Hilarions Wochenbotschaft 8. – 14. Oktober 2012

Ihr Lieben,

Die Lektionen, die ihr in den vergangenen Tagen erhalten habt, kommen nun in Einklang mit den höheren Aspekten eurer Göttlichen Essenz. Jeder Tag wird euer spirituelles Wachstum und Verständnis weiter beschleunigen, schneller als zuvor. Ihr schreitet in eurer Erkenntnis und eurem Erinnern an eure Mission, die euch auf diesen Planeten gebracht hat, voran. Diese Mission erfordert von euch die Meisterschaft über euer menschliches Handlungsorgan (Körper und Verstand) und dabei steht an erster Stelle die Meisterschaft über eure täglichen Gedanken.

Die Energien dieser Zeiten unterstützen dabei diese Arbeit und euer menschliches Handlungsorgan wird in euer multi-dimensionales Funktionssystem integriert, um euch mehr zusammenzuführen, euch ganzer werden zu lassen und eurer wahren Natur näher zu bringen. Dieser Prozess setzt viel Spannung innerhalb eures Systems frei. Ihr werdet euch den Tag über dadurch wohler und leichter fühlen. Die Widerstände, die ihr in euch gefühlt habt, fangen an sich aufzulösen, da ihr die Wahrheit über euer wahres Wesen annehmen könnt. Ihr verbindet euch nun mit den in euch liegenden wahren Kräften und das ist in der Tat herrlich!

Euer Bewusstsein dehnt sich mehr aus in ganzheitliche Gedanken des Friedens, der Liebe und Einheit, denn das ist das neue Bewusstsein der Erde. Die neue Ära, die sich vor euch öffnet und euer neues Bewusstsein und seine unendlichen Möglichkeiten ist da, auf dass ihr sie ergreift. Ihr bewegt euch auf die nächste Ebene zu, in der ihr lernt durch das Denken feinerer erhebender Gedanken, eure Energien einzusetzen. Taucht in die Schwingungen der Liebe und der Freude ein und strahlt sie durch euer Wesen aus. Und das kommt ohne Worte oder Erklärungen aus, es genügt für euch einfach das zu Sein, was ihr wahrlich seid.

Verbringt mehr Zeit damit, nach innen zu gehen, um euch mit eurem größeren Selbst in Einklang zu bringen. Es ist von größter Wichtigkeit, dass ihr euch dafür die Zeit und den Raum nehmt, selbst, wenn es nur kurze Momente des Tages sind. Fühlt, wie euer Herzchakra voller Kraft pulsiert und sich mit Liebe und Freude ausdehnt. Egal welcher Situation ihr euch auch gegenüber seht, diese Qualitäten werden euch dabei helfen zu verstehen, dass alles gut ist und sich für euch alles entsprechend der Göttlichen Ordnung und zur rechten Zeit entfaltet, damit ihr einfach SEIN könnt, in Frieden, Ruhe und in eurer Mitte. Und wenn ihr das zulasst, werdet ihr jeden Tag tiefere Erfahrungen machen.

Die höheren Aspekte eures wahren Wesens stehen euch in dieser Zeit der Stille im Inneren für euch zur Verfügung. Ihr werdet dabei mehr Informationen, mehr Führung und Wissen erhalten. Der Dialog mit eurer Großen Ich-BIN-Präsenz wird für euch zu einer üblichen Angewohnheit werden. Egal was passiert, geht immer zurück in euer Herz und trefft eure Entscheidungen von dort aus. Und wenn ihr eurem Herzen folgt und mit Mut, Ruhe und voller Frieden von diesem Ort aus sprecht, dann werdet ihr für alle drängenden Angelegenheiten Lösungen finden, die sich wie ein segensreicher Fluss einfach und leicht und zum Besten für alle ergeben werden. Ihr habt auf die Menschen und die Situationen, denen ihr euch gegenüber seht, mehr Einfluss, als euch bewusst ist. Die jetzt einströmenden neuen Energien unterstützen euch dabei, eure Wahrheit auszusprechen und alle können davon viel gewinnen. Eure Engel-Führer flüstern euch leise zu, um euch auf eurem Pfad zu leiten.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Dr. Stephan Kaula, http://www.torindiegalaxien.de/

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s