Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ EE Metatron: „Aufstiegs-Verschiebung 21-12-12“

MetatronIn diesen heiligen Zeiten, in der Liebe des Schöpfers ausgebrütet, möchte ich euch wissen lassen, dass ich in eure Nähe komme, wie es das Himmlische Reich zur Unterstützung und im Dienst zu sein macht. Der Übergang, den ihr jetzt erlebt, ob klein oder groß für euch erscheinend, wird euren Bewusstseinszustand verändern, eure spirituellen Fähigkeiten und eure Intuition verstärken. Es ist notwendig eure Sensibilität, Gefühl für euch und Intuition zu erlauben sich zu verstärken, während ihr tiefer innerhalb eures Seins geht, um die Wahrheit des Schöpfers und eurer Seele in die physische Realität zu ziehen und das Licht der Sonne zur Erde.

Durch jede einzelne Seele des Schöpfers werden Energien aus uralten Zeiten und Zivilisationen aktiviert, um wieder das Bewusstsein und Gewahrsein, das aus der Menschheit und jedem Seelen-Aspekt des Schöpfers entsteht, zu prägen. Heilige Wahrheiten von Lemurien, Atlantis, Ägypten und vielen heiligen Zivilisationen und Orten auf der Erde werden jetzt in die Erde verankert und innerhalb des Bewusstseins der Menschheit, durch den Ausdruck eurer Seelen-Energie und Wahrheit wiederentdeckt. Ihr und jedes Wesen, die ihr euch zu dieser Zeit auf den Aufstieg konzentriert, projizieren alte Weisheit, die jetzt wahrgenommen und im Bewusstsein der Menschheit gehalten werden muss, um die Einheit göttlichen Bewusstsein auf der Erde hervorzubringen. Während wir beginnen uns von der Vergangenheit zu befreien und eine neue Reise des Aufstiegs beginnen, können wir nicht vergessen, was heilig gewesen ist und innerhalb jeder Zivilisation auf der Erde geschätzt. Mit den Strahlen jeder Seele und Einheit können wir die bewusste Erleuchtung und das Bewusstsein der Menschheit zu einem höheren Schwingungszustand wieder herstellen. Es ist in dieser Zeit wichtig, dass ihr die Absicht haltet, dass die so heilige Weisheit innerhalb eurer Seele auftaucht, ob ihr euch dessen bewusst seid oder nicht, die Schwingungen strahlen über die Erde zu jeder Heiligen Stätte.

Bittet einfach um die Heilige Wahrheit, die eure Seele aus vielen Zivilisationen der Erde hält, dass sie erwacht und von eurem Sein auf der Erde neu ins Bewusstsein aus den heiligen Orten der Erde erstrahlt, ein neues erleuchtetes Bewusstsein bildend. Erlaubt eurer Liebe mit enormer Großzügigkeit zu fließen, um alles zu unterstützen, was von eurem Sein ausgedrückt und auf der Erde aktiviert wird. Erinnert euch, dass unser Ziel in dieser Zeit ist Einheit und Einssein zu schaffen, erlaubt euch ein aufgeklärtes vereinigtes Bewusstsein für alle zu bilden und zu erleben.

Lasst die Heilige Weisheit eures Seelen-Atems sich verstärkt in der Schwingung entfalten und unterstützend in die Erde und Mutter Erde fließen. Mutter Erde wird auf euch reagieren und ihre tiefsten Geheimnisse und Wahrheiten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Erde mit euch teilen. Wisst bitte, dass Mutter Erde euch in dieser Zeit des Übergangs liebevoll unterstützt und die Aufklärung erhöht.

Seid in dieser Zeit nicht erschreckt von eurer Macht, die sich entwickelt. Ihr werdet dazu ermutigt, euer Sein mit intensivem Volumen von Licht zu ermächtigen. Eure innere Seelen-Macht wird sich natürlich entwickeln und es ist wichtig für eure Zivilisationen, eure Macht- und Kernkraft mit Anmut und Furchtlosigkeit entstehen zu lassen, da dies eine tiefe Aktivierung im Selbst erlaubt zu geschehen, worauf viele in eurer Zivilisation bereits gewartet haben. Jetzt unterstützt der Inkubator der Liebe des Schöpfers eure wahren Schwingungen und ihr könnt sie mit Elan und Zuversicht ausstrahlen. Viele Zivilisationen haben die Unterdrückung ihrer inneren kreativen heiligen Macht erlebt, und sie werden euch bei euren Schritten des Aufstiegs unterstützen. Lasst uns als eine vereinte Energie mit der Erde und dem Universum des Schöpfers alle Aspekte von Unterdrückung der Macht auflösen. Das erlaubt der liebevollen heiligen Macht sich demütig aus unserem Sein zu entfalten. Lasst uns einander die Kraft, Stärke und das führende Licht unserer Intuition feiern. Löst alle Grenzen auf, die ihr um euch platziert habt, um euch vor Schmerz zu schützen, es ist nicht mehr notwendig eine Existenz in Schmerz zu schaffen oder zu wählen. Erlaubt euch die Kraft eurer Liebe zu wählen, lasst sie sich entfalten, damit die ganze Menschheit das Verständnis der riesigen Stärke und Macht der liebevollen Schwingungen des Schöpfers vereinigen kann, die durch jeden einzelnen fließt. Die Stärke des Schöpfers wird zu dieser Zeit in euch als intensive Energie-Schwingung demonstriert. Sie fließt auf die Erde und in euer Sein, seid bitte nicht ängstlich zuzugeben, dass eure liebevolle Stärke aus eurem Wesen strahlt, da dies einen starken Kern gebiert, der euch durch die nächsten Etappen des Aufstiegs führt.

Mit einer Fülle von Schöpferlicht und euer Wesen in die Schwingungen eintauchend, ist eine wunderbare Gelegenheit stärker zu werden und eure Intuition zu fördern, zu wachsen, zu ermächtigen und euch innerhalb eures Wesens auszudehnen. Eure Intuition wird euch als führendes Licht für das dienen, was zu dieser Zeit und in den kommenden Jahren für euch angemessen ist. Eure Intuition erlaubt euch im göttlichen Fluss zu existieren. Deshalb werdet ihr enorme Synchronizität erleben. Fragt euch mehr und mehr was ihr benötigt oder welche Maßnahmen ihr ergreifen müsst, um eine größere Ausrichtung zum Erwachen mit dem Schöpfer zu erreichen. Eure Seele und Intuition warten darauf euch zu dienen. Erlaubt den Energien des Schöpfers euch zu tragen, als ob ihr ein Schwan mit großer Anmut seid, der die Welle des Übergangs reitet. Es ist die Gnade, die eure Intuition innerhalb eures Wesens weckt, die Fähigkeit euch von allen Aspekten eurer Realität zu lösen und liebevoll und anmutig Leichtigkeit zu verkörpern, alles was eure Wahrheit und das Wesen des Schöpfers in dieser Zeit ist. Ihr könnt feststellen, dass sogar, während wir uns der Zeit des 21. Dezembers nähern, viele alte energetische Gewohnheiten von Furcht, Trennung und euch nicht vollkommen als Schöpfer anerkennend entstehen, liebevoll innerhalb dieser hochschwingenden Energien aufgelöst werden können. Bitte beurteilt euch nicht sondern erlaubt der Gnade sich innerhalb eures Seins zu entfalten, während ihr versteht und wisst, dass ihr erreicht was notwendig ist und damit erfahrt, was für euch in dieser Zeit wichtig ist. Alles, einschließlich euer Wesen, ist die göttliche Vollkommenheit des Schöpfers in vollständiger Manifestation. So erlaubt ihr euch wirklich die Perfektion in eurem Wesen und um euch herum anzuerkennen. Erinnert euch daran, dass eure Perspektive von Vollendung vielleicht zur Vollendung des Schöpfers anders sein kann, alle Erfahrungen und Situationen sind die Vollendung des Schöpfers. Durch diesen Übergangs- und Transformations-Prozess ist es eure Perspektive, die verschoben wird, als ob sie wiedergeboren wird, verschoben zu höheren Schwingungen des Verständnisses und Bewusstsein. Mit eurer Verwirklichung der Vollendung könnt ihr den Übergang eurer Perspektive zu einer erleuchteten Liebes-Perspektive unterstützen.

Es ist eine wunderbare Perspektive zur Erkenntnis, dass alle Verschiebungen, Einweihungen und Ausrichtungen, von denen in dieser Zeit gesprochen worden ist, in diesem Augenblick innerhalb eures Wesens auftreten werden. Ihr seid der Meister dieser Übergangs-Phase, nicht ihr, die Persönlichkeit, sondern ihr, der Schöpfer, der innerhalb eurer existiert. Erlaubt eurer Meisterung, sich zu entfalten, während ihr Dankbarkeit gegenüber euch selbst und eure Wahrheit durch eure Perspektiven und Absichten ehrt und gebt. Ihr ehrt euch sehr, indem ihr euch erlaubt die Verschiebungen des Aufstiegs zu beobachten, der innerhalb eures Wesens und der physischen Schwingung auftritt.

Während der 21. Dezember sich nähert, entfernen wir uns von einer Realität und Schwingung der Furcht und Trennung und bewegen uns in Liebe und Einheit. Diese Absicht wird über dem ganzen Universum des Schöpfers, aber besonders auf der Erde ausgestrahlt. Das bedeutet nicht, dass Furcht und Trennung vollständig aufgelöst werden, sondern dass die Menschheit die Bindung an Furcht und Trennung auflöst, es bedeutet, dass jeder individuell wählt, in jedem Moment eurer Realität, ob Liebe oder Furcht, Einheit oder Trennung geschaffen werden. Mit Anhaftungen an vielen negativen und nicht benötigten Gewohnheiten im Bewusstsein der Menschheit, die aufgelöst werden, ist die Menschheit in der Lage ihre Schaffungen und Erfahrungen zu allen Zeiten zu wählen, damit ihre Seele erlaubt eine größere Verkörperung innerhalb ihres Wesens zu bilden. Die Verschiebung vom 21. Dezember wird viele Anhaftungen auflösen und bietet den Menschen eine spirituelle Verantwortung für ihre Zukunft und ihre Wahl der Schaffungen, die sie aus sich manifestiert. Eure Wahlen in der Weise, wie ihr handelt, reagiert, ausdrückt, erlebt, denkt und fühlt, war noch niemals so wichtig, weil sie nicht mehr beeinflusst werden durch die negative Unterdrückung des Bewusstseins der Menschheit, da das Bewusstsein der Menschheit sich erhebt, erwacht und euch bei der Verwirklichung der Verkörperung unterstützt.

Erlaubt euch das Licht des Schöpfers zu empfangen, während ihr mit eurer Aufmerksamkeit innerhalb eures Herz-Chakras konzentriert existiert. Stellt euch das Licht des Schöpfers wie einen leuchtenden Scheinwerfer nach unten vor, über und durch euer ganzes Wesen strahlend. Lasst dies eure ständige Visualisierung sein, während ihr eurem Herz-Chakra erlaubt, sich wie eine schöne Lotusblume zu entfalten.

Die Vollkommenheit des Schöpfers manifestiert in dieser Zeit innerhalb und um euch. Erlaubt euch in Frieden zu sein und die transformierenden Energien sich in euer Wesen zu ergießen und zu verankern und wisst, dass wir euch auf den inneren Ebenen bedingungslos lieben.

Mit göttlicher Liebe
Erzengel Metatron

durch Natalie Glasson, http://www.wisdomofthelight.com/
Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s