Metatron: 2013 ~ Das Jahr EINS der Neuen Erde

Der Großartige Anfang

Grüße Meister, wir umschließen einen jeden von euch mit einer nährenden Energie und mit dem Feld der Selbst-Ermächtigung jeden von euch wahren Meistern auf eurem Weg des Aufstiegs. Es ist unser Ziel, euch Inspiration und Klarheit anzubieten, aber tatsächlich ist es einmal und immer erforderlich, dass IHR als heilige und souveräne WESEN, Unterscheidung übt bei der Wahrnehmung einer solchen „kanalisierten“ Mitteilung.

Wir beginnen diese Mitteilung, die 2013 betrifft ~ einem wirklich günstigen Jahr ~ indem wir die Ängste ansprechen, die einige von euch dennoch haben könnten. Wir informieren euch zuerst darüber, dass der Aufstieg des Planeten tatsächlich stattfindet. Ihr habe es so gemacht. Aber wir möchten verdeutlichen, dass die Graduierung des Planeten Erde in einer Ausdehnung in 12 Dimensionen stattgefunden hat.

Der lange zurückreichende Kalender

Viele eurer Maya-Forscher haben versucht zu verstehen, was der lange zurückreichende Kalender mit dem Datum des 21. Dezembers 2012 andeutet. Sie haben bezweifelt, dass er von den Maya geschrieben wurde, sondern dass er eher von den „Sternen-Nationen-Göttern“ sein könnte. Einige waren besorgt und deuteten ein katastrophales Ende des Planeten an. Ander meinten, er markiert vielleicht das Datum der „Rückkehr der Sternen-Götter“, wie es in einigen der erhaltenen Maya-Texte bewahrt wurde.

Wir möchten euch erzählen, dass der Aufstieg ein neuer Anfang ist. Und 2013 ist das Jahr, in dem die Erde in einem neuen Format ist, das die prophezeite „Rückkehr“ ermöglichen wird. Aber der viel besprochene „Kontakt“ wird nicht in der 3D-Weise erfolgen, wie ihr es euch vielleicht denkt. Stattdessen wird es die Fähigkeit der Menschheit ein, bewusst in höhere Dimensionen aufzusteigen. Das i8st, wie der Kontakt auftreten wird. Es ist kein Planet mehr, auf dem die wohlwollenden Lehrer physisch in 3D manifestieren müssen, um zu unterstützen. Die neue Erde ist dann Träger einer Matrix durch das kristalline Gitter, mit der die Menschheit sich ihrer wahren Natur der Mehrdimensionalität bewusst werden wird. Es wird geschehen. Und damit werdet ihr euch der Tatsache bewusst, dass IHR jene seid, auf die ihr gewartet habt!!!

Alles ist in der Zeit

Es wird einige Jahre brauchen. Aber es beginnt in 2013.

Wie wir euch bereits früher sagten, geschieht der Aufstieg der Menschheit massenweise in rund 300 Jahren! Und dies wird tatsächlich auch geschehen, aber e ist der vollständige Aufstieg der Erde, der den Aufstieg der Menschheit ermöglicht. Alles ist in der Zeit, alles wird zu gegebener Zeit geschehen. Versteht ihr?

Dementsprechend wird die überwiegende Mehrheit der Menschheit keine sofortige Änderung auf der Erde sehen. Erwacht sie am 22. Dezember 2012 und sagt, „war das die großartige Angelegenheit?“

Selbst jene von euch auf dem Weg sehen, dass keine unmittelbaren sichtbaren Änderungen stattgefunden haben. Wir bitten euch sanft, euch alles um euch auf der Welt für einen Moment anzusehen. Was seht ihr?

Eure Medien-Nachrichten berichten noch über Krieg, Hungersnot, Katastrophen und wirtschaftlichen Zusammenbruch. Und was da ausgestrahlt wird ist das, was in 3D zu sehen ist. Es ist oft von Düsternis und Urteil voll ~ oder nicht?

Sind die „Jüngste-Gericht-Propheten“ zu diesem Thema besonders im Gange? Viele der 3D-Schicksals-Spekulationen sind auf besonders fruchtbaren Boden in diesem Bereich gefallen, der Furcht folgend durch Kollisionen von Kometen, Asteroiden, Erdbeben, verheerender polarer Umkehrungen und wirtschaftlichem Zusammenbruch. Ob diese Pessimisten es nun erkennen oder nicht, sie nähren die Furcht, die sie erzeugen.

Meister, es gab schon immer die Pessimisten auf dem Planeten und es wird sie auch weiterhin geben, jene, die Finsternis und Unheil durch Furcht vorhersagen. Was nicht erkannt wird ist, dass auch diese, die in der Negativität verwurzelt zu sein scheinen, einem Zweck der Dualität dienen, und sicherlich scheint ein schneller Blick rund um den Globus ihre Haltung zu rechtfertigen. Aber wir sagen euch, es ist alte Energie. Und es ist nicht die Rolle von Spirit euch zu sagen, dass ihr die Hoffnung aufgebt oder euren freien Willen loslasst. Unsere Botschaft ist, euch von eurer Göttlichkeit zu erzählen und ein Punkt der Wahrheit ist euch zu sagen, dass der Planet jetzt an der Schwelle des „Jahres EINS der Neuen Erde“ steht. Tatsächlich wird die Menschheit nachfolgen und in schneller Zeit aufsteigen. Ihr seid absolut auf dem richtigen Weg, damit es geschieht.

So, ihr Lieben, wir sagen euch wieder, dass der Aufstieg des Planeten sich ereignet und die Menschheit hat das bewirkt. Auch wenn ein Großteil der Menschheit dies im 3D-Bewusstsein erkennt, die Erde hat sich tatsächlich verändert und in ein neues Paradigma graduiert. Deshalb ist es jetzt Zeit die alten Energien der FURCHT loszulassen. Die verhängnisvollen Prophezeiungen über globale umwälzende Katastrophen werden NICHT stattfinden. Die Wirtschaft wird nicht im Chaos versinken. Wem würde das dienen? Es ist nicht der Weg auf dem Neuen Planeten. Wir versichern euch, dass 2013 eine neue Sonne dämmern wird, und es ist tatsächlich die Sonne der Veränderung. Sie bringt das Licht der großartigen Neuen Erde. Und, ihr Lieben, wir meinengroßartig. In dieser neuen Ära obliegt es den Suchenden Freude zu projizieren, um Licht in die Expansion der Kristallinen Harmonik zu projizieren, dadurch wird jedes Photon mentalen Lichts verstärkt. Und dies geschieht in den Neuen Energien rascher. So nimmt eure Rolle ein Wohlwollen an, während eure Schaffungs-Kräfte sich erhöhen.

So sprechen wir über Besonderheiten in 2013.

2013 ~ Das Jahr EINS der Neuen Erde

2013 ist ein unglaublich wichtiges Jahr in vielerlei Hinsicht, mehr als 2012.

Viele von euch mögen gefühlt haben, dass 2012 die Spitze sei, und das was folgt wäre enttäuschend. Ihr Lieben, eure Arbeit fängt jetzt erst an! Und wir sagen euch, dass 2013 Herausforderungen und Aufgaben bringen wird, denen ihr alle im Seelenvertrag zugestimmt habt, zu erfüllen. 2013 ist ein Neubeginn im wahrsten Sinne des Wortes. Aber es ist NICHT die Zeit, sich auf euren Lorbeeren auszuruhen. Die Neue Erde hält innerhalb ihrer sequentiellen linearen Strömung Punkte von mehrdimensionalen Kreuzungen und Zeit-Tore. Es sind tatsächlich die erhöhten Punkte von vielfältiger Zeit, die dem Aufstieg erlauben aufzutreten. Diese Punkte sind die Tore, die viele von euch aus der Zukunft gesandt haben. Sirianer, Plejadier, Arkturianer, Navigatoren und Code-Träger sind durch diese Portale eingetreten, um hier auf dem Planeten für den Aufstieg da zu sein. Und eure Missionen beginnen gerade in vielerlei Hinsicht.

2013 ist eine Zeit, in der die Code-Träger beginnen, diese Punkte zusammenzubringen, von einer Hemisphärischen zu einer globalen Modalität. Von besonderer Bedeutung für die Code-Träger ist das Mischen der Energien der Nord- und Südhalbkugel. An bestimmten Schlüsselpunkten im Süden, wie Patagonien, Uluru, die Oster-Insel und der Kilimanjaro wird das Neue Firmament in den kommenden Jahren verankert werden.

Jene von euch, die als Code-Träger in der Voraufstiegs-Zeit gedient haben, werden gerufen werden, um eine größere Rolle bei der Verbindung wichtiger Punkte einzunehmen, die das Neue Firmament hervorbringen.

Das neue Firmament beginnt im Jahr 2013

Die Vollendung des Kristallinen Gitters zu 12-12-12 wird die Bildung der Neuen Firmaments hervorbringen. Das Neue Firmament ist notwendig für den Aufstieg der Menschheit und ist wirklich eine Erweiterung des fertiggestellten Gitters.

Bestimmte Punkte auf eurem Planeten haben die seltene Energetik diese Punkte zu verbinden. Newgrange ist einer davon, die Oster-Insel ein anderer. Beides sind vielschichtige, mehrdimensionale Gitterpunkte. Beide sind Oktaeder-Portale, die über Dimensionen und Zeit hinausgehen. Beide werden direkt mit den Apexial-Punkten des doppelten sternförmigen Dodekaeders des 144-Kristallinen Gitters verbunden.

Diese werden geformt, um direkt mit dem Neuen Firmament Verbindung aufzunehmen, dessen spontane frühe Bildung nach der Vollendung des 12-12-12 und der Neu-Geburt (Neustart) am 21-12-12 beginnt. Es ist wichtig anzumerken, dass die aufsteigenden Prozesse des Aufstiegs zu 12-12-12 auftreten. Der 12-12-12 ermöglicht der Kristallinen Energie in die Neue Erde zu manifestieren. Es ermöglicht der neuen DNA sich auf dem Planeten innerhalb des Kristallinen Feldes zu verbinden und mit dem „menschlichen Gitter“ zu verschmelzen. Dies alles geschieht um 12:12 Uhr am 12-12-12. Dann erfolgt ein Neustart und ermöglicht die „Geburt“ der Neuen Erde, die am 21. Dezember 2012 stattfindet.

Dann beginnt die neue Arbeit.

Das Neue Firmament

Wir haben vorher mit euch über das Hervorbringen des Neuen Planetaren Firmaments gesprochen. Dies wird sich als zwei elliptische Streifen von schillernden Frequenz-Gewölben äußern, die die Erde umgeben werden, wie es vor Äonen war. Eines davon ist eine sehr verfeinerte Elektro-Magnetik in Resonanz-Synergie und strahlt einen Goldton aus. Der andere ist Kristallin und gibt eine helle Platin-Färbung ab.

Diese drehen sich über dem 144-Doppel-Penta-Dodekaeder des 144-Gitters. In hochtechnischer Hinsicht wird das Firmament die Funktion der umwandelnden Supra-kristallinen Schwingungen in einen piezoelektrischen Schritt reduzieren, um eine vollständige Integrations-Schaltung der Gamma-Kristallinen Energien des Einheits-Feldes aus Tula, der Großen Zentralen Sonne, zu ermöglichen. Verständlicher ausgedrückt, das Firmament wandelt mächtige himmlische Energiewellen in eine wohlwollende Form um, die leichter auf dem Planeten Erde empfangen werden können.

Das Firmament ist sozusagen ein enormer Transformator und Überspannungsschutz. Es wird energetisch „strahlen“ und himmlische Energien in Anwendungen der 12 Dimensionen der Erde formatieren und verfeinern.

Die beiden elliptischen Streifen werden im Frequenz-Feld des OM geschaffen. Sie werden 2038 am Nachthimmel strahlen, ähnlich dem Nordlicht.

Die erste Phase der Verankerung des Neuen Firmaments wird mit der März-Tagundnachgleiche von 2013 anfangen. Es gibt eine Öffnung von einigen wichtigen Vektoren auftreten, einschließlich der Oster-Insel und Patagonien (Schlüssel 51. Breitengrad).

Beide werden verschlüsselte Downloads vom Einheits-Bewusstsein, genannt Akasha, erhalten. Diese Aktivierung von Licht-Energie-Downloads wird vor allem durch die große Phi-Pyramiden-Oktaeder-Energien und Strukturen der südlichen Hemisphäre im Jahr 2013 aufgenommen werden. Viele werden sich gezogen fühlen, sie zu verankern.

Gesandte auf der Neuen Erde

Wie wir euch bereits erläuterten. Es gibt eine große Anzahl von Seelen die gewählt haben, zu dieser Zeit aus Dimensionen jenseits der fünften Dimension, aus der Zukunft der Erde und der Zukunft höherdimensionaler Welten, auf die Erde mit einem Zweck zu kommen, der 2013 von euch besser verstanden werden wird.

Sie sind in der Tat die Gesandten des Kristallinen Lichtes, Botschafter der Liebe. Sie haben sich aus der Zukunft zurück bewegt ~ in eurem Begriffen ~ in die lineare Erdenzeit, um der Menschheit in den letzten 40 Jahren bei der Navigation durch die turbulenten Zeiten, die sich entfaltet haben, und durch die Zeiten, die sich in den nächsten 26 Jahren präsentieren werden, zum entscheidenden Punkt von 2038 zu führen.

Ihr seht, dass viele von euch wirklich erst aus eurer Zukunft in die Vergangenheits-Rollen zwischen2011 und 2012 erwachten und noch erwachen werden. Und das war beabsichtigt. Die Zeit-Tore dieser beiden Jahre waren Trigger-Punkte für die Arbeit, die ihr von 2013 bis 2038 machen werdet. Ihr seht das Neue Firmament in eurem Jahr 2038 vollständig. Es ist ein weiterer wichtiger Meilenstein im Aufstieg der Menschheit.

Einige von euch werden 2038 nicht mehr physisch anwesend sein, aber ihr werdet eine wichtige Aufgabe bei der Unterstützung jener haben, die für diese Aufgabe gerufen werden. Ihr werdet für das Vor-Gefüge die Verbindungen zu den Ankerpunkten ansammeln und die suchenden Kristall-Kinder für die Vervollständigung des Neuen Firmamentes für 2038 inspirieren.

Ihr seht, viele von euch haben den Aufstieg von anderen Planeten und anderen Welten einige Male erlebt, und ihr kennt die Gefahren. Ihr versteht die Mechanik. Und was bleibt, ist die Gründung der neuen Richtung, die Verankerung des Neuen Firmaments.

Aber vergesst niemals, dass es zusätzlich zur Verankerung der Codes in 2013 wichtig ist, mit eurem Licht zu unterstützen und nicht in den letzten Zügen der Furcht zu erliegen, den letzten ergreifenden Stößen der alten Energie.

Was wird im Jahr 2013 geschehen

Was im Jahr 2013 geschieht, ist ein neuer Anfang. Dieser Neuanfang ist die Neue Schablone der Neuen Erde. Der Aufstieg hat die dimensionale Revision und die Ausdehnung des Planeten ermöglicht. Die Erde wird zu einem Kristallinen Feld von der 5. bis zur 12. Dimension ausgedehnt.

Energie-Daten und Aktivierungsphasen von 2012

Die Energien von 2013 werden weniger intensiv sein als die Hindernis-Parcours der sich erhöhenden Frequenzen von 2011 und 2012, die die Menschheit erlebte. Und es wird 2013 leichter seins sie zu handhaben.

Es gibt einige wichtige Frequenzen, die zu bestimmten Terminen im Jahr 2013 auftreten. Die Tagundnachtgleichen, die Sonnenwenden und Finsternisse sind extrem mächtig, jedes präsentiert ein einzigartiges Portal der Neuen Erde. Während der Tagundnachtgleichen, Sonnenwenden und besonders die 5 Finsternisse in 2013 werden durch ein Wiederaufleben von Energien den Planeten überschwemmen. Es ist eine vollkommen natürliche Synergie, dass dies bei diesen astronomischen Positionen auftreten wird. Diese drei Ereigniss (Tagundnachtgleichen, Finsternisse, Sonnenwenden) sind wirklich Toröffnungen, Öffnungen, die immer einmalige Ereignisse für solche Übertragungen gewesen sind.

Im Jahr 2013 sind sie sogar noch vielfältiger als jene starken, die seit 2009 stattgefunden haben. Jedes Ereignis der unteren Daten von 2013 bieten Folgendes:

1.) Zeit für tiefe Innenschau in Richtung Selbst-Entdeckung in der Neuen Erde.
2.) Verbesserte Energie in Kraftknoten, erhöhte Visualisierung und luzide Träume.
3.) Ein Fenster Energien nachzuladen und auszugleichen.
4.) März-Tagundnachtgleiche: Verankerung des Firmaments innerhalb bestimmter Punkte auf dem Planeten.

Die wichtigen Termine in 2013 sind wie folgt.

** 20 März 2013 ~ Tagundnachtgleiche
** 21 Juni 2013 ~ Sonnenwende
** 22 September 2013~ Tagundnachtgleiche
** 21 Dezember 2013 ~ Sonnenwende

Jetzt übernehmen Finsternisse eine noch einmaligere Qualität hinsichtlich katalytischer Energien, die Veränderungen sowohl individuell als auch für den Planeten anbieten. Im Jahr 2013 werden diese besonders mächtig sein. Es wird die perfekte Zeit sein, den Kurs in eurem Leben zu verändern, wenn die Tagundnachtgleichen und Sonnenwenden in Richtung Selbst vermitteln und kalibrieren. 2013 ist ein neuer Planet, eine neue Zeit, und viele von euch werden ein neues Ziel entdecken und etwas andere Wege, oder bleiben auf dem gleichen Weg mit einer neuen Perspektive oder einer neuen Gruppenzugehörigkeit. Viele von euch werden 2013 eine neue Bestimmung entdecken, oder es wird ein fruchtbares Talent an die Oberfläche gebracht, das früher verborgen war.

** Mondfinsternis ~ 25. April 2013
** Sonnenfinsternis ~ 10. Mai 2013
** Mondfinsternis ~ 25. Mai 2013
** Mondfinsternis ~ 18. Oktober 2013
** Sonnenfinsternis ~ 3. November 2013

Im Jahr 2013 werden zwei besondere Phasen von großer Bedeutung sein.

Die erste ist zwischen dem 10. Mai bis 22. Juni, in der eine große Triaden-Öffnung auftritt, ausgleichend und die Betrachtung einer neuen Richtung erlaubend. Dieser Zeitraum beinhaltet eine Sonnen- und Mondfinsternis, die zur Juni-Sonnenwende führen. Es ist auch eine erhöhte Zeit für Code-Träger, zu Kraft-Knoten zu reisen.

Die zweite Phase der Triade findet zwischen dem 20. September und 04. November statt. Es ist der Aktions-Abschluss dessen, was in der ersten Dreiergruppe stattgefunden hat. Es stellt eine Zeit für Individuen dar, um das Neue Selbst, den Neuen Zweck, die Neue Partnerschaft, Vereinigung oder Richtung zu manifestieren. Es ist eine Zeit intensiver Revitalisierung und wiederbelebender Lebenskraft.

Schluss

Wir sagen euch, dass 2013 eine Zeit zu Fließen, eine Zeit zu Blühen ist. Es wird für viele von euch ein Jahr des Wandels sein. Es gibt auf dem Planeten eine neue Energie. Ihr habt es geschaffen. Es gibt viel zu tun. Nutzt diese Zeit, um eure Rolle zu finden.

Jene von euch, die ihr auf dem Zaun gesessen habt, erwägt mehr Verpflichtung, schreibt euer Buch, drückt eure innere Kunst aus…, 2013 ist euer Jahr. Die Energie wird euer höchstes Gutes unterstützen.

Im Jahr 2013 nehmt ihr euren zweiten Atem. Ihr übernehmt neue Missionen. Für Code-Träger ist die neue Rolle die Kodierung und Verankerung des Neuen Firmaments, und es beginnt im Jahr 2013.

Ich bin Metatron, und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid Geliebt

… Und so ist es… und es ist so.

EE Metatron durch Tyberonn, 11.11.2012, www.Earth-Keeper.com
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Advertisements

2 Gedanken zu „Metatron: 2013 ~ Das Jahr EINS der Neuen Erde

  1. Hallo,
    ich hatte sehr auf den Aufstieg am 21.12.12 gehofft, aber nichts ist passiert! War`s das nun?
    Oder findet er irgendwann doch noch statt? Liebe Grüße
    Sabine

  2. Es ist tatsächlich nicht das passiert was viele Menschen (auch ich) erhofft hatten. Allerdings bin ich der Meinung, dass trotzdem sehr viel passiert ist und auch der Wandel überall spürbar ist.
    Mein Leben geht jetzt in vollkommen neue Bahnen und ich spüre überall Optimismus. Für mich fühlt sich 2013 tatsächlich an wie das Jahr 1 der NEUEN ERDE! Mit der Manifestation im Physischen dauert es halt noch ein bisschen. Aber selbst da kann man schon an vielen Stellen das Aufbrechen Alter Strukturen sehen.
    Viele Grüße, Felix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s