Saul: „Ruft nach Unterstützung, und ihr erhaltet sie!“

In diesem letzten Jahr der Illusion haben wir in den geistigen Reichen mit Freuden euren wunderbaren Fortschritt auf eurem Weg ins Erwachen hinein beobachtet. Es mag euch vielleicht so scheinen, als wäre kein Fortschritt erzielt worden. Vielleicht denkt ihr sogar, dass die Menschheit in die alten provokativen Muster der Problemlösung zurückgefallen ist, da ihr dies so von den Mainstream-Medien präsentiert bekommt. Dies ist nicht der Fall. Es wurde ein großer Fortschritt erzielt, und bis Jahresende wird sich dieser Fortschritt noch steigern.

Viele von euch waren total unzufrieden und erschüttert über die Inkompetenz und Korruption, die tagtäglich von jenen demonstriert wird, die ihr gewählt habt, um euch zu dienen und zu vertreten. Und ihr seid entschlossen, intelligente und mitfühlende Wege zu finden, um Probleme zu regeln, die gegenwärtig unlösbar zu sein scheinen. Kein Problem ist unlösbar; man benötigt nur eine überlegte und zivilisierte Annäherung aller Betroffener, gepaart mit respektvollem Anhören aller Standpunkte, um sicherzugehen, dass jeder Aspekt des Themas von allen Beteiligten vollständig verstanden wurde. Dies braucht Zeit, aber es ist essentiell; sonst wäre jede Lösung nur temporär.

Aufgrund der Macht der Liebe, die den Planeten einhüllt, erkennen jene, die zuvor versuchten, Einigung zu verhindern, dass sie nun intuitiv geführt werden, um kompromisslose und unflexible Verhaltensweisen abzulegen. Ihre Intuition siegt nun über ihre egoistischen Impulse. Daher wird die wahrhaftige Absicht, Probleme sanft und effizient zum Vorteil aller zu lösen, nun zum führenden Prinzip der Menschheit und macht positive und intelligente Problemlösungen möglich. Öffnet eure Herzen jenen, die Schwierigkeiten haben oder sie verursachen. Sie werden stark vom göttlichen Feld der Liebe beeinflusst, und eure Akzeptanz und Ermutigung hilft ihnen enorm in ihrem Kampf, um ihren intuitiven und spirituellen Sinn zu entwickeln anstatt an ihren alten zerstörerischen Verhaltensweisen festzuhalten.

Das göttliche Feld der Liebe, das den Planeten einhüllt, ist allen zugänglich. Es ist hier, um euch zu unterstützen und sich mit euren individuellen Energiefeldern zu verbinden. Es ist das grenzenlos einschließende und ewige Feld der Liebe, in dem ihr alle geschaffen wurdet und von dem absolut nichts getrennt ist oder ausgeschlossen wird. Wenn ihr erwacht, wird euch die Großartigkeit dieses Feldes mit Freude und Staunen erfüllen, da ihr dann vollständig versteht, dass ihr wahrhaftig essentielle Teile oder Aspekte des Höchsten Seins, Gott, der unendlichen schöpferischen Quelle seid, innerhalb derer alles in seiner ewigen Existenz liebevoll und sicher erhalten wird.

Jedoch haben über die lange Zeit negative Energien, die eurer Vorstellung des Getrenntseins entsprungen sind, eine Atmosphäre der Angst und Illusion erschaffen, die nun alles beherrscht. Ihr müsst wirklich eine sehr positive Absicht haben, eure Herzen der euch umgebenden Liebe zu öffnen und diese Ängste loszulassen, die nur dazu dienen, euch von einander zu trennen. Diese Absicht sollt ihr aufrechterhalten – indem ihr euch bewusst seid, dass ihr in jedem Moment eine Wahl treffen könnt zwischen Angst und Liebe. Wählt Liebe und lasst eure Ängste los. Zunächst kann euch dies schwierig erscheinen, denn scheinbar gibt es sovieles zu fürchten; und an diesem Punkt könnt ihr um sofortige Unterstützung der geistigen Reiche bitten – von wem auch immer – und ihr werdet sie sofort erhalten.

Unterstützung, um aus der Angst hinaus in die Liebe hineinzugehen, ist immer vorhanden – sie wartet nur auf euren Ruf. Also zögert nicht! Sobald ihr Angst verspürt, die in euer Energiefeld eindringt, ruft nach Hilfe, und ihr erhaltet sie! Während ihr die physische Existenz innerhalb der Illusion erfahrt, ziehen eure Körper eure Aufmerksamkeit immer wieder auf das Getrenntsein; das ist ihr Zweck. Und deshalb braucht ihr Hilfe, um euer Bewusstsein der Einheit mit allem zu erhalten, und um zu erkennen, dass die Körper und ihre Wahrnehmung des Getrenntseins Ablenkungen der Illusion sind. Ihr steht seit so langer Zeit unter ihrem Einfluss, dass es als unsinnig erscheinen kann, nicht spontan auf ihr Verlangen nach eurer Aufmerksamkeit zu reagieren, aber je weiter ihr euch von der Angst wegbewegt und auf die Liebe zu, desto weniger Macht haben sie, euch zu beeinflussen und zu bewegen. Und denkt daran, die Macht, die sie haben, ist die Macht, die ihr ihnen gegeben habt.

Eure Wahl, das Feld der Liebe um euch anzunehmen, ist der Zugang zu eurer Macht und führt euch zu dem bewussten Wahrnehmen der Erkenntnis, dass niemand und nichts euch kontrollieren kann oder es tut. Ihr seid eins mit Gott, und so ist Sein Wille euer Wille. Der kleine Wille, den ihr innerhalb der Illusion benützt, ist nichts im Vergleich zu dem Willen, den ihr mit Gott teilt. Das Liebesfeld um euch herum anzunehmen wird euch dies bestätigen und euch befähigen, eure wahre Macht anzuwenden: das göttliche Energiefeld, in welchem alles fühlende Leben existiert.

In tiefer Liebe, Saul

am 07.10.2012 durch John Smallman 
Übersetzung: Océane
Quelle: http://namabaronis.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s