Saul: Ihr müsst die Zyklen der Reinkarnation nicht länger durchlaufen

Der göttliche Zeitplan für das Erwachen der Menschheit wurde in der momentanen und für euch offensichtlichen Trennung von der Realität erstellt. Euer Vater wollte euch nicht weiter in den Mysterien der Unwirklichkeit suchen lassen – die ihr erfunden hattet und die eurem kollektiven Geist als real erschienen – ohne sicherzustellen, dass ihr euch dort nicht auf Dauer verlieren könnt. Das Licht Seiner Liebe wurde in jedem einzelnen sicher verankert, der wählte, sich innerhalb des Kollektivs in die Illusion zu begeben. Der Zeitrahmen für eure Rückkehr wurde festgelegt, jedoch mit einem enormen Ausmaß an Flexibilität, welche es allen von euch gewählten Ablenkungen erlaubte, eure Aufmerksamkeit zu beanspruchen, während ihr euren Weg nach Hause geht.

Über die Zeitalter von illusorischer Zeit und illusorischem Raum habt ihr ausnahmslos alle viel persönliches Leid erfahren, und selbstverständlich habt ihr auch anderen viel Leid zugefügt. Es war illusorisch, selbst-gemacht, und es ist nie geschehen. Aber die Macht eurer kollektiven Imagination ist enorm, und ihr habt es geschafft, euch davon zu überzeugen, dass eure Geschichte von gegenseitiger Täuschung, Betrug und Gewalt absolut real wäre.

So real, dass es für euer Erwachen nun essentiell ist, eure Einstellungen völlig zu ändern, die die Illusion entwickelt und gefördert haben, und alle Glaubenssätze loszulassen, die in irgendeiner Weise mit eurer angeborenen Fähigkeit, eurer Sehnsucht und eurer Absicht kollidieren, eure bedingungslose und wahllose Liebe allen fühlenden Geschöpfen entgegenzubringen. Diese Fähigkeit ist euch angeboren, denn ihr wurdet – wie alles in Gottes Schöpfung – in Liebe und mit Liebe geschaffen, welche die Energie ist, die euch in jedem Moment eurer ewigen Existenz ermächtigt und motiviert.

Euch selbst alle Vergehen und alles Leid zu vergeben, das ihr euch selbst und anderen scheinbar verursacht habt, ist der erste Schritt, den ihr nehmen müsst. Dann sollt ihr ausnahmslos allen vergeben, von denen ihr glaubt, dass sie euch in irgendeiner Weise verletzt oder beleidigt haben. Viele von euch haben genau daran seit zahllosen Lebenszeiten gearbeitet und wirken nun als Lichthalter und Wegaufzeiger. Denn indem ihr das bereits durchschritten habt, womit sich die Mehrheit der Menschen nun individuell befassen muss, seid ihr in idealer Weise gerüstet, um anderen in ihrem Erwachungsprozess zu helfen – einfach indem ihr in eurem täglichen Leben Liebe, Mitgefühl, Akzeptanz und Vergebung demonstriert.

Mit dem sich intensivierenden Feld göttlicher Liebe, das den Planeten und jeden von euch umgibt, bietet sich auch ein Überfluss an verfügbarer Unterstützung an, der euch konstant vom geistigen Reich zur Verfügung steht. Diese Unterstützung stellt sicher, dass ihr es schafft, alle von diesen inflexiblen Glaubenssätzen zu befreien, die euch auf so schreckliche Weise dienlich waren. Wenn es eure Absicht ist zu erwachen – und es ist eure Absicht, auch wenn sie momentan vielleicht hinter eurer bewussten Wahrnehmung verborgen liegt – dann werdet ihr es schaffen, denn dies ist göttlich verfügt. Nur ein paar wenige, die immer noch glauben nicht bereit zu sein, aus der Illusion herauszutreten, werden weiterschlafen. Sobald sie jedoch dazu bereit sind, so wie ihr, werden ihnen viele Gelegenheiten dazu geboten, und wie werden sie nützen. Niemand wird im Erwachen scheitern, niemand wird verloren gehen, denn die Wirklichkeit lässt keinen Verlust zu.

Zu wissen – wie ihr es zweifellos tut – dass ihr göttliche Geschöpfe seid, die eine illusorische Erfahrung machen, hat auch zur Folge, dass ihr um eure ewige Existenz wisst. Der Tod ist nur ein illusorisches Konzept, das ihr erfunden habt zur Beschreibung der Situation des Ablegens eures physischen Körpers und der Rückkehr in die geistigen Reiche. Bis vor sehr kurzer Zeit beinhaltete dies normalerweise eine Selbstbeurteilung des gerade gelebten Lebens und dann das Planen eines weiteren Erdenlebens, das euch die Lektionen bieten würde, die ihr euch erwählt habt.

In der Illusion hattet ihr immer eine Fülle von Möglichkeiten, um die Glaubenssätze und Meinungen zu erforschen, die Teil des Lebens sind, das ihr gewählt habt – und zwar vor eurer Inkarnation auf Erden. Um diese zu erfahren, wurden euch immer die passenden Erfahrungen geboten. Aber oft wart ihr nicht in der Lage, den vollen Vorteil dieser Lerngelegenheiten zu erfassen, denn die Energie der Illusion ist so dicht und so dunkel.

Ihr müsst nun die Zyklen der Reinkarnation nicht länger durchlaufen, die ein hartnäckiger, unerträglicher und schmerzvoller Teil der Illusion waren. Und zwar aufgrund all der Arbeit, die ihr über so lange Zeiten hinweg geleistet habt, und wegen der intensiven und reichen Hilfe, die ihr aus dem göttlichen Liebesfeld nun erhaltet. Und weil euer Vater – der niemals wollte, dass ihr irgendeine Art von Leiden erfahren müsst – euer Leid nun an sein Ende kommen sehen möchte. Sobald ihr erwacht, werdet ihr endlich ganz frei sein – frei von dem von euch erwählten Exil, das ihr in dem Alptraum zu ertragen wähltet, zu dem die Illusion geworden war. Und ihr werdet mit absoluter Sicherheit erwachen.

In tiefer Liebe, Saul

17.10. 2012 by John Smallman

http://wp.me/pwoMa-p1

Übersetzung: Océane, http://namabaronis.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s