EE Metatron: Die Nuancen in Massen- und individuellen Beziehungen

Grüße Meister! Ich bin Metatron, Herr des Lichts und ich begrüße euch in einem Vektor von Liebe, bedingungsloser Liebe!

Und so ist es eine kraftvolle Zeit und es ist viel Bewegung auf dem Planeten in diesem Monat September, dem Monat der Tagundnachgleiche im Jahr 2012. Wir sagen euch, dass die Energie dieser Tagundnachtgleiche bestimmte astrologische Bedingungen gebracht hat, die eine tiefe Rezension dessen ermöglichen, wer ihr seid und wohin ihr geht.

Die tiefe Öffnung, die durch die planetaren und stellaren Konjunktionen innerhalb des Zeitraums der Tagundnachgleiche bereitgestellt werden, begannen 5 Tage vor der eigentlichen Tagundnachtgleiche und werden sich für weitere 5 Tage, bis zum 27. September, erstrecken.

Es ist eine Zeit, um Beziehungen, Zweck und mentale Inhalte zu betrachten. Dies ist auf einer individuellen Ebene zu berücksichtigen, als auch auf der Ebene des Massen-Bewusstseins in Gruppen-Ereignissen, die auf eurem Planeten auftreten werden.

Viele von euch sind sich vielleicht der ausgedehnten Tragweite ihrer Beziehungen zur Masse nicht völlig bewusst. Jeder von euch hat Verbindungen zu Gruppen-Veranstaltungen und Gruppen-Energien, die eine Schlüsselrolle bei ihren Reinkarnations-Entscheidungen spielen. Oft habt ihr solche Verbindungen zu Gruppierungen ganzer „Nationen“und Epochen, die gemeinsam reinkarnieren.

Dies ist logisch, da es die interaktiven Beziehungen sind, die ihr mit anderen habt, die eines eurer größten Sprungbretter für Wachstum darstellen. Deshalb gibt es auch einen natürlichen Magnetismus zu den Menschen, mit denen ihr Zeit in anderen Epochen verbracht habt.

Sechs Grad der Trennung

Es ist gesagt worden, dass es nur sechs Grad gibt, sechs Ebenen von Trennung zwischen jeder Seele, inkarniert auf dem Planeten zu einem bestimmten Zeitpunkt. Mit anderen Worten, jeder von euch kennt jemand, der andere kennt und diese auch wieder andere kennen. So greifen sechs Verbindungen in Vernetzungen, die mit jedem auf dem Planeten Verbindungen umfassen. Der Punkt ist, ihr alle seid weit komplizierter verbunden, als ihr vielleicht erkennen könnt.

Ihr Lieben, jeder Mensch, jeder einzelne von euch auf dem Planeten, schafft die Massenerfahrung der Erde mit. Jeder Gedanke, den ihr habt, beeinflusst die offensichtliche physische Realität von Zivilisationen, wie sie in eurem Zeitrahmen existieren. Eure individuellen Gedanken verbinden sich und vermischen sich mit den projizierten Gedanken und Überzeugungen aller anderen auf dem Planeten, um eine massive Gruppen-Gedankenform zu bilden, die euch die Realität manifestiert, die ihr erlebt.

Dies geschieht auch auf der Ebene der individuellen Familie, Nation und Zeitepoche, in der ihr seid. Und dementsprechend ist der Leim, der ganze Welten zurück in Zeit und Raum bringt, um gemeinsam wiedergeboren zu werden. Diese „verbindende interaktive Kraft“ erlaubt euch den vereinten Fortschritt fortzusetzen, um die harmonischen Ziele zu erreichen, für die jeder einzelne von euch geboren wurde, um sie individuell und in der Masse gemeinsam zu erreichen.

Widerstand und Anziehung

Verfeindete Gruppen werden tatsächlich in Massen wiedergeboren, um noch einmal zu versuchen ihre Differenzen beizulegen. Die emotionale Energie in solchen massiven Konflikten ist enorm und wird wiederholt, bis es aufgelöst und Harmonie gefunden wird. Wir erklären euch dies, weil eure augenblicklichen Konflikte im Nahen Osten, ein erneutes Auftreten der Kreuzzüge und eures II Weltkrieges, ein Fortbestand des Atlantischen Konflikts zwischen den Arischen- und Poseidon-Gruppen sind. In der Dualität treten Gegenteile auf, und ihr werdet nur den Krieg beenden, wenn ihr die Zerstörung des Hasses erkennt. Ihr werdet den Krieg nur beenden, wenn ihr euch auf den Frieden konzentriert und ihn bewusst wählt. Ihr werdet Krieg nicht dadurch beenden, dass ihr Krieg hasst, sondern durch Liebe, Frieden und Harmonie.

Gruppendynamik

Im Bereich der Dualität sind massive Gruppendynamik (und individuell) für Lektionen gewählt, aber nicht im traditionellen Sinn eures „Karma“-Konzepts. Es ist eher ein Ausgleichen, was die Triebfeder ist und nicht die Rückzahlung einer „Schuld“.Es ist sehr wichtig, dass ihr es versteht. In euren Konzepten gleicht sich Karma immer innerhalb des Selbst aus, gewählt von eurem höheren Selbst…, es ist keine Schuld gegenüber anderen.

Dementsprechend kann Balance erreicht werden, wenn ihr ein tiefes mentales Verständnis für jeden Fehler erreicht, der stattgefunden hat, genauso wie für jede Handlung. Und während in den meisten Fällen Handlungen gewählt werden, besonders für „Gruppen-Karma“, kann es gleichermaßen ausbalanciert werden durch einen tiefen mentalen Wunsch, sich in die Harmonie zu bewegen. Versteht ihr das?

Jeder einzelne von euch nimmt an Globalen Dramen teil, jeder von euch trägt auf irgendeine Weise zu dem bei, was auf dem Planeten geschieht. Ihr sorgt für die„Gedanken-Energie“aus riesigen mentalen Projektionen, durch die physische Ereignisse geschaffen werden.

Aber seid euch dessen bewusst, dass die individuelle Verantwortung der wahre Faktor ist. Auch wenn ihr vielleicht Teil einer Gruppe seid und in die geschaffene Massen-Realität gezogen werdet, seid ihr auf einer individuellen Basis spirituell Verantwortlich. Wenn ihr z. B. mit einem Krieg nicht einverstanden seid, an dem eure Nation beteiligt ist, und ihr weigert euch das zu unterstützen, und stattdessen in Liebe und Frieden handelt, helft ihr mit diesen Aktionen mehr, die Gruppe auf eine höhere Ebene zu verschieben. Immer dann müsst ihr euer Richter sein und Souveränität suchen. Eure Gedanken, Gefühle und Erwartungen sind wie lebendige Pinselstriche, mit denen ihr eure Ecke der Lebens-Landschaft bemalt. Wenn ihr das Beste in eurem eigenen Leben macht, dann helft ihr tatsächlich die Qualität des Lebens zu verbessern. Eure Gedanken sind so wirklich wie ein physischer Gegenstand, den ihr sehen und berühren könnt…, und ihr macht einen Unterschied.  Aufstieg, Aufklärung tritt gleichzeitig im Herzen auf, auch wenn die physische Realität in der niedrigeren Frequenz gefangen zu sein scheint.

Stärke als ein Aspekt der Liebe

Erinnert euch daran, dass sich entwickelnde Stärke Teil der Schöpferschaft ist. Wir haben euch gesagt, wenn die Liebe zur Macht durch die Macht der Liebe ersetzt wird, wird die Menschheit einen Quantensprung machen. Aber versteht, Liebe ohne Stärke ist unvollständig. Betrachtet diese Komplexität sorgfältig. Es ist vielleich ein scheinbares Paradoxon, aber in seiner weisen und sorgfältigen Betrachtung liegt eine große Wahrheit.

Negativität

Energie der Zerstörung versus Energie der Schaffung

Jetzt sprechen wir über das Thema der Negativität. Aber vielleicht ist eine bessere Beschreibung für die Polarität ~ elektrische Aspekte der Energien innerhalb der Dualität, positiv und negativ, kreativ und destruktiv genannt.

Liebe ist die ultimative kreative Kraft, Hass/Furcht sind die ultimativen destruktiven degenerativen Kräfte. In Bezug auf das Aurafeld sind Hass und Furcht die primären zerstörerischen Kräfte, die eine Aura-Unausgeglichenheit schaffen.

Ihr seid bewusste Wesen, und worauf ihr euch konzentriert, das wird energetisch von euch angezogen. Deshalb ist es wichtig, wie ihr in Weisheit vorankommt, um die Monitore und verantwortlichen Hüter eurer Gedanken zu werden. Ihr müsst euch ständig des Inhalts eures bewussten Verstandes  bewusst sein. Das Selbst-Bewusstsein, die Natur eures „mentalen Inhalts“ zu erkennen, ist ein wesentlicher Aspekt um ein völlig bewusstes spirituelles Sein zu werden.

Und tatsächlich sind der gesamte Inhalt eurer mentalen Gedanken und Überzeugungen ziemlich offen und zugänglich für jedermann. Es ist alles vorhanden. Euer Glaube wird nicht begraben, außer ihr glaubt es. Die Gedanken, Gefühle und Emotionen, die ihr Tag für Tag habt, werden nicht entfernt oder abgelegt in Vertiefungen eures Verstandes. Tatsächlich sind sie leicht überprüfbar, wenn ihr bereit seid, einfach zu sehen. Es ist alles vorhanden und es ist für euch zu sehen und zu betrachten. Überlegung sollte zu Überdenken führen, indem ihr das was konstruktiv ist und was destruktiv ist, überprüft. Ihr Lieben, nehmt euch Zeit, um eure Gedanken, Überzeugungen und Aktionen zu kalibrieren.

Es ist keine schwierige Aktion. Das „böse Schreckgespenst“, das ihr vielleicht auf einer eurer Schultern fühlt, und das euch zu falschen Aktionen führt, ist einfach falscher Glaube. Ihr seid dafür hier, die richtigen Aktionen zu entdecken und Hindernisse(falschen Glauben)zu erkennen und zu beheben, richtig einzustellen, zu korrigieren. Negativer, gelehrter Glaube, ist nicht wirklich so weit von euch entfernt im Unterbewusstsein, dass ihr sie nicht entdecken könnt. Die Therapie ist ein guter Helfer in einigen Fällen, aber es liegt bei vielen von euch jenseits eurer finanziellen Möglichkeiten. Und damit sagen wir euch, dass der entschlossene Mensch die Antworten innen finden kann. Eure Hindernisse liegen in eurer Kindheit oder in einer anderen Lebenszeit nicht so tief vergraben, dass ihr sie nicht finden könntet. Ihr seid nicht in gefährdeten Szenarien von ehemaligen Erfahrungen gebunden, an bestimmte Versprechen oder Verpflichtungen, die euch in nicht erwünschtem Verhalten festhalten.

Beziehungen als Spiegel und Katalysator

Beziehungen kommen und gehen in euren Aufenthalten. Und die Verwicklungen und Feinheiten sind komplex. Oft ist das Drama eines Beziehungs-Endes das Sprungbrett für eine große Erneuerung, obwohl es nicht so zu fühlen ist bei dem emotionalen Schmerz und scheinbaren Trauma. Dennoch sind dies in Wahrheit ein Rahmen und ein Objektiv in das Selbst.

In einem wahren Sinn ist Hass die andere Seite von Liebe, dem entgegengesetzten Ende des gleichen Spektrums in Bezug auf den emotionalen Aspekt.

Es gibt so viele Lektionen, die gewährt werden, wenn Beziehungen in der Dualität beendet werden. In Beziehungen, die von einem beendet werden und vom anderen verfolgt, gibt es oft anfänglich das emotional aufgeladene Gefühl des Verrats und der Ablehnung. Dies kann sich dann in Zorn über die scheinbare Ablehnung umwandeln und sich in Angriff und Hass steigern.

Im Laufe der Zeit werdet ihr lernen, dass alle negativ abgegebenen Energien zur Quelle der Projektion zurückkommen. Es geht nicht darum wer Recht hatte und wer unrecht, sondern welche Energie projiziert wurde. Solange ihr Schmerz, Zorn und Hass tragt, werden diese Energien euer Aurafeld zerbrechen, eure Welt verderben und eure emotionale Stabilität vergiften. Solange ihr euch auf Schmerz, Wut und Hass konzentriert und verweilt, werdet ihr das vollkommen Gleiche zu euch ziehen. Punkt, ohne Ausnahmen…. Es ist einfach das Gesetz der Anziehung.

Einige von euch waren in einer solchen destruktiven Negativität über Jahre und sogar Lebenszeiten eingetaucht, bevor ihr lerntet, dass es die Energie von destruktiven Emotionen ist (Hass, Furcht, Wut und Schmerz),die der Täter ist.

Der Schmerz, der oft gefühlt wird, wenn eine Beziehung endet, wird euch tatsächlich in den höheren Aspekt eurer Wahrheit und eigenen Souveränität führen.

Beziehungs-Zweck

Beziehungen sind eine Methode der Reflexion der Befindlichkeit eures Glaubenssystems, und sie geben euch Feedback auf das, was, vereinfacht ausgedrückt, funktioniert und was nicht. Der Abschluss einer Beziehung bietet ebenso Wachstum an. Auch wenn es hart endet, wie viele es tun, gibt es eine Flut von Emotionen, die zum besseren Verständnis durch die Loslösung führen können, die einer der Partner vielleicht nicht bewusst wünschte.

Loslösung erfordert, dass das Individuum das Selbst erforscht, dass man sich mit dem inneren Horizont wieder vertraut machen kann, und dies erleichtert und erfordert Souveränität. Souveränität ist die Vorpotenz der Meisterschaft.

Eine Beziehung zwischen zwei souveränen nicht-abhängigen Menschen hat eine größere Balance, größere Kreativität und größere Langlebigkeit, als eine Paarung zweier Wesen die co-abhängig voneinander sind. Versteht ihr das? Eine Beziehung, Paarung auf jeder Ebene, in denen versucht wird den anderen zu kontrollieren, können niemals halten. Es ist kein Fehler, dass viele von euch auf dem Weg ins Finale die Schritte der Aufklärung in diesem Zeitraum alleine gehen. Jetzt ist der Auftakt zum kommenden Aufstieg. Wenn ihr unter diesen seid, sagen wir euch, dass vielleicht eure Einsamkeit angemessen ist. Vielleicht ist es so, wie es sein sollte. Ihr seht, es ist so, wie viele von euch es geplant hatten.

Souveränität als Weg in die Meisterschaft

Letztendlich muss jede Seele klar SELBSTdefinieren, um Meisterschaft zu erreichen. Selbst-Meisterung wird in Zeiten der geplanten Ablösung verkörpert. Es ist der Zeitraum, in dem Makellosigkeit sich herauskristallisiert. Und wir sagen euch, ihr Lieben, Kristallisation durch Makellosigkeit ist eine notwendige Phase der Selbst-Meisterung. Es ist ein kritischer Kalibrierungs-Moment im mehrdimensionalen Aufenthalt. Man betritt die Leere, das große Mysterium bei der Suche nach Stärke und souveräne Visionen, alleine, ohne eine Schulter zum Anlehnen. Und dabei entdeckt man die erhabene Ganzheit und Selbstvollendung.

Missversteht die Bedeutung nicht, es liegt große Gültigkeit in der Verbindung mit dem natürlichen Aspekt von Seelenverwandten. Aber abschließend geht man den Weg der Meisterung in souveräner Loslösung.

Man wird erleuchtet/aufgeklärt, wenn man lernt das physische Selbst zu transzendieren. Jeder von euch muss sich um endgültige Eroberung dessen, was wir als„Makellosigkeit“bezeichnen, bemühen. Makellosigkeit ist die Kristallisation oder einheitliche Seelenklarheit und ist eine notwendige Tugend der Meisterung. Dies beinhaltet Freigeben von Abhängigkeit, Freigeben von allem, was eurer Göttlichkeit nicht dient. Es ist ein Neustart und eine Um-Programmierung von allem was ihr seid.

Beziehungs-Aufbau und Widerstand

Es gibt bestimmte spezifische Aufbauten, die in der Dualität gewählt werden, in denen Seelen in offenbarem Widerstand für einen größeren Zweck sind. Es kann beispielsweise vorkommen, dass fortgeschrittene Seelen in einem Zustand von „bezwecktem Wettbewerb“ sind, um einander in Richtung Zielerreichung zu motivieren und zu bringen. Einige eurer bekannten Wissenschaftler sind paarweise inkarniert, um einander zu größeren Anstrengungen anzutreiben. Es gibt auch Fälle, in denen politische Führer fortgeschrittene Standpunkte bezogen, um ein gemeinsames Ziel voran zu treiben. Ein Beispiel hierfür ist Dr. Martin Luther King und Malcolm X, die das genaue Gegenteil befürworteten, nämlich die bürgerlichen Rechte der Minderheiten zu fördern. Der eine befürwortete die Gewaltlosigkeit, der andere aggressive Mittel. Dennoch hatten beide das gleiche Ziel. In Wahrheit brachte der, der die aggressiven Handlungen befürwortete, tatsächlich den Massen die Methodik dessen, der die Gewaltlosigkeit lehrte, weil beide Optionen gezeigt wurden.

Die Rosa-Rote Brille

Es gibt Fälle, in denen Spirituelle Führer im Widerstand sind. Besonders, wenn sie sich in Ego und Macht vertiefen. Solcher Widerstand in höherem Aspekt schafft Überdenken auf beiden Seiten. Es gibt viele, die spirituelle Führerschaft bekunden, lediglich um Anhänger zu gewinnen. Es gibt Szenarien, in denen die andere Wange hinzuhalten, unangemessen ist. Man muss sich nicht entschuldigen, wann ein anderer einem auf den Fuß tritt. Es ist falsch zu versuchen, den Willen des anderen zu tun und ebenso falsch ist es andere zu kontrollieren und kontrolliert zu werden. Freier Wille und Einsicht müssen mit dem Individuum sein. Ihr braucht keinen Guru. Die Idee, dass spirituell Suchende eine Rosa-Rote Brille tragen müssen, ist ist gerade der beste Weg in bestimmten Situationen. Niemandem wird gedient, wenn Ungerechtigkeit toleriert wird. Niemandem wird gedient, indem man Scharlatanen erlaubt fortgesetzt weiter zu machen. Wir sprechen nicht von Gewalt, das ist nicht der richtige Weg, sondern vom in der Wahrheit stehen. Neutral sein ist auch verwirrend. Den Kopf in den Sand stecken, funktioniert auch nicht. UNTERSCHEIDUNGdessen, was euer richtiger Weg ist, ist korrekt.

Einige religiöse Texte schließen Furcht-basierte Verzerrungen und nicht wahre Handlungen ein, die zu großen Konflikten und Zerstörung führen können. Die Texte selbst lehren die Menschen, dass totale „blinde“Annahme, selbst fehlerhafte Lehren und Dogmen, als Grundsatz des Glaubens benötigt wird.

Diese Nuancen zu verstehen, ist eine eurer größten Herausforderungen. Zu lernen, wie ihr mit Gewalt umgehen sollt, ist ein ungelöstes Problem im Gruppen-Bewusstsein vieler Zivilisationen gewesen.

Wahrnehmung und individuelle Willensfreiheit

Ihr Lieben, ihr seid und solltet nicht in falschen Überzeugungen gebunden werden. Ihr seid JETZT und IMMERfreie bewusste Wesen. Und Wahrnehmung ist Voraussetzung.

Meister, jeder von euch wurde mit einem mächtigen Bewusstsein geboren, mit Anerkennung der eigenen Göttlichkeit und gesunder Güte.

Liebe Menschen, wir versichern jedem einzelnen von euch, dass ihr eine angeborene innere Anerkennung eurer Integrität und Wissen über euren wahren und gerechten Platz im Kosmos habt. Dies kann nicht von euch genommen werden, außer ihr lasst es zu.

Wisst immer, dass ihr mit dem Wunsch geboren wurdet, in jeder Lebenszeit euren Zweck zu erfüllen, eure Ziele zu erreichen und eure Begabungen und Fähigkeiten zu maximieren. Das sind Grundsätze und Prinzipien dessen, was als„Gesetzmäßigkeit“bezeichnet werden kann. Ihr werdet mitfühlend und liebevoll geboren. Es ist vollkommen eure wohlwollende Natur als spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen, neugierig zu sein über euch selbst und eure Welt. Ihr seid hier, um die Geheimnisse des Lebens zu entwirren, um euren Sinn und Zweck zu finden.

Inhärente Gesetze

Diese sind Attribute eurer integralen Souveränität und gehören ebenso zur„Gesetzmäßigkeit“.

Jede Seele, die das physische Leben wählt, betritt die Erdebene mit einem absoluten Wissen, dass jeder Mensch etwas wunderbares Einzigartiges besitzt, einen vertrauten Sinn vom Sein. Und sie ist geeignet, Erfüllung sowohl auf der individuellen Basis(zuerst)zu entdecken und dann zur Erfüllung der Gruppe beizutragen. Ihr werdet geboren, die Aktualisierung des Ideals der Liebe in seiner großen und wunderbaren Komplexität zu suchen.

Wir ermutigen jeden einzelnen von euch dazu, den Wert den Qualitäten eures Lebens, eure eigenen Talente, Erfahrungen und Fähigkeiten hinzuzufügen, um euer Leben auf dem Weg zu bereichern, da dies eine Methode ist, die nur ihr individuell dem Kosmos übertragen könnt. Wenn ihr dies macht, erreicht ihr einen Zustand der einzigartigen Schaffung des Seins, da ihr den Wert und die Erfüllung der Welt selbst hinzufügt. Ihr seht, die Energie einer kreativen positiven Seele erhellt nicht nur die Erde, sondern„Alles Das Ist“in einer Symphonie der Harmonie durch alle Sphären der Wirklichkeit.

Wir verstehen die Schwierigkeiten, denen ihr bei der Erreichung eurer Ziele entgegenseht bei der Meisterung der Universität Erde. Aber wir wissen auch, dass es tatsächlich ein großes Ziel in allem gibt, was ihr hier macht. Vergesst niemals, es ist ein bezweckter Traum, den ihr träumt. Die Lektionen, die unzähligen Schulungen, die ihr bei der Meisterung der „Universität der Erd-Dualität“durchlaufen habt, werden euch in der Existenz in einer Vielzahl von anderen Bereichen, in unzähligen miteinander verbundenen Systemen der Wirklichkeit dienen. Und Wirklichkeit ist das Schlüsselwort, denn es ist ein Traum, aber ein sehr, sehr wirklicher. Und es ist nicht leicht ~ nichts von Wert wird leicht erreicht. Aber versteht auch, dass, wenn Schmerz, Leid und Qualen in eurer „Universität der Erde“ nicht wirklich als real erlebt worden wären, wären die Lektionen nicht gelernt worden und Wachstum könnte nicht auftreten. Und wir sagen euch, die Freunde und die erhabene Leidenschaft zu erfahren, sind auch hier sehr wirklich.

Beabsichtigte Illusionen

Meister, in eurer „verborgenen“ Wirklichkeit, in der überwältigenden Gültigkeit eures mehrdimensionalen Selbst, träumt die Menschheit in Massen den gleichen Traum und schafft alles, was ihr um euch seht. Die „beabsichtigte Illusion“ist ein sinnvolles Drama. Es ist die pädagogische Schaffung eines höheren Aspekts, ein festgelegter Film, wenn man so will, in dem ihr produziert, Regie führt und Schauspieler auf verschiedenen Ebenen des Bewusstseins seid. Ihr, in eurem höheren Selbst, seid der Produzent und Regisseur, im Physischen seid ihr der Schauspieler, ruhig die intuitive Richtung aus dem höheren Selbst annehmend.

Ihr handelt so vollständig „festgelegt“ auf lineare Zeit und Raum, dass ihr nicht wisst, dass es lediglich ein Drama ist. Aber versteht, ihr Lieben, dass das Drama und die komplizierten Prozesse seiner Inkraftsetzung wirklich großartige und tiefe Bedeutung haben, und die Aktionen innerhalb jeder Szene, jeder Lebenszeit sind lebensnotwendig und äußerst bedeutend. Das ganze Selbst ist der Beobachter und die physische Inkarnation ist der konzentrierte Schauspieler in den Rollen. Jede Rolle hat eine Bedeutung und bietet ihre Lektionen. Die Lektion ist die Schöpferschaft, die Schaffung von Freude und Harmonie, wahre Weisheit im Prozess erreichend.

Schluss

Auf diese Weise werdet ihr durch eure Aufenthalte lernen, freudige bewusste Wesen zu sein. Und wenn dieser große wichtige Schritt erreicht wird (und jeder von euch wird in seiner Zeit dort hinkommen)werdet ihr keine Furcht vor dem inneren Selbst haben, ihr werdet frei leben auf der Omni-Erde in all ihren Frequenzen und dem Wissen um eure Position im Kosmos. Ihr werdet durch eure Erfahrung wissen, dass jener positive Wunsch nach Kreativität und Liebe über Zerstörung und Hass ein Quantensprung ist. Wenn dies gelernt wird, ist der Zyklus der Vollendung nahe und die Neue Welt erwartet euch in eurer Meisterschaft.

Ich bin Metatron, und ich Teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr sind geliebte… und wir Ehren euch, jeden einzelnen von euch.

Und so ist es…

EE Metatron durch Tyberonn, 22.09.2012,www.Earth-Keeper.com
Übersetzung: Shana
Quelle: http://wirsindeins.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s