Saul: „Gott ist jederzeit in euch und erwartet eure Bitte um seine Führung“

Nie zuvor in eurer Menschheitsgeschichte hat euch eine derart intensive und mächtige Welle göttlicher Liebe überflutet, wie es jetzt der Fall ist. Ihr Einfluss ist überall fühlbar, und das Resultat dieses Einflusses ist der täglich immer mehr Menschen erfassende Wandel in Herz und Geist.

Seit unendlich langer Zeit habt ihr – scheinbar mit wenig Erfolg – nach dem Göttlichen gesucht, nach Gott, der Höchsten Intelligenz, die euch erschaffen hat. Überall auf der Welt wurden Religionen geschaffen, die euch bei eurer Suche helfen sollten, und viele von ihnen haben Dogmen und Glaubensvorstellungen errichtet, welche die Bittsteller akzeptieren mussten, die Mitglieder dieser Organisationen werden wollten.

Da diese Organisationen sich etablierten und politische Macht erhielten, wurde die Macht zu ihrem Daseinszweck. Und so wurde es notwendig, andere Religionen als falsch und ketzerisch zu diskreditieren und als beleidigend dem Gott gegenüber, den sie erfunden hatten. Dies führte natürlich zu Kriegen – gerechten Kriegen, die den Zweck hatten, jene zu zermalmen, die diese Organisationen als Ungläubige und Heiden bezeichneten – und die sie zu gewinnen hofften, um ihre Macht und ihren Einfluss in der Welt zu verstärken.

Kriege können niemals gerechtfertigt werden, geschweige denn gerecht sein. Für viel zu lange Zeit habt ihr euch selbst erlaubt, davon überzeugt zu werden, dass dies nicht der Fall ist. Ihr saht zu und nahmt teil, als Millionen verwundet und getötet wurden in wahnsinnigen Kämpfen zwischen machthungrigen und arroganten Gegnern. Es wurde als ehrenhaft erachtet, für eine „gerechte“ Sache zu sterben, und viele beeilten sich, genau das zu tun. Aber die Gründe, wegen derer ihr endlose Zeit gekämpft habt, waren niemals ehrenhaft, auch wenn die Kaiser, Könige, Prinzen, Päpste, Barone und Präsidenten (in Politik und Unternehmen), die euch regiert haben, von euch verlangten, teilzunehmen oder den Krieg zu unterstützen.

Es hat unter den Menschen immer Meinungsverschiedenheiten gegeben, und jene, die euch regierten und kontrollierten, entschieden sich oft dafür, gekränkt zu sein, wenn Uneinigkeit herrschte. Aber es war eure Unterstützung, die es ihnen ermöglicht hat, sich an Kriegen zu beteiligen und jene zu bestrafen, die sie beleidigt hatten. Und ihr wart immer die Verlierer in all diesen grausamen Militärfeldzügen. Und sogar die offensichtlichen Gewinner erzielten nahezu keinen Erfolg außer einen kurzfristigen.

Eurer enormes Bewusstseinswachstum während der letzten paar Jahrzehnte des Wahnsinns in eurem gegenwärtigen System, mit dem Streitigkeiten auf allen Ebenen gelöst wurden, ist ein enormer Segen. Dieser wurde teilweise durch die breite Medienberichterstattung bewirkt, die sich diesen Themen widmete. Sie hat euch auch das Wissen über das intensive und völlig unnötige Leiden zur Verfügung gestellt, welches jenen Unglücklichen grundlos auferlegt wurde, die in den Kampfzonen leben mussten – unvermeidlicher „kollateraler Schaden“ … tut uns leid!

Die Weisheit des Sprichworts “Wenn du in einem Loch sitzt, hör auf zu graben“ findet endlich in der ganzen Welt Akzeptanz, und die Menschen lernen, jenen, die in den Löchern sitzen, Weisheit und Mitgefühl anzubieten, anstatt die Grabenden zu beerdigen, während sie diese Löcher wieder auffüllen. Denn ihr seid alle eins, Probleme können nicht durch Zuschütten gelöst werden oder durch Verweigerung der Kommunikation mit jenen, mit denen ihr uneins seid. Die Lösung wird erzielt, indem man einander geduldig und mitfühlend zuhört und die zugrunde liegenden Themen vollständig versteht. Und indem man miteinander freiwillig zusammenarbeitet, bis die Bedürfnisse aller erfüllt und gelöst sind. Die Menschheit tut dies nun in einem nie dagewesenen oder ausgemalten Ausmaß.

Die Gegenwart der intensiven Welle göttlicher Liebe, die die Menschheit nun einhüllt, ist das Ergebnis dessen, dass soviele von euch gewählt haben, sich zu ändern, da ihr erkannt habt, dass Gott allzeit in euch ist, nicht außerhalb von euch in irgendeinem himmlischen Reich einer anderen Welt. Er ist hier und wartet darauf, dass ihr um seine Führung und Hilfe in jedem Aspekt eures täglichen Lebens bittet. Und Er antwortet euch immer, entweder direkt durch den Heiligen Geist, oder durch die Engel oder Heiligen, an die ihr euch mit euren Bitten wendet.

Wie ihr anhand der vielen wundervollen Veränderungen erkennen könnt, ist die Welle der Liebe sehr effektiv. Fokussiert euch darauf, sie allzeit zum Teil eures inneren Lebens zu machen, falls ihr das nicht schon getan habt, denn jeder von euch, der dies tut, intensiviert und vergrößert ihre Effektivität – auf eine Art und Weise, die ihr euch kaum vorstellen könnt – da dies euch auf eurem Weg zum Erwachen jederzeit eine Hilfe ist.

In tiefer Liebe, Saul

Saul durch John Smallman, 03.10.2012, http://wp.me/pwoMa-mj
Übersetzung: Océane, http://www.torindiegalaxien.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s