Hilarions Wochenbotschaft 16. – 23. September 2012

Ihr Lieben,

Der Ruf, nach innen zu gehen, wird mit der zunehmenden Intensität der Energien und dem unaufhaltsamen Fortschreiten des Umbruchs der Zeitalter immer eindringlicher. Vor euch liegt ein Scheideweg und ihr werdet Entscheidungen treffen müssen. Einem jeden von euch ist bewusst, dass es keinen Weg zurück gibt und dass ihr zu einem lebenden Kanal der Energie aus des Schöpfers Quelle geworden seid, ein wandelnder Kanal der das Licht Gottes verbreitet, das niemals fehl geht. Und diese Erkenntnis beginnt nun in eurem Bewusstsein hervor zu dämmern. Alles was ihr in eurem alltäglichen Leben vollbringt, ist von größter Bedeutung, denn ihr ruht inzwischen stets in eurem Licht und eurer Integrität.

Um euch seht ihr die Beweise für die auftretenden Veränderungen und das wird in den sanft dahin fließenden Tagen der kommenden Monate auch von der Masse der Menschheit erkannt werden. In denen von euch, die ihre eigenen dichten Energien in den Zellen ihrer Körper umgewandelt haben, vibriert nun die reine Energie, die beständig durch die Meridiane fließt. Ihr hegt dieses Licht für Alle auf diesem Planeten in euch und dient als lebendige Kanäle reiner Energie. Und euch ist bewusst, dass diese reine Energie für die Umwandlung der chaotischen Energien gebraucht werden, die immer noch Verwirrung und Furcht, Trauer, Sorgen und Unglück in den Herzen der Menschen erzeugen.

Wisst, dass auch dies vorbeigehen wird und dass jene in eurer direkten Nähe, eure Lieben, durch euch auch zu Empfängern der höheren Schwingungen wurden, die von euch ausgegangen sind und dies hat in ihrem Bewusstsein und Verständnis viele Veränderungen bewirkt. Das wird für sie klarer werden, wenn sie mehr davon verstehen, für welche Aufgabe ihr hierher gekommen seid und alle Spannungen und Differenzen, die sich zwischen euch entwickelt haben, werden sich wie durch einen Zauber auflösen. In anderen Worten, Ihr Lieben, sie werden in den kommenden Tagen zu euch stoßen. Auch sie haben ihren Weg zum Einssein eingeschlagen und wurden dazu auserwählt, um nach ihrem Erwachen an eurer Seite zu stehen und euch zu unterstützen.

Das Erwachen der Menschheit ist nun in vollem Gange und die Menschen erkennen die Sinnlosigkeit, im alten System weiterzuarbeiten, denn es wird nicht länger von den einfließenden höheren Energien gestützt. Ihr lebt in der Morgendämmerung einer neuen Weise miteinander umzugehen, die das Recht einer jeden Seele achten wird, aufrecht in ihrer eigenen Macht und Souveränität zu stehen, gleichberechtigt neben ihren Schwestern und Brüdern mit dem selben Recht. Und wenn das völlig verstanden wird, dann werden viele alte Paradigmen, die die Menschheit in den Bereichen niederen Bewusstseins festgehalten und versklavt hatten, einfach wegfallen. Die Welt wird mit jedem Menschen umso reicher werden, der die Verantwortung für all sein Tun übernimmt und nach einem besseren Leben strebt, an dem alle teilhaben können.

Es obliegt jedem, der auf den Pfad eingeweiht wurde, auf die Zeichen zu achten, wie auf das Verhalten der Vögel und anderer Tiere in seiner Nähe. Wenn sich Veränderungen auf der Erde anbahnen, dann kann das Verhalten der Tiere Warnsignale geben. Beobachtet deshalb die Tiere eurer Region genau, so wie alles, was euch umgibt. Sendet den Tieren Liebe und die Versicherung, dass alles gut ist. Ihr Orientierungsvermögen mag verloren gehen, wenn sich der magnetische Fluss verändert. Ihr werdet feststellen, dass einige der Zugvögel, die sich beim anbrechenden Winter normalerweise auf den Weg in den Süden machen, nicht aufbrechen. Das mag zunehmen, wenn sich die zur Erde herunter schraubenden Energien verstärken. Seht euch selbst, als die Arbeiter, die in ihrem Tagwerk die Göttliche Ordnung in allen Belangen wieder herstellen, denn wahrlich, das ist so!

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion

durch Marlene Swetlishoff,  www.therainbowscribe.com
Quelle: http://wirsindeins.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s