Arkturianer: Verwendet diese Zeiten, um eure Überzeugungen zu überprüfen

ArkturianerGrüße ihr Lieben. Wir sprechen zu euch in dieser Zeit des Wandels und der Furcht, da noch viele an Ängsten festhalten, die sie niederdrückt und daran hindert, die perfekte Wahl zu treffen. Dies ist keine Kritik, sondern einfach eine Beobachtung des weltweiten Zustands im Bewusstsein. Es ist durchaus verständlich, dass ihr Furcht erlebt, denn um euch herum sind die Anzeichen von Krieg, Gewalt und Tod. Aber ihr könnt diese Erscheinungen tiefer betrachten.

Benutzt diese Zeiten, eure Glaubenssysteme zu überprüften, fragt euch: „Was glaube ich? Was will ich in meinem Leben schaffen? Was halte ich noch fest, von dem ich weiß, dass es nicht die Wahrheit ist?“ Wenn ihr nicht das höchste Licht für das, was ihr verändern möchtet, in euer Leben und eure Welt manifestiert, müssen diese Fragen ernsthaft erwogen werden. Zu viele sitzen einfach nur und warten, dass andere die Arbeit machen, die äußere Szene zu verändern. Die materielle Welt (das, was ihr sehen, hören, schmecken, anfassen und riechen könnt) ist die Manifestation der spirituellen Wirklichkeit, wird jedoch noch entsprechend der Zustände im Bewusstsein der Menschen in der Welt so interpretiert. Wo ihr einen herrlichen, lebendigen Wald seht, sehen andere nur das Geld, das er bringt, wenn er abgeholzt wird. Weiterlesen

Advertisements

Die Arkturianische Gruppe: Hoffnung

ArkturianerIhr Lieben, wir kommen heute, um mit euch über Hoffnung zu sprechen. Das heißt, Hoffnung, die nicht auf Glauben basiert, die ich nicht habe und ich hoffe, ich werde sie bekommen, aber die Hoffnung, geboren aus der Erkenntnis, die ich bereits habe, weil ich schon bin. Ich bin dann fähig, mich tief ins Vertrauen zu bewegen und darauf zu hoffen, dass dieses Bewusstsein nach außen manifestiert wird, währen dich zu leben beginnen, mich bewege und mein Wesen darin habe. Hoffnung kann sein und ist oft ein Ausdruck der Verzweiflung, ein Werkzeug, benutzt um sich in einem Glaubenssystem zu halten, das auf falsche Konzepte basiert. Hoffnung ist ein Wort, das oft von religiösen Lehrern missbraucht wird, die lehren, dass Hoffnung in einigen unbekannten Gottes-Konzepten ist, die ein Individuum braucht, während in Wirklichkeit die Lehrer nicht über die erforderlichen Antworten verfügen.

Hoffnung ist ein Ruhen zurück im Bewusstsein, dass es einen Plan gibt, und weil ich Eins mit der Quelle bin, kann ich darauf vertrauen, dass alles nach diesem Plan verläuft. Ich habe diesen Plan für mich geschaffen um zu lernen, und in den Erfahrungen der spirituellen Suche ist kein Chaos, einfach um des Chaos willen. Dieses Verständnis dient dazu, um ein Individuum mit seinem Zentrum zu verbinden und erlaubt die Wahrheit, die als klar erkannt wurde, dann zu manifestieren. Weiterlesen

Arkturianer: „Ihr seid jetzt bereit und entwickelt genug, einfach ALLES loszulassen“

ArkturianerIhr Lieben, wir kommen wieder und begrüßen euch in dieser Zeit starker Veränderungen und der Neu-Geburt des Christus(Licht), der jeden Tag im Stall des individuellen Bewusstseins geboren wird, wenn ihr demütig genug seid, das Ego loszulassen (ähnlich wie das Selbst getrennt von der Quelle).

Es ist eine Zeit auf Erden, in der viele jetzt den Status quo in Frage stellen. Erwachende Seelen, ermächtigt aufgrund der Wahrheit, stellen ernste Fragen jenen, die vorgeben alle Antworten zu haben.

Viele von jenen (nicht alle) in religiösen und staatlichen Machtpositionen arbeiten nur für sich und ihre Freunde und nicht für die Menschen, die sie wählten. Dies ist passiert, weil ein großer Teil der Welt aus ihrer Intuition, ihrem inneren Leitsystem, gewesen ist. Vollständig in einer dreidimensionalen mentalen Ebene lebend, glauben sie was auch immer ihnen von jenen, die ihre Stimmen haben wollen, erzählt wird. Weiterlesen

Arkturianische Gruppe: „Liebe und ihre verbindende Energie zwischen allem Leben“

Ihr Lieben, wir begrüßen euch wieder liebevoll in diesen Zeiten von scheinbarem Chaos. Es ist die Klärung von alten und dichten Energien, die als Stürme und schlimmes Wetter präsentiert werden, bezogen auf die Probleme, die ihr auf eurer lieben Gaia seht. Gaia ist eine lebendige Seele, die nicht wie ein Stück Schmutz als Abfallplatz benutzt und deren Ressourcen nicht unendlich ausgebeutet werden sollten. Sie hat gewählt, aus diesen dichten und schwächenden Energien aufzusteigen. Genau wie ihr, muss auch sie sich von dem befreien und klären, was noch innerhalb ihres Energiefeldes gehalten wird, um sich in das höherdimensionale Licht zu bringen. Diese Ereignisse dienen auch dazu, Menschen aus der dichten Hypnose ihrer augenblicklichen Süchte nach Technologie zu bringen. Wenn diese Ereignisse geschehen, beginnen die Menschen wieder, sich gegenseitig zu beeinflussen und miteinander in einer liebevollen und fürsorglichen Weise zu sprechen, statt sich innerhalb der Technologie zu isolieren, die nur dazu dient, sich noch mehr zu trennen und zu isolieren. Weiterlesen

Arkturianische Gruppe: „Es gibt kein Gesetz für Mangel“

Ihr Lieben, wir sehen sehr viel Erwartung in euch allen hinsichtlich eurer kommenden Wahlen. Erinnert euch bitte daran, die Führung von eurem inneren Bewusstsein und eurer Intuition zu benutzen, statt auf die Rhetorik der bezahlten politischen Nachrichten zu reagieren. Auch, durch eine bewusste Absicht jene zu wählen, die das meiste Licht halten, werdet ihr zu ihnen geführt werden ~ jene Kandidaten, deren Absichten sind den Menschen zu dienen, und nicht sich selbst. Vertraut eurer Intuition ihr Lieben, ihr werdet geführt werden. Weiterlesen

Arkturianer: „Arkturianische 5D-Führung“

Wir haben bereits mit euch über Fünfdimensionale Führung gesprochen (20.08.2012) und wir möchten diese Informationen dahingehend erweitern, wenn ihr gesagt habt: „Ja, ich möchte ein 5D-Führer sein“, oder wenn ihr euch nicht sicher seid, was es bedeutet, euch auf die„Überholspur“ des Aufstiegs zu begeben.

So werden eure Leben beginnen sich sehr schnell zu verändern, und ihr werdet gebeten, Personen, Orte, Situationen oder Dinge zu freizugeben, die euch an die letzten Illusionen der drei-/vierdimensionalen Paradigmen binden. Dieser Weg, den ihr gewählt habt, ist nicht leicht. Es ist ein Weg, auf dem ihr immer und immer wieder Altes deaktivieren und löschen müsst.
Weiterlesen

Arkturianer: „Alles ist das Göttliche in seinem Ausdruck“

Wir, die Arkturianische Gruppe, kommen wieder um alle zu trösten und zu unterstützen, die sich ängstlich oder enttäuscht fühlen können über diese Ereignisse, von denen sie glauben, dass sie jetzt erscheinen würden aber nicht kamen.

Geht bitte nicht in dreidimensionale Konzepte zu suchen wie die Dinge sein sollten, ihr Lieben, denn vieles geschieht, dessen ihr euch nicht bewusst seid.

Wir sehen jetzt, dass viele beginnen zu erwachen, auch wenn sie dies nicht unbedingt ihren Freunden und Familien bekanntgeben. Sie beginnen ganz still alles in Frage zu stellen, was sie um sich herum sehen, alles von dem sie glaubten, dass es die Wahrheit sei. Sie erleben eine mangelnde Resonanz mit der „gewöhnlichen Politik“ und beginnen zu erkennen, dass viele der Wege, die Welt zu führen, als und am Ende sind. Weiterlesen