Kryon: „2013 ~ Was Jetzt?“

magnetgitter_erdeGrüße ihr Lieben, ich bin Kryon vom magnetischen Dienst. So ist es diese besondere Mitteilung, die 2013 als erste veröffentlicht wird. Es gibt jetzt jene, die es hören und sagen: „Nun, jetzt haben wir die Marke 2012 überschritten, was kommt als Nächstes?“ Dies ist der Mensch, der immer auf der Suche nach vorne und nie zurück blickt, der niemals anhält und sich umschaut, der immer Energien von dem messen will was kommt, statt zu sehen was war oder was ist. So werden wir einfach noch nicht dort hingehen. Stattdessen werden wir euch sagen: „Bleibt stehen und schaut, was ihr getan habt.“ Denn um nach vorne zu schauen, müsst ihr verstehen, was hinter euch ist. Was hinter euch ist, ist das Besiegen einer alten Energie, jenseits von allem was die Prophezeiungen jemals sagten, dass ihr es machen könntet.

Kryon-Zeitablauf

Für jene, die es noch nicht wissen, meine Ankunft 1989 war ein Vorläufer, da die Potentiale, die wir sahen, für diesen Tag an Ort und Stelle für diesen absoluten Tag waren. Hättet ihr das Bewusstsein des Planeten nicht verändert, und hättet ihr euer Territorium nicht durch die Harmonische Konvergenz von 1987 gekennzeichnet, würde ich heute nicht von meinem Partner gechannelt werden. Er hätte ein anderes Leben, denn ich hätte mich ihm niemals präsentiert, wie ich es tat. Ich sagte ihm schon sehr frühen, wenn er nicht den Mantel annehmen würde, den ich ihm anbot, es andere gab, die es würden. So ist der Punkt, dass ihr eine Energie schuft, die mir erlaubte den Unterricht zu beginnen, um die Lehren für die Menschheit durch ein menschliches Wesen zu geben. Weiterlesen

Rat der Neun: „Ein Weg zum Verständnis“

erde-lichtWir sind der Rat der Neun. Wir kommen heute, eine wenig Wohlgefühl jenen Lichtträgern zu bringen, die noch damit kämpfen, ihre neue Welt zu verstehen. Der Schlüssel zum Verständnis eures Platzes in der Welt ist nach innen zu gehen. Dies war die Verbindung, den Aufstiegs-Prozess zu verstehen, seit Anbeginn der Welt. Der Prozess hat sich nicht geändert ~ ihr habt euch geändert. Die Menschheit erfährt eine Übergangszeit, in der sie sich als Kollektiv aus der Trennung in die Einheit bewegt. Für viele wird diese Bewegung ein wenig Zeit brauchen. Wie immer ist es für die Fackelträger des Lichts und der Liebe die Aufgabe, die Wege als Beispiel für den Rest ins Einheits-Bewusstsein zu führen.

Das große Einatmen von Brahma hat begonnen. Die Menschheit und das gesamte Universum hat den Weg der Rückkehr begonnen. Dieser Zeitraum deckt große Zeiträume ab, wie ihr sie versteht. Es gibt keinen Grund zur Furcht oder zu denken, dass ihr nicht bereit seid, dem Schöpfer in eurem gegenwärtigen Zustand entgegenzusehen, fühlt euch gegenwärtig nicht entmutigt oder niedergeschlagen sondern ausgedehnt und aufgeklärt. Weiterlesen

Delphin-Kollektiv: „Die Einspeisung der Lichtcodes wird jetzt vervollständigt“

delphineIhr Lieben, wir heißen euch alle in unserer Energie der Liebe und Bereicherung willkommen. Es ist uns wirklich ein Vergnügen fähig zu sein, euch alle wieder anzunehmen und unsere Mitteilung der Liebe mit allen zu teilen. Wir liebe euch alle sehr.

Es ist eine Weile her, seit ihr von uns durch diesen Schreiber gehört habt, aber viel ist in der Zwischenzeit für sie und uns geschehen, ebenso wie auch für euch alle. Wir haben ein entsprechendes Fenster der Gelegenheit gefunden um wieder vorzutreten und wir sind sehr dankbar dafür!

Wo sollen wir anfangen? Eine überwältigende Menge von Dingen stehen kurz davor durchzubrechen, während vieles bereits geschehen ist. Allerdings, wie wir bereits oft angegeben haben, ist dies gerade der Anfang von etwas wirklich grandiosem und fabelhaftem. In der Zwischenzeit hat ihr euch alle schön den üblichen Einheiten und Frequenzen des in vollem Schwung auf eurer Erde ankommenden Lichtes angepasst, besonders in eurer DNA und in euren Zellen. Dass dieser Prozess sich eine Stufe hinaufbewegt ist für viele von euch erkennbar, und trotz dieser Tatsache, ist es sehr erträglich geworden. Dies kann nur bedeuten, dass ihr darauf vorbereitet seid, denn ehrlich gesagt, habt ihr euch schon im Umgang mit sehr hohen Frequenzen des Lichtes beschäftigt, die jetzt in einem Tempo kommen, dass auch wir mit unserer Schnelligkeit nicht immer in der Lange sind mitzuhalten. Weiterlesen

Wochenbotschaft Natalie Glasson: Dezember 2012 ~ Höhepunkt des Aufstiegs

Mit der reinsten Schwingung der Liebe und des Friedens senden wir unsere Energien und begrüßen euch. Wir sind die Wesen und das Bewusstsein der Himmlischen Weißen Wesen der kosmischen Ebene, kombiniert mit dem Galaktischen Rat der 12, die die spirituellen Themen und die Entwicklung von einer galaktischen Ebene beaufsichtigen. Es ist unser Ziel in Liebe hervorzutreten in dieser heiligen Zeit auf der Erde und euch Führung zu geben.  Zuerst möchten wir euch versichern, dass alles gut ist und dass ihr euren Aufstiegsprozess auf der Erde mit göttlicher Vollendung erreicht, geführt wie immer durch den Willen des Schöpfers, ob ihr euch dessen nun bewusst seid oder nicht. Es ist für uns wichtig euch mitzuteilen, dass es keine festen Regeln oder Erwartung in unserem Namen für diese Zeit gibt, die wir alle jetzt erleben. Jeder Mensch kann unterschiedliche Erfahrungen gemacht haben, ausgelöst durch den göttlichen Willen des Schöpfers und euren persönlichen Perspektiven und Absichten. Wir betreten einen großen Energie-Wirbel des Wandels. Der Energiewirbel, der seine Anker in der Zeit um 12-12-12 und darüber hinaus, einschließlich dem 21. Dezember, in die Erde wirft, wird euch erlauben, diesen Wirbel der Veränderung zu betreten und Umwandlung wird in der Weise stattfinden, in welcher Form sie notwendig und angemessen ist. Ihr könnt vielleicht auch von diesem Energie-Wirbel als Tor oder Lichtstrahl gehört haben, das sich in die Erde verankert. Die Energie, die bereits auf der Erde und innerhalb eures Seins verankert ist, wird euch einhüllen, vollkommen haltend sowie die Energien enormer Veränderungen, Verschiebungen und Transformation. Schon ab Anfang Dezember könnt ihr die Energie-Ansammlung um euer Wesen wühlen, während gleichzeitig jene aus eurem inneren Sein auftauchen. Es könnt mit einer Inkubationszeit von enormer Reinigung verglichen Werden, weil die Energien beginnen werden alle nicht-benötigten Energien mit größerer Intensität zu beseitigen, die sich manifestieren, um euch als eine reinere Schwingung des Lichts zu zeigen. Viele Wesen werden sich versammeln um mit ihren Energien zu arbeiten, und die Verschiebungen der Auflösung der Illusion und Trennung in ihrem Sein zu vollenden, während ihr Planetares Licht und Verschiebungen durch euer Sein in die Erde verankert. Weiterlesen

Rat der 13: Das Datum 21.12.2012

Am 21.12.2012 nun erreicht ihr eine vollkommene neue Ebene, bitte seht euch das entsprechende Datum noch einmal genauer an: Sie besteht aus vier Zweien, drei Einsen und einer Null!  Die Dualität oder Polarität ist aus dem Einen heraus hervorgegangen, d.h. die Eins wird zur Zwei. Die Eins und die Zwei miteinander ergeben dann die Drei, die Erhöhung der Polarität, und dann habt ihr noch die Null, also den Raum, in dem alles enthalten ist was ist, und in dem ihr spielt. An diesem Tag nun passiert nichts Besonderes im Außen, sondern an diesem Tag wird vielmehr der“Generallichtschalter” eingeschaltet! Das heißt, selbst Wesenheiten, die bis dahin immer noch versucht haben, sich zu verstecken, gut die können das weiter tun für sich selber, aber was passiert denn, wenn es keine dunkle Ritze, keinen Hügel, keine Decke oder Wand, keinerlei brauchbares Versteck mehr gibt? Weiterlesen

Die göttliche Mutter: „Ihr seid bereit heimzukehren“

Meine Umarmung ist sanft und stark zugleich, und sie wird euch für die vor euch liegenden Tage stärken. Ja, der Aufstieg.

[Der Aufstieg] ist mein Plan. Er ist der Göttliche Plan und das, worauf wir gewartet haben. Euer Countdown läuft, und unserer auch. Jeden Tag messen wir den Anteil von Licht und Liebe auf diesem Planeten und im Kollektiv – und, liebe Herzen, er wächst.

Er wächst nicht derartig, dass ihr einen Höhepunkt erreichen werdet. Ihr habt ihn bereits erreicht. Ihr seid alle bereit, heimzukehren. Nein, nicht an den Ort, den ihr als die höheren Reiche oder Nirvana bezeichnet. Weiterlesen

Athena: „Ja, Ihr Seid Menschliche Engel“

Liebe Kinder, es ist eine schwierige Zeit für alle gewesen, dessen bin ich mir bewusst. Der Glaube und die innere Stärke der Menschheit wir auf die Probe gestellt, fordert die Fähigkeit heraus, Liebe vor alles andere zu setzen. Zu glauben, dass, was auch immer geschieht und wie die Dinge auf der Oberfläche erscheinen, es einen zugrunde liegenden Göttlichen Plan bei der Arbeit gibt. Gaia verschiebt sich. Sie dreht, wühlt auf und schüttelt den Schutt und die Dunkelheit des Fische-Zeitalters ab ~ ein Zeitalter verblasst, stirbt und kommt rasch zu einem Ende. Genau wie eine Reihe von Kleidung, die zu eng geworden ist, reißt sie sich frei von ihren alten Fesseln. Gaia ist geduldig. Gaia ist freudig. Gaia ist immer tolerant gegenüber den Torheiten ihrer Kinder gewesen, die auch auf Kosten ihrer eigenen Gesundheit und Wohlgefühl gingen. Aber jetzt ist endlich Gaias Tag. Von hoch oben, von den Himmelsgewölben regnet kristallines Wasser hinunter, um sie zu waschen und höher und höher, näher zu Gott anzuheben und weiter aus den alten zerstörerischen Paradigmen von früher herauszuheben. Die Erde bewegt sich, sie ist in der Umwandlung. Sie nimmt euch mit sich auf ihrer Heiligen Reise, und während sie das tut, werdet auch ihr, ihre Fahrgäste, umgewandelt. Weiterlesen