Hilarions Wochenbotschaft 1. – 7. Dezember 2013

HilarionIhr Lieben,

Es gibt klare Zeichen in den Himmeln, die die Menschheit nicht länger ignorieren oder verleugnen können. Etwas Großes findet statt, nicht nur auf dem Planeten Erde, sondern im ganzen Kosmos. Ihr seid die Kanäle, die jetzt eine noch bedeutendere Rolle dabei spielen, die Erde im Gleichgewicht zu halten. Das ist die wichtigste Aufgabe eurer Präsenz hier auf Erden. Erfühlt täglich eure Wurzel im kristallenen Kern von Mutter Erde und erdet euch in ihm. Und wenn ihr spürt, wie die Energie durch euch hindurch nach oben steigt, durch eure Lichtsäule, dann verbindet sie mit dem großen Diamanten in der zentralen Sonne. Dieser Wille, diese Absicht wird die Energien der höheren Dimensionen in den Kern der Erde bringen, die sich dann in konzentrischen Kreisen durch jeden von euch auf der Erde ausbreiten. Es gibt keinen Ort auf und in der Erde, der von diesen Energien nicht berührt werden wird.

Die Transformationen treten nun immer schneller in den verschiedensten Systemen auf. Niemand weiß, was als nächstes passiert, denn euer Planet bewegt sich durch das Unbekannte und es bleibt nichts anderes zu tun, als mitzugehen. Es ist sowohl aufregend wie erhebend und kann gleichzeitig auch Angst machen. Wenn ihr aufmerksam die Zeichen in den Himmeln und die Bewohner der Erde beobachtet, dann könnt ihr voller Vertrauen und Glauben, dass sich alles entsprechend des Göttlichen Planes für alles Leben im Kosmos entwickelt, weiter voran gehen. Es gibt plötzliche und überraschende Veränderungen auf der Erde. Viele davon bemerkt ihr nicht, denn sie passieren im Boden unter den Ozeanen eurer Welt. Die letzten Überbleibsel der alten Programmierungen und Glaubenssysteme wollen von euch weiter beachtet werden. Es ist an euch, unerschütterlich an eurem Entschluss fest zu halten, in eurem Licht und in eurer Wahrheit zu stehen und diese Strecke voran zu gehen.

Viele verwirrende Ereignisse sind dabei sich zu entfalten, und es ist deshalb wichtig, so viel wie möglich mit dem heiligen Raum in eurem Herzen verbunden zu sein. Seid am Morgen offen dafür, was euch an diesem Tag erwartet und nehmt alles mit Gleichmut an. Die unsichtbaren Reiche zeigen sich häufiger und richten sich in der Nähe der Übergänge von einer zur nächsten Dimension ein. Ihr seid die Meister der Alchemie und könnt nun die Welt errichten, die euren tiefsten Herzenswünschen entspricht. Es wird viele Gelegenheiten für euch geben, in Einigkeit zusammen zu kommen, um euch auf das auszurichten, was in den jeweiligen Momenten an die Oberfläche kommt und Beachtung braucht. Wisst, dass, wenn ihr euch mit  dem Regenbogen-Portal des Lichts durch den Besuch dieser Website verbindet, ihr für höhere Ebenen des Bewusstseins aktiviert werdet. Es ist für jeden und alle ein ständig weitergehender Prozess.

Das tägliche Anheben eurer Schwingungsfrequenz ist unbedingt erforderlich, wenn ihr mit all dem mithalten wollt, was sich auf der Oberfläche eures Planeten und in euren täglichen Leben manifestiert. Arbeitet zusammen und helft einander, wenn ihr die Notwendigkeit dazu fühlt. Die Liebe ruft euch in ihren vielen Fassetten und Wundern. Die Menschen, die ihr treffen sollt, tauchen wie durch Magie vor euch auf. Projekte, die auf der Stelle getreten sind, finden plötzlich und ganz einfach ihre Vollendung! Das Leben nimmt die magischen Qualitäten der Synchronizität an und ihr werdet voller Enthusiasmus sein, neue Projekte anzugehen und neue Aufgaben zu übernehmen. Ihr werdet die Messlatte für den höher stecken, der auf Erden als göttliches Wesen wandelt und der seine Verwandtschaft mit dem Schöpfer von Allem voll zur Geltung bringt.

Ihr habt nun Zugriff auf umfangreichere Informationen und Wissen aus dem kristallenen Netzwerk als je zuvor. Stellt euch auf die großen Kristalle ein, die in und auf dem Planeten sind. Das macht es möglich, dass ihr euch auf die in eurem Inneren verborgenen Schätze einstimmt. Nehmt diese Geschenke mit Freuden an, genießt sie, wenn sie euch bewusst werden. Denn es ist nicht nur das in euch, was nicht der Liebe entspringt, das angesehen und erlöst werden will, sondern auch das, was gefeiert werden will, um euch an eure Herrlichkeit zu erinnern, sollt ihr betrachten. Ihr fangt nun an eure eigene Größe zu erfahren, da die Hindernisse vor diesem Wissen vor euch durch die angestiegenen Frequenzen hinweggehoben werden.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion

Hilarion durch Marlene Swetlishoff, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Dr. Stephan Kaula, www.torindiegalaxien.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s