EE Indriel: „Euer Treuer Dienst Für Das Licht“

Grüße, ihr Lieben, ich bin es Indriel. Ich komme an diesem Tag in meiner Rolle als Hüter und biete mich euch, den Lichtarbeitern an. In eurem irdischen Gewand tragt ihr viele Hüter-Lehrer, Elternteile, Arzt, Hausfrau, Künstler…. Die Liste geht weiter und weiter und ist zu lang und ich persönlich glaube, dass jeder einzelne Beruf und jeder Mensch seinen treuen Dienst für das Licht beibehält. Lobt euch, denn ich tue es aufrichtig. Alle im Himmel singen herzlich euer Lob für die erstaunliche Arbeit, die ihr getan habt. Fühlt ihr nicht manchmal ein Klopfen auf der Schulter, liebe Freunde? Nun, ich bin hier, um es zu tun. Oftmals scheint es eine undankbare, unendlich mühsame Arbeit zu sein. In einem Großteil der Zeit fühlt ihr euch, als ob ihr wie ein Lachs flussaufwärts schwimmt, habe ich recht? Aber habt Mut, es ist zwar ein anstrengender Aufstieg, eine Spirale nach oben, und im Gegensatz zum Lachs, seid ihr ganz offensichtlich auf dem Weg. Wenn ihr euer Ziel erreicht, werdet ihr nicht sterben. Stattdessen werdet ihr euch neugeboren fühlen. Weiterlesen

Advertisements

EE Indriel: „Wirklich sehr erstaunlich“

Grüße Ihr Lieben, ich bin Indriel. Auch wenn ich euch derzeit unbekannt erscheine und weit weg, bin ich es nicht. Dies kann ich euch mit Nachdruck versichern. Ihr werdet bedingungslos geliebt. Ihr werdet geschützt, geführt und die Wege werden euch gezeigt. Wir, eure führende Kraft, sind niemals wertend und immer unermüdlich darin, alle eure Bemühungen zu unterstützen. Ihr seid überschüttet mit Fallen aber verwurzelt in hohem Bewusstseins sind wir hier, um euch zu unterstützen, egal bei was auch immer. Wir sind immer da. Wir bitten euch jetzt, euch mit zunehmender Frequenz von den starren Konditionierungen zu befreien, welche euch lehrten, nur euren 5 physischen Sinnen zu vertrauen. Genauso wie eure Chakren-Systeme aktivier und weit über die ursprünglichen 7 erweitert wurden, so trifft dies au euren Sinneskörper zu. Es liegt jetzt an euch, die alten Lehren ein für allemal abzuwerfen. Ihr seid unter den ersten, die die Erkenntnis darüber entdeckten, wer ihr wirklich seid und das ist passend, denn ihr seid die Wegbereiter, die hier hergekommen sind um zu führen. Definiert neu, was ihr denkt, was als „real“ gilt. Streicht Formen eures Wortschatzes wie „verrückt, exzentrisch oder unrealistisch.“ Denn wenn es unrealistisch ist zu suchen und die Gemeinschaft mit den höheren Reichen zu genießen ~ zumindest in Übereinstimmung mit den alten Denkweisen ~ dann lasst es so sein. Obwohl ihr in eurem Herzen wisst, dass nur jene Dinge, die ihr innerhalb eures Herzens findet, „wirklich“ sind, könnt ihr nur eurer Führung bedingungslos vertrauen und euch darauf verlassen. Weiterlesen