Saul: Eure Zukunft Ist von Herrlich Goldener Farbe“

Alles fühlende Leben – und alles Leben ist fühlend – wird von Gott geschaffen, von Gott geliebt, geehrt und von Gott geschätzt. Daher ist es völlig unangemessen, euch selbst oder andere zu beurteilen. Jedoch fällt es euch schwer, dies nicht zu tun, denn innerhalb der Illusion, die ihr geschaffen habt und weiterhin aufrecht erhaltet, seht ihr Menschen, Körper, Egos, die hauptsächlich selbstbezogen arbeiten, um ihren Status, ihren Reichtum und ihre Machtstellung zu verbessern, und die danach trachten, aus diesen unrealen, aber so stark ersehnten Dingen ihr Glück zu ziehen.

Wenn ihr wählt, an die Illusion zu glauben und sie zu betreten, entscheidet ihr euch, eure Weisheit und andere spirituelle Aspekte zurückzulassen, die euch dort behindern würden. Ihr konntet sie natürlich nicht wirklich zurücklassen, denn sie sind ewige und untrennbar mit euch verbundene Aspekte eures Selbst. Doch in der Illusion wart Ihr fähig, so zu tun als ob ihr es könntet. Und nachdem ihr auf diese Täuschung eingestiegen wart, wurdet ihr fähig, ein sehr intensives Spiel damit zu spielen, eure Situation auf Kosten anderer zu verbessern.

Ihr habt jedoch bald herausgefunden, dass ihr mit euren nun durch die Umwelt der Illusion begrenzten und eingeschränkten Fähigkeiten Hilfe braucht, um diese Verbesserungen zu erreichen, und so fingt ihr an, euch mit anderen gegen jene zu verbünden, die als Feinde bezeichnet wurden. Doch wegen eurer indirekten Absicht, nur für euch selbst zu sorgen, begannen Betrug, Täuschung und Schummeleien sogar unter jenen zur Gewohnheit zu werden, die offensichtlich zum selben Team gehörten.

Das nachfolgende Scheitern dieser Methoden – welches in den letzten hundert Jahren mehr als offensichtlich wurde, da eure beeindruckende neue Technik des Tötens darin versagte, den Menschen zuverlässigen und großflächigen Frieden zu bringen und die Armut auszurotten – überzeugte euch letztlich davon, dass die Illusion und alle ihre philosophischen, intellektuellen und wirtschaftlichen Entwicklungen euch nie Frieden und Wohlstand bringen können und die Sicherheit, nach der ihr euch so verzweifelt sehnt.

Diese Überzeugung ist der Ansporn, den ihr brauchtet, um nach besseren Wegen zu einem andauernden Zustand des Friedens und der Harmonie auf diesem Planeten zu suchen. Viele haben versucht, euch davon zu überzeugen, dass es Ordnung und Stabilität in die Gesellschaft bringen könnte, wenn ihr euresgleichen mit Respekt behandelt, und wo dies versucht wurde, stellte sich ein gewisser Erfolg ein. Jedoch gab es immer solche, die wählten, das System zu ihrem eigenen Vorteil zu unterminieren, und so wurde anhaltender Frieden nie erreicht.

Nun ist es selbst für die letzten zum klaren Denken Erwachten offensichtlich, dass diese konstante Eskalation von Drohung und Gegendrohung, gepaart mit selbstsüchtigen Plänen – welche unterstützt werden von jenen mit speziellen Interessen – enden muss, oder ihr zerstört euch selbst. Es ist eine große Bewegung entstanden, innerhalb derer klar denkende Individuen mit liebenden Herzen und machtvollem Intellekt weithin kommunizieren und Informationen sowie Ideen teilen, die euch aus dem Morast von Betrug und Verwirrung hinausführen, der euch umgibt.

Ein neues Zeitalter ist geboren, denn man hat erkannt, dass dies essentiell ist, und die Flut von transparenten Informationen, die in jüngster Zeit möglich wurde, schafft weit verbreitetes Vertrauen und Respekt und zeigt, das dies alles in der Tat möglich ist.

Dieses neue Zeitalter ist über eine lange Zeit hinweg herangereift, und seine Geburt steht bevor und ist unvermeidlich. Es wird keine Totgeburt sein. Es gab viel Planung und Training als Vorbereitung für diesen Moment in eurer Evolution, denn trotz der selbstsüchtigen Natur der großen Mehrheit der menschlichen Aktivitäten gibt es viele Weise unter euch, die miteinander konstruktive Ideen geteilt haben, um die Menschheit auf einen neuen Weg zu bringen, der die unordentlichen und nicht durchführbaren sozialen Agendas umgeht, die euch für so lange Zeit versklavt zu haben scheinen.

Eine neue Gesellschaft fürsorglicher, mitfühlender, gedankenvoller und liebender Menschen wächst unter euch auf, und jeder ist eingeladen, ein aktives Mitglied zu werden. Die Nachricht darüber wird in den weltweiten Kommunikationsnetzen verbreitet, und alle, die daran interessiert sind, sich über diese erhebenden Entwicklungen zu informieren, finden enorme Datenmengen darüber verfügbar.

Das unglaubliche Volumen an Unterstützung und Ermutigung, welche aus den geistigen Reichen hereinströmen, durchdringen permanent das Bewusstsein der Menschen und bringen euch die Erkenntnis, dass es nicht nur einen besseren Weg des gemeinsamen Lebens auf diesem Planeten geben muss, sondern dass es diesen tatsächlich gibt. Man kann ihn überall erkennen, wo die Liebe auf Streit und Uneinigkeit trifft und weder Verteidigung noch Angriff sucht, sondern stattdessen ein offenes Mitteilen der Standpunkte und gewünschten Ziele ermöglicht.

Wenn Standpunkte klar ausgesprochen werden, gibt es immer eine Lösung, die alle Themen zur Zufriedenheit aller lösen kann. Wenn Offenheit und Transparenz vermieden werden, um einen Vorteil gegenüber anderen daraus zu ziehen, wird die Lösung von Themen unmöglich, denn es führt zu Misstrauen. Misstrauen war für die längste Zeit eurer aufgezeichneten Geschichte in zwischenmenschlichen Beziehungen auf allen Ebenen weit verbreitet, und die Resultate waren verheerend. Frieden und Harmonie basieren auf Vertrauen, und Vertrauen muss in jeder Situation gelernt, demonstriert und honoriert werden.

Die Menschheit hat nun ein Stadium erreicht, in dem sie bereit ist, diese lebenserhaltende moralische Qualität auszudrücken. Gemeinschaften auf der ganzen Welt haben versucht, sie für eine gewisse Zeit in kleinem Umfang zu leben, und dies mit weit mehr Erfolg, als ihr vielleicht für möglich gehalten habt. Als Ergebnis dieser erhebenden Erfahrungen wurde der Mut, das Vertrauen auf einen weit größeren Umfang auszudehnen, gestärkt, und es ist diese wohlwollende und offene Lebensart, die sich nun um den ganzen Planeten verbreiten wird.

Die Zeit für Themen wie Unterminierung, Konflikt, Betrug und Misstrauen gelangt an ihr Ende. Diese führen nicht zum Ziel, wie es sich immer wieder gezeigt hat, wenn Übereinkünfte gebrochen wurden und weiteres Leid für viele daraus entstanden ist.

Vertrauen ist der Weg nach vorn, und die Menschheit hat sich endlich entschlossen, diesen Weg zu gehen. Die große Mehrheit der Menschen möchte vertrauen und dass man ihr vertraut, und sie gibt sich nun selbst das Versprechen, dies zu tun und daran zu denken, dass dies der einzige gesunde Weg in das Leben ist. Und weil es nun unmöglich wird, Motivation, Pläne und Informationen zu verbergen, ist der Erfolg garantiert. Jene, die die alten Wege erhalten wollen, gelangen in Disclosure (Enthüllung), die Wahrheit kommt ans Licht, und eure Zukunft nimmt eine herrliche goldene Farbe an.

In tiefer Liebe, Saul

12. September 2012 durch John Smallman
Übersetzung: Océane
Quelle: Wir Sind Eins

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s