Hilarions Wochenbotschaft 1. – 7. Dezember 2013

HilarionIhr Lieben,

Es gibt klare Zeichen in den Himmeln, die die Menschheit nicht länger ignorieren oder verleugnen können. Etwas Großes findet statt, nicht nur auf dem Planeten Erde, sondern im ganzen Kosmos. Ihr seid die Kanäle, die jetzt eine noch bedeutendere Rolle dabei spielen, die Erde im Gleichgewicht zu halten. Das ist die wichtigste Aufgabe eurer Präsenz hier auf Erden. Erfühlt täglich eure Wurzel im kristallenen Kern von Mutter Erde und erdet euch in ihm. Und wenn ihr spürt, wie die Energie durch euch hindurch nach oben steigt, durch eure Lichtsäule, dann verbindet sie mit dem großen Diamanten in der zentralen Sonne. Dieser Wille, diese Absicht wird die Energien der höheren Dimensionen in den Kern der Erde bringen, die sich dann in konzentrischen Kreisen durch jeden von euch auf der Erde ausbreiten. Es gibt keinen Ort auf und in der Erde, der von diesen Energien nicht berührt werden wird. Weiterlesen

Advertisements

Hilarions Wochenbotschaft 4. – 10. März 2013

HilarionIhr Lieben,

Ihr seid nun mitten in einem neuen Einstrom von Energie, der euch weiter erhebt. Wie ihr wisst, wird dieser Prozess weitergehen, bis euer Vier-Körper-System vollständig geläutert und gereinigt ist. Es ist dies eine Zeit, um so viel wie möglich nach innen zu gehen und euer Herz-Chakra noch mehr zu öffnen, damit alle Bereiche, die noch geläutert werden müssen, auch erreicht werden. Wenn dieser Prozess für euch zu intensiv wird, dann geht einfach raus in die Natur und verbindet euch mit Mutter Erde. Das wird euch wieder fest gründen und daran erinnern, dass ihr alle ein Teil von Allem-Das-Ist seid und eure aufgewühlten Gefühle wieder beruhigen.

Jede Schicht von euch, die geläutert ist, verbindet euch tiefer mit eurem authentischen Selbst, das im Kern eures Wesens liegt. Und das ist wichtig für euch, um weiter voran zu gehen. Der schnellste Weg, das zu erreichen, ist euch darin zu üben, eine jede Lebenssituation zu betrachten und jedem und allem in diesem Leben zu vergeben, insbesondere euch selbst zu vergeben. Euer menschliches Funktionssystem hat auf euren Reisen durch die Körperlichkeit viele falsche Botschaften und Signale in sich aufgenommen und diese müssen als solche erkannt und losgelassen werden. Es ist dabei wichtig, zwischen eurer aktuellen Energie und der des kollektiven Bewusstseins zu unterscheiden. Das kann manchmal ein schwieriger Prozess sein und viele von euch verbringen nutzlose Zeit damit, sich in den Dramen zu verfangen, die auf der ganzen Welt stattfinden. Weiterlesen

Hilarions Wochenbotschaft 25. Februar – 3. März 2013

HilarionIhr Lieben,

In eurem Alltag könnt ihr nun mehr der subtilen Hinweise auf die Arbeit der höheren Dimensionen entdecken, wenn heikle und unsichere Situationen geradezu dahin schmelzen, sich von allein beruhigen und harmonisieren. Das passiert für alle auf dem Planeten, sowohl individuell wie kollektiv und ist besonders für die Lichtarbeiter spürbar, da sie für die neu herein fließenden Energien empfindlicher sind. Lasst diese Energien und ihre Wirkung weiterhin ohne Widerstand durch euch hindurchfließen und alles wird gut sein. Jeder von euch sieht, dass es so ist. Ihr werdet feststellen, dass wenn ihr mutig und entschlossen eure Wahrheit aussprecht und ihr und die Menschen um euch an diese Sichtweisen gewöhnt, mehr Gutes in euer Leben gebracht wird als das Gegenteil.

Das wird so weitergehen, wenn ihr die in euch verborgenen, nicht offen betrachteten Gedanken aus euch heraus lasst. Euer menschliches Selbst hat diese Gedanken über euer ganzes Leben hinweg eingespeichert und damit zunehmend eure Fähigkeit, das Leben zu eurem höchsten Potential zu entfalten, eingeschränkt. Manchmal müssen diese Gedanken mit viel Nachdruck hervorbrechen, um euch von ihrer beengenden Wirkung zu befreien. Wenn das passiert, dann bittet die Engel der Violetten Flamme darum, diese, in die Welt gesetzten Worte zu reinigen und in das reine weiße Licht zum höchsten Wohle Aller zu transformieren. Und bittet auch darum, dass das, was aus eurem Wesen frei gelassen wurde, unmittelbar von dem reinen weißen Licht ersetzt werden möge. Weiterlesen

Hilarions Wochenbotschaft 18. – 24. Februar 2013

HilarionIhr Lieben,

In den letzten Wochen gab es einen großen Einstrom von Energie, und die meisten von euch sind noch dabei, sie in euer System aufzunehmen und zu integrieren. Viele Themen und Gefühle kommen in euch auf, um erneut betrachtet zu werden. Sie wollen in Ruhe und durch Kontemplation gereinigt werden. Die Wurzel all dieser persönlichen Themen liegt in der Angst, zu wenig Liebe zu bekommen. Es ist daher die Kraft der Vergebung, die ihr in euch aufbringen sollt. Vergebung für andere, aber vor allem für euch selbst. Denkt daran, dass jede Erfahrung in eurem Leben euch aus einem Grund präsentiert wurde. Jede Erfahrung, die ihr erfolgreich gemeistert habt, bringt euch ein weiteres Fragment eurer persönlichen göttlichen Kraft zurück.

Auch gibt es in den Ereignissen um euch stets etwas, das euch von eurem Weg der Erkenntnis, der Erhebung und des Aufstiegs ablenken kann. Es ist die Aufgabe jedes Suchenden, zu erkennen, was passiert, und seine Wahl zu treffen, ob er dem seine Aufmerksamkeit schenkt oder nicht. Es ist in diesen Zeiten wichtig, jedes äußere Geschehen als Teil des Flusses der Ereignisse zuzulassen. Versucht euch darin nicht zu richten und es einfach durch euch hindurch fließen zu lassen, und ihr werdet voran gehen, ohne dass es zu einem Aufwühlen in eurem energetischen System kommt. Weiterlesen

Hilarions Wochenbotschaft 11. – 17. Februar 2013

HilarionIhr Lieben,

Eine jede Seele spürt jetzt die Auswirkungen der Energiewellen, die zuletzt auf die Erde gerichtet waren. Diejenigen, die ihre innere Arbeit getan haben, fühlen sich dadurch in ihrem Alltag erhoben und voller Licht. Dieses Licht in ihnen kann von Freunden und Bekannten wahrgenommen werden, die sie nicht täglich sehen. Es gibt da dieses undefinierbare etwas, das sie etwas besonderes sein lässt und das ist zweifellos ihr inneres Licht. Diese Zeit ist besonders geeignet, um eure Hingabe an eure tägliche spirituelle Disziplin zu erneuern, damit ihr aus den euch präsentierten Möglichkeiten den ganzen Vorteil ziehen könnt.

Ein jeder auf dem Planeten entscheidet sich nun dafür Schritte zu unternehmen, die die eigene Unabhängigkeit und Souveränität zurück zu gewinnen. Und alle sind sich dabei einig, ihre Aufmerksamkeit und Anstrengungen auf die schon lange anstehenden Probleme auszurichten. Die alten Paradigmen wandeln sich in dem Maße, wie die männlichen und weiblichen Energien ins Gleichgewicht kommen. Das kann in manchen Bereichen der Welt, in denen seit Jahrhunderten ein Ungleichgewicht herrschte, zu einem Chaos führen, wenn die männlichen Energien dem Ruf nach Einklang mit den höheren Energien des Kosmos und den universellen Gesetzen widerstreben. Weiterlesen

Hilarions Wochenbotschaft 4. – 10. Februar 2013

HilarionIhr Lieben,

Ihr tretet in eine magische Zeit ein, die jedem von euch viele Wege voller neuer Möglichkeiten öffnen wird. In euren Leben werden sich jetzt immer häufiger Synchronizitäten ereignen. Seid offen dafür und versucht, die sich euch bietenden Gelegenheiten auch zu erkennen und zu nutzen. Diese Hinweise machen sich auf subtile Weise und in scheinbar gewöhnlichen Begebenheiten bemerkbar. Und es ist an euch, den Schatz, der euch so offenbart wird, zu erkennen. Ihr könntet sagen, dass ihr euch auf eine Schatzsuche begeben habt! Der Geist bringt mehr Teile des Puzzles zusammen, das das Bild wieder zusammenfügt. Der Schüssel dazu, ist ganz im Moment des Jetzt zu sein.

Bleibt in der Erde gegründet. Das wird euch dabei helfen, die sich öffnenden Gelegenheiten auch zu ergreifen. Diese Möglichkeiten sind so unterschiedlich und verschieden wie das Universum groß ist. Was für den Einen richtig ist, mag auch einem anderen dabei helfen, den Schlüssel zu seiner Erhebung zu finden. Deshalb ist es so wichtig, sich zusammenzutun und eure Einsichten und Erkenntnisse miteinander zu teilen. Das Spiel der Erinnerung ist eröffnet. Lasst es zu einem großartigen und aufregenden Abenteuer werden. Seid offen dafür und habt vor allem Vertrauen in den nächsten Schritt auf eurer Reise. Viele Wunder können und werden in den kommenden Wochen und Monaten geschehen. Weiterlesen

Hilarions Wochenbotschaft 28. Januar – 3. Februar 2013

HilarionIhr Lieben,

Wenn so ein jeder von euch immer tiefer in jeden Winkel eures Wesens eindringt, habt ihr die Möglichkeit, alles an die Oberfläche zu holen, das abgeschlossen und vollständig gemacht werden muss. Seid in dieser Zeit voller Mitgefühl mit euch selbst und jedem gegenüber, der darin eine Rolle spielen mag, egal, was in euch aufkommt. Es ist an der Zeit, ein tieferes Verständnis und Wissen aus euch heraus hervorzubringen, um mehr Frieden und Gleichgewicht zu finden und eine größere Leichtigkeit eures Daseins zu erfahren. Dabei verbindet ihr euch mit der Quelle der Kreativität und überströmenden Fülle, die sich unmittelbar unter eurer Oberfläche ergießt.

Ihr seid dabei, euch wieder mit der euch innewohnenden Göttlichkeit als Götter oder Göttinnen zu verbinden. Und wenn ihr diesen grundlegenden Bewusstseinsprozess in euch vorantreibt, dann wird es viele Momente geben, in denen ihr Ausbrüche spontaner Freude erlebt, die scheinbar aus dem Nichts heraus geschehen. Das ist Teil dieser Neuausrichtung und des Wieder-Verbindens mit der Reinheit und Unschuld, die im Kern eurer wahren Natur liegt. Lasst all das zu und genießt diese flüchtigen Momente. Vergesst dieses Gefühl des Einsseins mit allem, das auf dieser Welt existiert, nicht, damit ihr euch daran erinnern und auf dieses Gefühl aufbauen könnt, denn dies ist die Schwingung, die das neue Paradigma eurer neuen Welt erschafft. Weiterlesen