EE Uriel: „Der Aufstieg ist JETZT“

Hier ist Uriel das Licht Gottes

Geliebte Wesen, während sich weiter kontinuierlich die Frequenzen Eurer Welt in Wellen anheben, macht sich bei Einigen von Euch Unsicherheit bemerkbar. Plötzlich beginnen die strahlendsten Lichter unter Euch zu zweifeln, ob sie „reif“, „sauber“, oder „gut“ genug für den Aufstieg wären.

Ihr beginnt Euch Sorgen um Eltern, Freunde und Kinder zu machen, weil diese nicht wie Ihr auf dem spirituellen Weg sind. Kommt der Aufstieg überhaupt, und wann, oder ist alles ein großer Irrtum? Viele schauen mit erwartungsvollem, bangen Blick auf das Datum der Sonnenwende zum Ende des Jahres, oder richten ihre Aufmerksamkeit auf einen erwarteten Signalton zum Aufstieg.

Es herrscht zunehmend Unsicherheit, wo doch frohe Erwartung und liebevolle Hinwendung, Freude und Befreiung diese Zeit bestimmen sollten.

Meine geliebten Lichter, es ist eine außergewöhnliche Zeit für Euch, die um den Dimensionswechsel wissen. Ihr, die sich auf den Aufstieg vorbereiten und an sich arbeiten, um alten Ballast hinter sich zu lassen, Ihr seid es, die das Licht so fest verankert haben, daß es nur noch eine Frage der Zeit ist, wann der Aufstieg passiert.

Zeit ist der Faktor, der Euch trennt, denn Zeit in der linearen Beschaffenheit, wie Ihr sie erlebt, gibt es nur in der dritten Dimensionsebene. Ich lebe im ewigen JETZT, und ich kann Dir versichern, Ihr Alle seid im ewigen JETZT schon aufgestiegen. Es gibt für Euch Alle, mit ganz wenigen Ausnahmen, nur diese eine Möglichkeit, JETZT die Grenzen der Zeit zu überwinden, und eine neue Ebene des Seins zu betreten.

Mein geliebtes Licht, Du wirst vielleicht erstaunt sein, wenn Du jetzt hörst, daß Alle aufsteigen werden, doch so ist es von Anbeginn geplant. Es gibt nur einen Faktor, der den Unterschied macht, ZEIT. Die dritte Ebene der Verdichtung ist ein komplexes Gefüge aus Energien, die durch die Überlagerung verschiedener Frequenzen ein Geflecht von Raum, Zeit, und Materie erzeugen.

Von diesen drei Komponenten ist die Zeit, in ihrem dehnbaren Verlauf, das Besondere. Räume und Materie, wenn auch in anderer Form, gibt es auch in anderen Dimensionen. Die Begrenzungen, die von Zeit geprägt sind, gibt es sonst nicht. Das menschliche Bewußtsein ist eng mit der Zeit verbunden, Ihr braucht für alles Zeit, und je nach Situation, läuft sie Euch durch die Finger, oder zieht sich schier endlos dahin. Je mehr Bewußtsein Du der Materie und dem Raum zukommen läßt, desto langsamer scheint die Zeit zu vergehen, nur wenn Du tief meditierst, oder schläfst befindest Du Dich außerhalb der Zeit, im ewigen JETZT.

Zeit ist nicht fest, wenn Ihr Euch schnell durch den Raum bewegt, verläuft die Zeit langsamer, diese Tatsache hat Eure Wissenschaft bereits ergründet, und sich mit theoretischen Mustern in den Bewußtseinsraum der 5. Dimension begeben. Doch ist es nicht mein Anliegen, dies zum jetzigen Zeitpunkt zu vertiefen, denn es geht mir nur um Dich, mein geliebtes Licht!

Ich möchte Dir zeigen, wie Du in Dein wahres Selbst zurück findest. Es gibt keinen Grund, Dir Sorgen zu machen, nicht um Dich, nicht um Deine Angehörigen, und nicht um Deine Freunde. Es mag temporär Trennungen oder Probleme geben, doch Ihr alle werdet den Aufstieg meistern, denn Im JETZT ist dies schon die reale Situation.

Ihr meine geliebten Lichter, werdet voran schreiten, und denen Sicherheit und Leitung geben, die jetzt noch sehr in der Materie verhaftet sind, denn Sie werden es deutlich schwerer haben, sich in der neuen Situation zurecht zu finden. Ich habe heute über den Zusammenhang von Bewußtsein und Zeit gesprochen, denn es ist die Zeit, die Euch in dieser Dimension festhält.

Die Zeit wird ihre Wirkung auf das Bewußtsein verlieren, das wird den Weg in eine höhere Dimension des „Er-Lebens“ eröffnen. Darum haltet Euch nicht wartend an Daten oder Uhrzeiten fest, denn die Zeit ist relativ, und sie wird wahrhaftig „vergehen“. Du gehst auf ein Leben im ewigen JETZT zu, dies schließt das Erwachen zum vollständigen Bewußtsein ein. Du wirst Dir Deiner Herkunft, Deines wahren Wesens und Deiner Bestimmung gewahr sein. Es ist ein Leben jenseits Deiner Vorstellung, und doch wird es Dir sehr vertraut und richtig vorkommen. Die Entwicklung dahin, ist eine individuelle, die Grundvoraussetzung jedoch, die Lösung der ans Bewußtsein gebundenen Zeitwahrnehmung, wird für Alle gleichermaßen fallen.

Stimme Dich und Deinen Körper auf die hohen Schwingungen ein, trenne Dich von allen alten Mustern, und Du wirst zu den Ersten gehören, die es merken, daß die Zeit keine Bedeutung mehr hat.

Ich segne Dich, und ich umarme Dich in Liebe, wann immer Du es möchtest, ich warte auf Dich im ewigen JETZT.

Ich bin Uriel

Gechannelt von Günther Wiechmann, 28.09.2012

Quelle: http://www.guentherwiechmann.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s