal voller Isais-Energie – obwohl rein und hell – die Du als schwer und bedrängend erlebt hast. Diese Energie hat sofort noch restliche Schatten IN DIR angesprochen und an die Oberfläche gebracht. Doch Dir und Allen sei gesagt: „Die Botschaft stimmt vom Inhalt her ! 2013 ist das Jahr der ISAIS: Göttin und Mutter der neuen Christus-Kraft IN UNS: Gebärerin des kosmischen Christus, Bereiterin des Goldenen Zeitalters, aufkeimende Göttin des Wandels aller Welten.

     Und so das Licht der Isais zu greifen beginnt – in immer mehr Herzen erwacht -, sodann können wir uns gegenübertreten – Auge in Auge, Herz in Herz, Schwesternbruder und Bruderschwester gleichzeitig. Ihr nennt dies Erstkontakt. Wir nennen dies – Familienzusammenführung. Seid gesegnet All-Über-All in meinem Lichte, das das Deine ist !

Quelle: http://www.ich-bin-im-so-sein.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s