Hilarions Wochenbotschaft 14. – 20. Januar 2013

HilarionIhr Lieben, während Ihr Euer tägliches Leben lebt, beginnt Ihr, Veränderungen in Eurem Körper und in Eurem Bewusstsein zu bemerken. Es fällt Euch jetzt viel leichter, die meiste Zeit im Gleichgewicht zu bleiben, selbst wenn unvorhergesehene und unerwartete Veränderungen auftreten. Das Leben scheint gerade in einer harmonischen und synchronisierten Art und Weise zu fließen, und da Ihr mit diesem Fluss abgestimmt seid, wird das Leben auf diesem Planeten für Euch leichter und erfüllt von Gnade.

Viele von Euch machen zu verschiedenen Zeiten in Ihrem Körper die Erfahrung intensiver Hitze, die jeweils während oder kurz nach einer Entladung höherer Energien und Aktivierungen auftritt. Einige von Euch verspüren Sauerstoffmangel oder haben das Gefühl, nur mit großer Anstrengung tief atmen zu können. Auch das ist ein vorübergehendes Symptom dafür, dass Ihr Euch in einer höheren Frequenz Eurer Aura befindet. Es geht Euch dabei ähnlich wie den Bergsteigern am Mount Everest, wenn sie in die höheren Gefilde kommen, wo die Luft dünner wird. Es gibt Produkte im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel, wie z.B. Sauerstoffdrops, die helfen können. Als ebenfalls hilfreich können sich starke Atemübungen erweisen.

Es ist Zeit, Euch erneut daran zu erinnern, dass Ihr gut geerdet bleibt. Das wird Euch helfen, die höheren Energien in einer angenehmeren Art und Weise zu integrieren, Euren Weg auf dem Planeten in voller Gegenwärtigkeit zu gehen und dabei mehr Eurer höheren Aspekte einzubringen. Wenn Ihr nicht daran denkt, Euch zu erden, kann es Euch passieren, dass Ihr Eure Konzentration verliert und nicht mehr in der Lage seid, Eure bereits begonnenen Projekte zu vollenden. Ihr alle seid Brücken zwischen Himmel und Erde, und daher gehört es zu Eurer eigenen Verantwortung Euch selbst gegenüber, dafür zu sorgen, dass diese Aufgabe aus einem energetisch ausbalancierten Körper heraus erfüllt wird.

Viele von Euch entdecken die Schätze, die seit Äonen in Euch geschlummert haben. Viele Talente beginnen jetzt, an die Oberfläche zu steigen, und es ist in Euer aller Interesse, das wahrzunehmen und zu ermöglichen, was aus Eurem Innern nach oben steigen will. Es gibt auch Fähigkeiten und Talente aus früheren und zukünftigen Leben, die jetzt in Eure Aura treten, um erkannt, angeeignet und weiterentwickelt zu

werden. Es ist wahrhaftig eine höchst erregende Zeit für alle Seelen, die einen Körper auf dem Planeten Erde bewohnen.

Achtet auf Eure Gedanken, wenn sie auftauchen, denn jetzt gewinnt Ihr die Fähigkeit zu entscheiden, ob Ihr sie annehmen oder durch Euch hindurch und weg von Euch gehen lassen wollt. Die Möglichkeiten in jedem einzelnen Gedanken können eine unendliche Vielfalt von Ergebnissen hervorbringen, je nachdem, worauf Ihr Eure Aufmerksamkeit richtet. Euer Meisterschaftstraining ist wahrhaftig in vollem Gang, und wenn Ihr Euch vergegenwärtigt, dass Ihr gemeinsam mit der unendlichen Einheit schöpferisch tätig seid, dann werdet Ihr zugleich erkennen, dass Ihr verantwortlich seid für das, was Ihr hervorbringt. Denn jetzt werden die Manifestationen Eurer Schöpfungen schneller erfolgen, so dass Ihr beobachten könnt, dass Ihr wirklich die Schöpfer/innen seid. Das wird umso leichter sein, je mehr Ihr Euch daran gewöhnt, Eure Manifestationen schneller vor Euch in Erscheinung treten zu sehen. Alle, die das Werk vollbracht haben, werden tiefgründige Erfahrungen und innere Offenbarungen erleben.

Bis zum nächsten Mal …

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff auf  www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Sylvia, http://namabaronis.wordpress.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s